Guided-Logo-1

Hogwarts Legacy: Alraunen bekommen - so geht's

Verfasst: 14. Feb. 2023
Aktualisiert: 12. Apr. 2024

Deutsch Englisch

Neben Zaubersprüchen und Zaubertränken kannst du im Zauberei-RPG Hogwarts Legacy auch bestimmte Pflanzen dazu verwenden, deine Gegner im Kampf zu schwächen. Eine davon ist die Alraune.

Insgesamt gibt es in Hogwarts Legacy drei verschiedene Pflanzen, die du wie Zaubersprüche oder Zaubertränke ausrüsten kannst. Der Slot, der dir anzeigt, welche Pflanze oder welches Werkzeug du ausgerüstet hast, wird dir am unteren linken Bildschirmrand, rechts neben der Mini-Map angezeigt. Die drei Pflanzen, die du dort ausrüsten kannst, sind:

Bei der Alraune handelt es sich um eine Pflanze, die extrem laute Schreie von sich gibt, sobald die Wurzeln der Pflanze den Erdboden verlassen. In Hogwarts Legacy kannst du Alraunen dazu verwenden, Gegner in unmittelbarer Nähe zu betäuben und ihnen Schaden zuzufügen. Wie und wo du Alraunen finden kannst, zeigen wir dir in unserem Guide.

Finde weitere hilfreiche Guides, Sammlungen oder Tipps und Tricks in unserer Hogwarts Legacy Guideübersicht.

Alraunen in Hogwarts Legacy anbauen

Genau wie die Venemosa Tentacula, kannst du auch die Alraune selbst im Raum der Wünsche anbauen. Die Samen dafür kannst du ebenfalls bei Beatrice Green im Laden Wasserwegerich und Knollenblätterpilz in Hogsmeade kaufen. Das Saatgut für Alraunen kostet 800 Galleonen. Auch hier funktioniert das Anbauen wie bei der Venemosa Tentacula. Hast du einmal Saatgut bei Beatrice Green gekauft, bleiben die Samen dauerhaft freigeschaltet und brauchst nie wieder Gold für Alraunen auszugeben.

hogwarts legacy mandrake seed

Zudem sind Alraunen viel leichter anzupflanzen als die giftige Venemosa Tentacula, denn für eine Alraune kannst du jede beliebige Topfgröße verwenden. Sobald du das Saatgut eingepflanzt hast, kannst du nach zehn Minuten die ausgewachsene Alraune ernten.

Alraunen in Hogwarts Legacy kaufen

Natürlich kannst du die Alraune auch direkt bei Wasserwegerich und Knollenblätterpilz in Hogsameade kaufen. Doch auch hier gilt: Langfristig zahlst du ordentlich drauf, wenn du dir die fertigen Pflanzen kaufst. Investiere am Anfang lieber etwas mehr. Hol dir so viel Saatgut wie möglich und statte deinen Raum der Wünsche mit möglichst viel Anbaufläche aus.

hogwarts legacy mandrakes

Dieses Vorgehen erfordert zunächst zwar etwas Zeit, um das entsprechende Kleingeld zu farmen. Bereits mittelfristig wirst du allerdings für das gleiche Gold viel mehr Ertrag selbst erwirtschaften.

Du möchtest dich unserer Community anschließen und über Hogwarts Legacy diskutieren? Dann tritt unserem Discord-Server bei oder besuche uns auf Facebook, wir freuen uns auf dich!

Markus ist seit Juni 2022 Teil unseres Guided.news-Teams und schreibt als passionierter Gamer über viele Themen. Besonders angetan ist er von Path of Exile und anderen ARPGs.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram