Beliebter Anime bekommt Open-World-Game – Erinnert an Genshin Impact

Deutsch English

Vor Kurzem hat der koreanische Entwickler Inven bekannt gegeben, dass sie an einem Open-World-Action-Game des beliebten Anime Nanatsu no Taizai (The Seven deadly Sins) arbeiten. Wir haben einen ersten Trailer und Infos für dich!

Das ist los: Während einer Pressekonferenz des koreanischen Publishers Netmarble, hat das Entwicklerstudio Inven am 27. Januar 2022 ein neues Spiel im Nanatsu no Taizai Universum bekannt gegeben. “The Seven Deadly Sins Origins” wird dabei ein Open-World-Action-Game, das eine eigene Story abseits der beliebten Manga- und Anime-Vorlage erzählt.

Der erste Trailer zeigt bereits die schöne Welt, das actionreiche Kampfsystem und die verschiedenen Möglichkeiten zum Zeitvertreib. Das Design erinnert dabei ans erfolgreiche RPG Genshin Impact:

Das erwartet dich in The Seven Deadly Sins Origins

Das wissen wir: Dank des Trailers und der offiziellen Presse-Mitteilung wissen wir, dass die Geschichte von The Seven Deadly Sins Origins wohl nach dem Mobile-Strategie-Spiel “The Seven Deadly Sins Grand Cross” angesiedelt ist. Du wirst einen neuen Protagonisten namens Tristan steuern und kannst dabei den Rittern der Todsünden treffen, die sich dir im Kampf anschließen.

Im Trailer sehen wir auch, dass du die Helden selbst steuern können wirst, um durch die offene Spielwelt von Britannia zu reisen, die Dämonen zu bekämpfen und Schätze zu finden. Solltest du dein Ziel mal nicht erreichen, kannst du die Fähigkeiten der anderen nutzen, um voranzukommen. Im Trailer sehen wir, wie die Riesin Diane einen Felsen aus dem Boden schießen lässt, um diesen als Brücke zu nutzen.

Community ist begeistert

Unter dem YouTube-Video sammeln sich zahlreiche Kommentare, die zum Großteil sehr positiv ausfallen.

  • User SameFly äußert direkt einen nachvollziehbaren Wunsch: “Das sieht SUPER aus! … bitte fügt Coop hinzu!”
  • User Erno Kemppainen ist auch begeistert: “DAS SIEHT FANTASTISCH AUS! Ich kann das nicht glauben, es ist fast so, als wäre es zu schön, um wahr zu sein …”
  • User Marco Papagno ist zwar happy, aber doch etwas stutzig: “Erstaunlich … schon zu gut. Ich kann nicht glauben, dass sie so etwas in einer echten Open-World-Formel umsetzen.”

Der “nicht gelistete”, also nur mit einem Link zugängliche Trailer, konnte bereits über 175.000 Aufrufe erzielen. Fans des Animes freuen sich und hoffen auf ein gutes Spiel. Inven muss jetzt nur noch liefern können.

Wann wird The Seven Deadly Sins Origins erscheinen? Das genaue Veröffentlichungs-Datum hat der Entwickler noch nicht verraten. Auch ein grobes Zeitfenster oder gar das Erscheinungsjahr ist noch nicht bekannt.

Der Open-World-Titel soll jedoch für den PC, auf den Konsolen (nicht näher spezifiziert) sowie auf mobilen Geräten veröffentlicht werden. Von den geplanten Plattformen her ähnelt das ebenso Genshin Impact. Wir sind gespannt und halten dich weiter auf dem Laufenden.

Was hältst du vom ersten Trailer? Schreib uns deine Meinung doch in die Kommentare.

QuelleInven

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein