Guided-Logo-1

Sons of The Forest: Update 03 bringt Fahrzeug, Elektrizität & mehr

Verfasst: 07. Apr. 2023
Aktualisiert: 12. Apr. 2024

Deutsch Englisch

Sons of The Forest hat gestern den neuesten Content-Patch 3 erhalten und bringt mit dem neuen Update das erste Fahrzeug, Elektrizität und vieles mehr.

Frisch zum Morgenkaffee, die wichtigsten Gaming-News auf dem Tisch! Jeden Morgen um 09:00 Uhr. Folge uns dafür auf Social Media oder schaue um 9:00 auf der Startseite im Featured vorbei!

Knight V, neue Falle und Solar-Panele im neuen Sons of The Forest Update

Das Update im Überblick: Im neuesten Update zu Sons of The Forest bekommst du zum ersten Mal ein Fahrzeug, du kannst deine Basis jetzt mit Strom versorgen und diese noch effizienter gegen Kannibalen und Mutanten verteidigen. Die wichtigsten Neuerungen präsentieren wir dir wie immer ausführlich, während wir Fixes und Änderungen unten als Liste anhängen.

Knight V, das erste Fahrzeug in The Forest

Den Knight V kannst du bei einem Camp im Westen der Karte finden, einen Location-Guide dafür haben wir bereits in Arbeit. Beim Knight V handelt es sich um ein elektrisch betriebenes Einrad, dass du aktuell leider noch nicht aufladen kannst. Die Steuerung ist aber sehr simpel:

  • W - Gas geben
  • S - Bremsen/Rückwärtsfahren
  • A & D - Lenken
  • Leer - Springen
  • 2x Leer - Absteigen

Beachte aber, dass du mit dem Knight V in Sons of The Forest schnell auf die Nase fallen kannst. Fährst du zu schnell gegen einen Baum, einen Stein oder ein beliebiges anderes Hindernis, fliegst du vorne über.

Das ist der Knight V in Sons of The Forest

Neue Solarpanele für Elektrizität im Wald

Endlich kannst du die Solarpanele finden, die eigentlich bereits zu Release von Sons of The Forest im Spiel enthalten sein sollten. Diese bringst du auf dem Dach deiner Basis oder auf einer Rampe an. Solange die Sonne scheint, spendieren und speichern sie Strom. Mithilfe von Draht kannst du dann elektrische Leitungen in deine Basis oder deiner Hütte verlegen.

Mit diesen Leitungen verknüpfst du wiederum Glühbirnen, die du vor allem in den Bunkern finden kannst. Am Abend schaltest du dann das Licht ein und brauchst keine Fackeln mehr in deiner Unterkunft aufzustellen. Mit späteren Updates zu Sons of The Forest sollen die Solarpanele dann aber auch deinen Knight V, die Taserpistole oder das Radio aufladen können.

Bis in die Unendlichkeit und noch viel weiter - mit der neuen Falle in Sons of The Forest

Du hast lange darauf gewartet, aber hier kommt endlich die erste neue Falle im The-Forest-Sequel. Bei der handelt es sich um eine Sprungfederfalle. Du baust die Falle aus:

  • 1x Schildkrötenpanzer
  • 2x Draht
  • 7x Stöcke

Tritt ein Feind auf die Panzer, wird er im hohen Bogen durch die Luft geschleudert und ist sofort besiegt. Baust du eine ganze Reihe der Sprungfederfallen vor den Toren deine Basis auf, kannst du so auch großangelegte Angriffe abwehren und zurückschlagen. Abgesehen davon lassen sich mit den Fallen und dem Knight V coole Stunts hinlegen!

Guten Flug!

Das Nachtsichtgerät ist da

Die letzte große Neuerung im Patch 03 von Sons of The Forest ist das Nachtsichtgerät. Mit diesem machst du die Nacht zum Tag und benötigst dafür keine Glühbirnen oder Feuer. Gepaart mit einem Laub-Anzug kannst du dich in der Nacht an deine Feinde heranschleichen und alle unbemerkt erledigen.

Das Nachtsichtgerät findest du in der südlichsten Höhle auf der Karte. Hier sitzt es auf dem Kopf eines Skeletts, das in einem Sessel chillt. Einen genauen Guide zur Location haben wir ebenfalls in Arbeit.

So sieht die Welt bei Tag mit Nachtsichtgerät aus

Kleinere Neuerungen

  • Das Radio befindet sich jetzt im Spiel
  • Es gibt neue Story-Hinweise
  • Neues Rüstungsgestell (Armor Rack)
Mehr zu Sons of The Forest

Alle weiteren Änderungen im Update 03 von Sons of The Forest

  • Besiegte Babies haben jetzt Auftrieb im Wasser
  • Mr. und Mrs. Pufftons Kleidung verbrennt nun, wenn sie verbrannt wird
  • Sicherheitskameramodell für den Luxuseingang des Bunkers hinzugefügt
  • Kannibalen-Aussichtstürme und große Hütten sind nun zerbrechlich
  • Die Navigationsbereiche an den Seen wurden angepasst, um Probleme mit feststeckenden Tieren/Charakteren an den Rändern zu beheben
  • Man kann jetzt aufgeblähte Leichen aufheben und werfen
  • Das Zerlegen von toten Charakteren im Nahkampf ist nun einfacher
  • Die Logik für das Spawnen von Gruseltieren in Höhlen wurde angepasst. Sie sollte nun nicht
  • mehr sichtbar spawnen und nicht mehr zu einer übermäßigen Anzahl von Feinden in Höhlen führen
  • Die Logik einiger feindlicher Basisangriffe wurde verbessert
  • Die Einstellung für den Feindschaden wird jetzt im Mehrspielermodus korrekt an die Clients weitergegeben
  • Kelvin kehrt mit dem Befehl "Zurück zum Unterschlupf" auch zu Jagdunterkünften und Betten
  • Kelvin kann nun alle Arten von Pfeilen aufheben, sie sichtbar tragen und den richtigen Pfeiltyp
  • Fliegenklatschen- und Knochenmacher-Fallen werden nicht mehr bei kleinen Tieren ausgelöst
  • Die Beleuchtung der Leichenhalle im Wohnbunker wurde verbessert und es wurden einige tote Kultisten hinzugefügt.
  • Blumenkränze für einige tote Kultisten hinzugefügt
  • Fixierung der Weltposition hinzugefügt, um zu verhindern, dass der Spieler die Grenzen der
  • Option zur Begrenzung der Mipmap-Auflösung auf ein Viertel hinzugefügt und Buchseiten so eingestellt, dass sie bei niedrigen Textureinstellungen nicht unlesbar werden
  • Felsen, Stöcke und kleine Felsen deaktivieren Kollider, wenn sie nicht dynamisch sind
  • Es wurde behoben, dass die Mischformen der Spielerkleidung im Mehrspielermodus nicht
  • immer korrekt auf andere Spieler übertragen wurden.
  • Die Menge an Klebeband, die zum Bau eines Rüstungsständers benötigt wird, wurde auf 1 geändert
  • Shimmy-Bereich nach dem Bosskampf in der Höllenhöhle hinzugefügt
  • Es ist nun möglich, die Höllenhöhle zu verlassen, wenn man sie nach Beendigung des Spiels wieder betritt
  • Der Auslöser für das Klettern am Seil in der Höhle ist nun aus einem breiteren Winkel erreichbar
  • Creepies werden nun versteckt, wenn sie es schaffen, in eine Zwischensequenz zu laufen
  • Virginia versteckt jetzt Waffen, wenn sie ein Geschenk bei sich trägt, und lässt das Geschenk fallen, wenn sie den Kampf betritt
Das Interesse, tief in die Spieleindustrie einzutauchen, rührt von der DayZ-Mod für Arma 2 im Jahr 2012 her. Kevin begann 2016 in der Gaming-Branche zu arbeiten. Zunächst als Praktikant bei Survivethis, der damals größten deutschen Survival-Games-Site. Nur ein halbes Jahr später wurde er bei Gamestar und später bei MeinMMO angenommen. Auf Guided.news setzt er nun sein ganzes Wissen ein, um umfassende News, Guides, Interviews und weitere einzigartige Themen zu liefern.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram