Escape From Tarkov hat jetzt Daily und Weekly Quests: Das solltest du wissen

Deutsch English

Seit Neuestem gibt es zusätzlich zu den bekannten Missionen auch tägliche und wöchentliche Quests in Escape From Tarkov. Wie du diese annimmst, welche Belohnungen dich erwarten und wie du sie erledigst, erfährst du jetzt bei Guided.news!

Die täglichen und wöchentlichen Quests in Tarkov sollen Spielern helfen, schneller zu leveln und ihre Reputation bei den Händlern aufzubauen. Diese Intention ist sogar so gut gemeint, dass Entwickler BSG einen “Versager-Modus” eingebaut hat.

Diese Belohnungen gibt es für Quests:

  • Geld in Form von Rubel und Dollar
  • Reputation beim auftraggebendem Händler
  • Massig Erfahrungspunkte für schnelles Leveln

So laufen tägliche und wöchentliche Quests ab: Das musst du wissen

Wo und wann gibt es die Quests? Die täglichen und wöchentlichen Quests in Escape From Tarkov bekommst du von den Händlern. Hat ein Händler eine Quest für dich, erkennst du das an dem grünen Haken.

Meist kannst du sogar zwischen mehreren Quests auswählen oder sogar alle gleichzeitig annehmen. Aber ab wann gibt es die Quests eigentlich?

  • Tägliche Quests (Operational Tasks): Level 5 
  • Wöchentliche Quests: Level 15 

Was für Quests sind das? Die Aufgaben reichen von MMO-Klassikern, wie 5 Scavs töten bis hin zu extremen Herausforderungen. Auf Reddit sammelten einige Fans von Tarkov bereits, welche Missionen sie bisher erledigen mussten.

Darunter finden sich Aufgaben wie das Töten eines Spielers mit einem Beinschuss auf eine Distanz von 20 – 50 Metern. Das muss man erst einmal schaffen! Wenig überraschend soll diese Quest von Jäger stammen, der für seine komplexen Missionen bekannt ist.

Diese täglichen Quests sind bekannt

  • Übergebe X Items, die du im Raid gefunden hast
  • Übergebe X Items mit X Wert Haltbarkeit
  • Töte USEC-PMCs
  • Töte X Scav/PMC mit einem Treffer in Körperteil X aus Distanz X in X Raids
  • Töte BEAR-PMCs
  • Triff einen Körperteil aus X Distanz
  • Töte X Scav/PMC mit X Waffe
  • Töte Boss X
  • Überlebe X Raids

Sollten dir deine täglichen oder wöchentlichen Quests aber zu schwer sein und dir gelingt es nicht, diese bis zur Deadline zu erfüllen, merkt Escape From Tarkov das. Der Youtuber NoiceGuy hat ausprobiert, was passiert, wenn er alle Missionen scheitern lässt. Das Ergebnis: Die täglichen und wöchentlichen Quests werden viel einfacherer. Aus „Überlebe 16 Raids” wurde „Töte zwei Scavs” (via youtube.com).

escape-from-tarkov-weekly-daily-quests
Hier findest du die täglichen und wöchentlichen Aufgaben im Händlermenü.

Wie hoch sind die Belohnungen für Quests? Welche Form von Reward es gibt, das scheint unterschiedlich zu sein. Die skaliert zum einen mit der Schwierigkeit der Mission und basiert zum anderen auf deiner Erfolgsquote. Je erfolgreicher du beim Erledigen von täglichen und wöchentlichen Quests du bist, desto schwierige und besser bezahlt werden die nächsten.

Du solltest dir merken, dass wöchentliche Aufgaben in der Regel besser belohnt werden als die täglichen Quests. Das liegt schlichtweg daran, dass diese mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Mehr zum Thema

Tipp für das Erledigen von täglichen und wöchentlichen Quests in Escape From Tarkov

So erledigst du viele Quests: Bei der Auswahl deiner Quests solltest du versuchen, diese zu kombinieren. Einige Händler tragen dir beispielsweise auf einen Scav aus 100 Metern zu töten. Das liese sich doch super mit der Aufgabe kombinieren, einen Scav mit einer SVD oder VEPR Hunter zu erledigen.

Andere tägliche Quests finden auf derselben Map statt, auch so lassen sich viele Aufgaben kombinieren.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein