Fear The Walking Dead Ep 14. bestätigt Verdacht um Teddy’s Plan

Deutsch English

Der Abspann von Fear The Walking Dead Episode 06×14 “Mutter” flimmert über den Bildschirm und wir haben gleich mehrere traurige Gewissheiten, zum einen Teddy’s Plan, die Welt zu zerstören, zum anderen Madison Clark.

Zwei Sätze: Die aktuellste Folge 06×14 von Fear The Walking Dead ist ab heute auf Amazon Prime verfügbar. Wir haben sie bereits geschaut und klären noch ein letztes Mal, was es offensichtlich mit Madisons vermeintlichen Überleben und Teddy’s Plan auf sich hat.

Das verrät Folge 06×14 über Madison und Teddy

Der Name der Folge: Beginnen wir am Anfang noch vor dem Intro und dem allerersten Frame. Die Folge heißt Mutter und bereits durch einen listigen Twitter-Post dachten viele Fans, dass sich die Folge um Madison handeln muss. Doch leider haben wir alle da etwas ins Klo gegriffen, denn der Titel bezieht sich auf Teddy’s Mutter.

Nachdem der Alycia eingesperrt hatte versuchte er offenbar wochenlang, sie auf seine Seite zu ziehen. Das klappt jedoch nicht und doch bricht die Gruppe rund um Sekten-Führer Teddy und dem Slogan “The End Is The Beginning” auf. Nach Alycias feurigem Kampf im Holding (ehemalige Basis von Teddy) haben die eine Weile in einer alten Highschool gelebt. Nachdem auch noch Dakota unter den neuen Rekruten auftaucht, wird es ganz spannend.

Die gesamte Gruppe macht sich auf den Weg ins neue und damit endgültige Quartier, um das Ende auszusitzen. Teddy, Alycia und Dakota fahren woanders hin, doch zuvor gibt er die Schlüssel ab.

fear-the-walking-dead-keys-schlüssel

Das plant Teddy, für das Ende & den Anfang

Diese Theorie stimmt: Im Netz kursieren viele Theorien um die Schlüssel, nach denen Teddy ewig hat suchen lassen. Schon in Episode 4 der sechsten Staffel Fear The Walking Dead tauchte ein U-Boot der Ohio-Klasse auf. Das sind mit Atomraketen bestückte Boote.

Die Theorie, die am Ende richtig lag, war eben jene, die prophezeite, dass die Schlüssel, die Teddy braucht, zum Entriegeln der Abschussvorrichtung verwendet werden. “Two-Man Rule” heißt das und dient dazu, dass kein abtrünniger Admiral spontan auf das rote Knöpfchen drückt.

Schon im Trailer zu Folge 06×15 können wir sehen, dass Teddy und seine Handlanger das U-Boot erreichen und von Morgan, Strand und Co. aufgehalten werden müssen.

Stadion-Bande ist zurück: Madison aber nicht

Traurige Gewissheit? Zu Beginn der Folge sucht Teddy zusammen mit Alycia und Dakota nach der Leiche seiner Mutter. Dabei kommt das ungleiche Dreiergespann am Stadion vorbei, in dem sich Madison damals geopfert hatte. Alycia glaubt zwar, dass Teddy sie dorthin bringen möchte, dem ist aber nicht so — leider!

Zu gerne hätten wir uns gewünscht, dass wir Madisons Körper mit eigenen Augen sehen. Sie wäre zwar sehr knusprig und kaum wiederzuerkennen, aber die Position der Leiche hätte gereicht. Dennoch erfahren wir etwas über die toughe Vorstadt-Mutti.

Mehr zu The Walking Dead

Denn Alycia trifft auf Cole und einige andere, die damals aus dem Stadion geflohen sind. Cole und seine Leute wenden sich gegen Alycia und sterben dabei. Allerdings reicht die Zeit, um sich auszutauschen.

So berichtet Cole, dass sich alle Überlebenden aus dem Stadion zusammengetan haben, um Alycia, Nick, Victor, Salazar und Luciana zu suchen. Von Madison spricht er dabei nicht, nur, dass es ohne ihr Opfer niemand geschafft hätte.

fear-the-walking-dead-cole

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein