Guided-Logo-1

Diablo 4: Beste Jäger Spezialisierung - Kombopunkte, Innere Sicht und Vorbereitung

Verfasst: 09. Jun. 2023
Aktualisiert: 29. Jan. 2024

Deutsch Englisch

Heute werden wir dir über die Fähigkeiten des Jägers; Kombopunkte, Innere Sicht und Vorbereitung in Diablo 4 erzählen, sowie darüber, welche Spezialisierung die beste ist.

Der Jäger gilt als der schnellste und tödlichste Charakter in Diablo 4, besonders wenn du weißt, wie man richtig spielt und die richtigen Tasten zur richtigen Zeit drückt. Neben den Kampfmechaniken, die sich von anderen Charakteren in Diablo 4 abheben, hat der Jäger auch besondere Spezialisierungen, die im Laufe der Zeit freigeschaltet werden können.

Weitere nützliche Guides findest du in unserer nützlichen Guide-Übersicht zu Diablo 4.

Diablo 4 Jäger-Spezialisierungen: Kombopunkte, Innere Sicht und Vorbereitungs Guide

Diablo 4 Rogue Specializations

Spezialisierungen wirken wie Power-Ups, die für bestimmte Spielstile entwickelt wurden oder nützliche Buffs, die die Fähigkeiten des Charakters verbessern. Der Schurke hat drei Haupt-Spezialisierungen, die du freischaltest, während du deinen Charakter levelst:

3. Kombopunkte

Diablo 4 Combo points

Combo-Punkte sind die erste Spezialisierung, die für dich verfügbar wird. Du bekommst sie, wenn du Level 15 erreichst und die entsprechende Quest abgeschlossen hast. Combo-Punkte beeinflussen deine Basis- und Kernfähigkeiten und ermöglichen es dir, bis zu drei Combo-Punkte zu sammeln, indem du deine Basisfähigkeit verwendest. Sobald du diese Combo-Punkte hast, kannst du sie als mächtige Kernfähigkeit einsetzen. Du erhältst folgende Boni für verschiedene Fähigkeiten:

Barrage

  • 1 Punkt: Schadenserhöhung, 6 Pfeile
  • 2 Punkte: Schadenserhöhung, 7 Pfeile
  • 3 Punkte: Schadenserhöhung, 8 Pfeile

Twisting Blades

  • 1 Punkt: Schadenserhöhung, 20 % Bonus
  • 2 Punkte: Schadenserhöhung, 40 % Bonus
  • 3 Punkte: Schadenserhöhung, 60 % Bonus

Flurry

  • 1 Punkt: Schadenserhöhung, 15 % Bonus
  • 2 Punkte: Schadenserhöhung, 30 % Bonus
  • 3 Punkte: Schadenserhöhung, 45 % Bonus

Penetrating Shot

  • 1 Punkt: Schadenserhöhung, 10 % Bonus
  • 2 Punkte: Schadenserhöhung, 20 % Bonus
  • 3 Punkte: Schadenserhöhung, 30 % Bonus

2. Innere Sicht

Diablo 4 Inner Sight

Innere Sicht ist eine Spezialisierung, die dir hilft, unendlich Energie im Kampf zu gewinnen, allerdings nur für 4 Sekunden. Sie wird auf Level 20 freigeschaltet, und so funktioniert es: Du musst Feinde bezwingen, die mit einem violetten Zeichen markiert sind. Du füllst die Skala, die in deiner Benutzeroberfläche angezeigt wird, und wenn die Skala voll ist, erhältst du den erwähnten Bonus mit unbegrenzter Energie.

1. Vorbereitung

Nachdem du Level 30 erreicht hast, schaltest du Vorbereitung frei, die beste Jäger-Spezialisierung in Diablo 4, die dein Gameplay mit diesem Charakter dramatisch verändern kann, da sie gute Möglichkeiten für eine bessere Selbstverwirklichung im Kampf bietet. Im Allgemeinen ermöglicht dir diese Spezialisierung, die Abklingzeit deines Ultimates um 4 Sekunden zu reduzieren, jedes Mal, wenn du 100 Energie verbrauchst. Und jedes Mal, wenn du deine Ultimate-Fähigkeit einsetzt, werden alle anderen Fähigkeiten sofort wieder aufgeladen, sodass du den Kampf fortsetzen kannst.

Du möchtest dich unserer Community anschließen und über Diablo 4 diskutieren? Dann tritt unserem Discord-Server bei oder besuche uns auf Facebook, wir freuen uns auf dich!

Sascha Asendorf ist Mitgründer von Guided.news und betreibt seit 2013 Online-Magazine im Gaming-Bereich. Angefangen mit einem starken Fokus auf Survival-Games, beschäftigt sich Sascha mittlerweile viel mit Rollenspielen und ist Experte für Survival- und RPG-Titel wie Conan Exiles, Baldurs Gate 3 & Cyberpunk 2077.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram