Guided-Logo-1

PlayerUnknown's Battlegrounds - Gamescom-Invitational-Turnier und Mikrotransaktionen

Verfasst: 25. Jul. 2017
Aktualisiert: 10. Dez. 2023

Deutsch

Die Gamescom steht vor der Tür - in weniger als einem Monat eröffnet die Bundeskanzlerin persönlich die Tore der weltweit größten Gaming-Messe. Natürlich werden Bluehole ebenfalls vor Ort sein. Die Entwickler von Playerunknown's Battlegrounds haben sich anlässlich des kollossalen Erfolges ihres Battle Royale etwas besonderes für die Fans einfallen lassen.

PlayerUnknown's Battlegrounds - Turnier auf der Gamescom 2017

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Da klappen den Freunden des königlichen Gemetzels die Kinnladen herunter: Auf der Gamescom 2017 wird in der ESL-One-Arena ein exklusives Offline-Invitational-Turnier stattfinden. An vier Tagen werden geladene PUBG-Spieler aus der ganzen Welt den Stärksten unter sich ermitteln. Auch Wildcards sind verfügbar - solltet ihr also selbst nach Köln reisen, könnt ihr in täglich stattfindenden Auswahlen versuchen, euch zu qualifizieren und den Profis die Stirn zu bieten.

Neues Crates-System

Ein Preispool von ganzen 350.000 US-Dollar sollte die nötige Motivation zutage fördern, euer bestes Gameplay zu zeigen. Teilweise finanziert wird das hohe Preisgeld durch die in Kürze startenden Gamescom Invitational Crates, die wie gewohnt mit ingame verdienten Battlepoints (BP) erworben werden können. Die Möglichkeit zum Echtgeld-Erwerb der zum Öffnen benötigten Schlüssel markiert die Einführung erster Mikrotransaktionen in PUBG.

Für einen Preis von 2,50 Dollar pro Key bekommt ihr Zugang zu den teils exklusiven Gamescom-Items. Positiv zu erwähnen ist, dass ein Teil der Einnahmen für Charity verwendet werden soll. Ab dem 27. August, also nach der Messe, soll diese spezielle Kiste nicht mehr im Spiel aufzufinden sein. Jedoch bleibt sie, inklusive aller anderen Items, auf Steam handelbar.

Zudem werden mit dem kommenden Monatspatch zwei weitere Kisten namens Wanderer Crate und Survivor Crate eingeführt, welche sich jedoch wie gehabt ohne die Investition von Echtgeld öffnen lassen sollen.

Alle Crates enthalten Themen-Items - unter anderem vom klassischen Film "Battle Royale" inspirierte Kleidungsstücke warten auf die glücklichen Finder. Die vollständige Implementierung des neuen Charakter-Anpassungs-Systems soll allerdings nicht vor dem Full Release stattfinden.

Hobbymäßiger Spieler seit 1990, beruflicher Schreiber seit 2017. Liebt Hardcore-Shooter, komplexe Strategiespiele und alles andere, was richtig fordert. Außer Souls, das hat ihn gebrochen. Hat seine Schreibskills unter anderem bei Gamestar perfektioniert.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram