Diablo Immortal: Alle Klassen und ihre Fähigkeiten

Deutsch English

Diablo Immortal erscheint bereits am 2. Juni 2022 für iOS und Android Smartphones sowie dem PC. Wir sagen dir, welche Klassen du zur Auswahl hast und welche Fähigkeiten sie besitzen.

Der neueste Diablo-Ableger spielt zeitlich zwischen den Ereignissen von Diablo 2: Lord of Destruction und Diablo 3 und bietet dir 6 verschiedene Klassen zur Wahl. Veteranen des Franchise werden die Klassen bereits aus anderen Teilen kennen, nichtsdestotrotz stellen wir dir hier alle 6 verfügbaren Klassen vor und sagen dir, was sie für Fähigkeiten haben und für welchen Spielstil sich diese eignen.

  • Barbar
  • Kreuzritter
  • Dämonenjäger
  • Mönch
  • Totenbeschwörer
  • Zauberer

Good to know: Im Gegensatz zu den bisherigen Diablo-Teilen, kannst du zwischendurch einfach die Klasse wechseln. Deine Paragorn-Level bleiben erhalten und deine Item-Sets passen sich der Klasse an. Dieses Feature soll aber erst irgendwann nach dem Release hinzugefügt werden.

Hinweis zu den Fähigkeiten: Zu Beginn deines Abenteuers besitzt deine Klasse eine Primärfähigkeit, die weder Ressourcen kostet noch eine Abklingzeit besitzt. Einen Standard-Angriff also. In den ersten Leveln schaltest du dann weitere sekundäre Fähigkeiten frei, die Ressourcen wie Mana oder Wut kosten und nicht immer einsatzfähig sind. Neu sind “Ultimative Angriffe” der Primärfähigkeiten, die sich mit der Zeit aufladen und per Knopfdruck eingesetzt werden können.

Alle Klassen in Diablo Immortal

Barbar

Diablo-Immortal-barbarianDas ist der Barbar: Der Barbar ist ein typischer Nahkämpfer in Diablo und immer direkt im Gemetzel. Er kann die Rolle eines Tanks übernehmen, ist aber eher zum Schaden austeilen bekannt.

Das sind seine Fähigkeiten: Der Barbar besitzt 2 Primärfähigkeiten und weitere sekundäre, die im Laufes des Spiels freigeschaltet werden.

  • Lacerate (Primär | Level 1): Greift mehrfach im Nahkampf an und heilt dich jeden 3. Angriff um 15 % des verursachten Schadens. Ultimate: Die nächsten 12 Sekunden heilst du dich mit jedem Schlag um 20 % des Schadens und stößt Gegner mit jedem 3. Treffer um.
  • Raserei (Primär | Level 34): Du greifst mit einem rasenden Angriff an und erhöhst mit jedem Treffer deine Angriffsgeschwindigkeit 3 Sekunden lang um 8 %. Dieser Effekt ist bis zu 5 Mal stapelbar. Ultimate: Du bist 12 Sekunden lang noch schneller und unaufhaltbar.
  • Hammer der Urahnen (Sekundär): Du zerschmetterst deine Feinde direkt vor dir.
  • Angeketteter Speer (Sekundär): Verursacht Schaden und zieht Feinde zu dir heran.
  • Wirbelwind (Sekundär): Du drehst dich wie ein Wirbelwind und fügst Gegnern im Umkreis Schaden zu.

Weitere bekannte sekundäre Fähigkeiten des Barbaren:

  • Ancient Spear
  • Cleave
  • Demoralize
  • Furious Charge
  • Ground Stomp
  • Sprint
  • Throw
  • Wrath of the Berserker

Kreuzritter

Diablo-Immortal-CrusaderDas ist der Kreuzritter: Kreuzritter sind im Diablo-Universum die Ritter des heiligen Lichts. Mit einem dicken Schild und einer Einhandwaffe ausgerüstet, halten sie deutlich mehr aus, als alle anderen Klassen in Immortal. Sie dienen in erster Linie als Tank und stehen immer an der Front.

Das sind seine Fähigkeiten: Der Crusader besitzt 2 Primärfähigkeiten und weitere sekundäre, die im Laufes des Spiels freigeschaltet werden.

  • Bestrafen (Primär | Level 1): Greift einen vor dir stehenden Gegner an und erhöht deine Blockchance für 2 Sekunden um 30 %. Ultimate: Du triffst mit deiner Fähigkeit alle Gegner vor dir für die nächsten 12 Sekunden.
  • Sacred Fire (Primär | Level 34): Verursacht Feuerschaden an einem Gegner sowie 25 % des Schadens an alle Gegner vor dir. Ultimate: Du verursachst 12 Sekunden lang mehr Schaden und erhältst pro Kill einen 1 % Schadens-Buff, der 4 Minuten anhält und 10 Mal stapelbar ist.
  • Beschwörung des Lichts (Sekundär): Macht Verbündete 3 Sekunden lang unverwundbar.
  • Gerechtigkeit (Sekundär): Fügt Feinden Schaden zu und verlangsamt sie.
  • Spinning Shield (Sekundär ): Trifft Gegner mehrere Meter vor dir und zieht diese an dich heran.

Weitere bekannte sekundäre Fähigkeiten des Kreuzritters:

  • Blessed Shield
  • Condemn
  • Consecration
  • Falling Sword
  • Shield Charge
  • Sweep Attack

Dämonenjäger

Diablo-Immortal-demon-hunterDas ist der Dämonenjäger: Dämonenjäger sind die Bogenschützen in Diablo. Sie sind flink, verursachen mit ihren Bögen und Armbrüsten hohen Fernkampfschaden, halten aber nicht viel aus.

Das sind seine Fähigkeiten: Der Dämonenjäger besitzt 2 Primärfähigkeiten und weitere sekundäre, die im Laufes des Spiels freigeschaltet werden.

  • Crossbow-Shot (Primär | Level 1): Schießt einen Bolzen auf einen Gegner vor dir. Ultimate: Verschießt 12 Sekunden lang eine Pfeil-Salve und erhöht deine Bewegungsgeschwindigkeit.
  • Explosive Arrow Shot (Primär | Level 34): Verschießt einen Explosions-Pfeil, der beim Aufprall Schaden an allen umliegenden Gegnern macht. Ultimate: Ersetzt die Pfeile 12 Sekunden lang durch Bolas, verursacht mehr Schaden und stößt Gegner zurück.
  • Rachehagel (Sekundär): Pfeile regnen in einem ausgewählten Bereich auf Gegner hinab.
  • Rückstoßschuss (Sekundär): Ein Blitz stößt Gegner weg und verursacht Schaden.
  • Mehrfachschuss (Sekundär): Eine Pfeil-Salve, die allen Gegnern im Wirkungsbereich 360 % Waffenschaden zufügen.

Weitere bekannte sekundäre Fähigkeiten des Dämonenjägers:

  • Daring Swing
  • Multishot
  • Rain of Vengeance
  • Strafe
  • Unleash Hatred

Mönch

Diablo-Immortal-monk

Das ist der Mönch: Mönche gehören in Diablo zu den Nahkämpfern, die sich eher auf den Support einer Gruppe konzentrieren. Richtig gespielt verursachen sie sehr hohen Schaden, können heilen und teilen zeitgleich nützliche Buffs mit der Gruppe.

Das sind seine Fähigkeiten: Der Mönch besitzt 2 Primärfähigkeiten und weitere sekundäre, die im Laufes des Spiels freigeschaltet werden.

  • Donnerfäustet (Primär | Level 1): Teleportiert dich zu einem nahen Feind und attackiert ihn mit mehreren Faustschlägen. Ultimate: 12 Sekunden lang verursachst du zusätzliche Gewitter bei einem Kill, die Schaden verursachen und Gegner zurückstoßen.
  • Tödliche Reichweite (Primär | Level 34): Verursacht hohen Schaden an einem Feind und weiteren Schaden an Feinden dahinter. Ultimate: Stößt Feinde 12 Sekunden lang mit jedem Treffer zusätzlich zurück.
  • Woge des Lichts (Sekundär): Ein Flächenangriff.
  • Zyklonschlags (Sekundär): Wirbelt herum, zieht Gegner heran und fügt Schaden hinzu.
  • Flying Kick (Sekundär): Springt 7 Mal zwischen Feinden hin und her und verursacht Schaden.

Weitere bekannte sekundäre Fähigkeiten des Mönchs:

  • Eye of the Storm
  • Imprisoned Fists
  • Lightning Flux
  • Seven-Sided Strike
  • Wave Strike

Totenbeschwörer

Diablo-Immortal-Necromancer

Das ist der Totenbeschwörer: Totenbeschwörer sind Magier, die sich der dunklen Kunst verschrieben haben. Sie nutzen ihre Macht, um starke, untote Verbündete zu rufen und agieren entweder aus der Ferne oder im Nahkampf. Totenbeschwörer sind vielseitig einsetzbar und nutzen ihre Pets, um von sich selbst abzulenken.

Das sind seine Fähigkeiten: Der Totenbeschwörer besitzt 2 Primärfähigkeiten und weitere sekundäre, die im Laufes des Spiels freigeschaltet werden.

  • Knochenspeer (Primär | Level 1): Wirft einen Knochenspeer auf einen Gegner und verursacht Schaden. Verursacht 50 % des ursprünglichen Schadens an zwei weiteren Zielen, die sich hinter dem ersten Gegner befinden. Ultimate: Noch nicht bekannt.
  • Soulfire (Primär | Level 34): Wirft eine magische Kugel auf Gegner und explodiert mit AoE-Schaden. 100 % Schaden gehen an den ersten Gegner, 25 % Schaden gehen an alle umliegenden.
  • Golen befehligen (Sekundär): Beschwört einen großen Golem, der sich vor allem als Tank eignet.
  • Leichenexplosion (Sekundär): Lässt Leichen besiegter Gegner im Umkreis explodieren.
  • Skelettmagier (Sekundär): Beschwört einen Skelettmagier, der an Ort und Stelle bleibt und Gegner attackiert.

Weitere bekannte sekundäre Fähigkeiten des Totenbeschwörers:

  • Bone Armor
  • Bone Spikes
  • Bone Spirits
  • Command Skeletons
  • Corpse Lance
  • Grim Scythe
  • Skeletal Spikes

Zauberer

Diablo-Immortal-wizard

Das ist der Zauberer: Zauberer sind typische Fernkämpfer, die mit verschiedenen magischen Angriffen aus der Ferne hohen Schaden verursachen. Sie halten nicht viel aus, können Gegner aber auch verlangsamen.

Das sind seine Fähigkeiten: Der Zauberer besitzt 2 Primärfähigkeiten und weitere sekundäre, die im Laufes des Spiels freigeschaltet werden.

  • Magisches geschoss (Primär | Level 1): Fügt einen Ziel vor dir Schaden zu. Ultimate: Frost-Geschosse fügen 12 Sekunden lang mehr Schaden hinzu und verlangsamen Gegner.
  • Stromschlag (Primär | Level 34): Fügt dem ersten Feind Schaden zu und springt mit 30 % des Schadens auf 3 weitere über. Ultimate: Trifft 12 Sekunden lang mehrere Ziele und ermöglicht das zeitgleiche Laufen mit deinem Charakter.
  • Meteor (Sekundär): Ein großer Meteor stürzt vom Himmel und verursachte AoE-Schaden.
  • Teleportation (Sekundär): Lässt dich für einige Meter nach vorne teleportieren.
  • Blitznova (Sekundär): Verursacht Blitzschaden um dich herum.

Weitere bekannte sekundäre Fähigkeiten des Zauberers:

  • Arcane Wind
  • Black Hole
  • Disintegrate
  • Ice Crystal
  • Ray of Frost
  • Scorch

Sobald wir mehr über die einzelnen Fähigkeiten der 6 Klassen in Diablo Immortal erfahren, werden wir unseren Artikel überarbeiten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein