Lost Ark Xeneela-Ruinen: Alle Mokoko-Samen und Sammelobjekte

Deutsch English

Im ARPG-MMO Lost Ark kannst du in jedem Gebiet diverse Sammelobjekte und Geheimnisse finden. Beispielsweise Mokoko-Samen und Aussichtspunkte. Diese sind besonders wichtig, um Gebietsbelohnungen freizuschalten. Wir zeigen dir, wo du alle Sammelobjekte in den Xeneela-Ruinen finden kannst.

In Lost Ark lassen sich einige Objekte, Geheimnisse und besondere Orte entdecken. Auch starke Monster und Bosse sind in den vielen Gebieten versteckt. Diese Dinge zu finden belohnt sich mit dem Gebietsfortschritt, der dir wiederum tolle Belohnungen beschert.

Hier findest du alle Lost Ark Mokoko-Samen in den Xeneela-Ruinen

Xeneela-Ruins-mokoko-seeds

Das kannst du finden: Die Xeneela-Ruinen befindet sich im Gebiet Rohendel. Dort findest du:

  • 9 Mokoko-Samen
  • 1 Aussichtspunkt
  • 9 versteckte Storys
  • 1 versteckte Quest
  • 4 besondere Monster
  • 1 Weltboss
  • 1 Objekt für das Abenteuerbuch

Darauf musst du achten: Das Objekt für das Abenteuerbuch im Norden der Map ist das “Tainted First Spirit”. Du kannst es erhalten, in dem du die Putrid Chunks im Areal untersuchst. Im Süden der Map findest du den Weltboss Haremagedon.

Hier findest du alle Mokoko-Samen im Dungeon Land of the Spirits

Land-of-the-spitits-dungeon-mokoko-seeds

6 der 7 Mokoko-Samen befinden sich hinter geheimen Passagen. Die erste geheime Passage direkt hinter dem Startraum öffnet sich, wenn du alle Monster im Areal vernichtest. Im nordöstlichen Teil des Dungeons musst du gegen Azen kämpfen. Azen ist damit beschäftigt, die Kites zu töten. Warte ab, bis Azen fertig ist und bekämpfe den Boss dann. Anschließend öffnet sich die geheime Passage zum Samen. Die restlichen Passagen im Dungeon kannst du ohne Weiteres durchqueren.

Das sind alle Gebiete in Lost Ark

Du möchtest dich unserer Community anschließen und über Lost Ark diskutieren? Dann tritt unserem neuen Discord-Server bei oder besuche uns auf Facebook, wir freuen uns auf dich!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein