Guided-Logo-1

Hogwarts Legacy: Schnell viel Mondstein finden, so geht's

Verfasst: 12. Jan. 2024
Aktualisiert: 12. Jan. 2024

Deutsch Englisch

Mondsteine sind eine wichtige Ressource in Hogwarts Legacy, die du vor allem dafür benötigst, deinen Raum der Wünsche einzurichten. Wir zeigen dir die beste Methode, um Mondsteine zu bekommen.

Dieser Guide zeigt dir:

  • Wofür du Mondsteine benötigst.
  • Wie du am schnellsten Mondsteine bekommst.

Dafür brauchst du Mondsteine in Hogwarts Legacy

Relativ früh im Spiel schaltest du deinen persönlichen Raum der Wünsche frei. In diesem Raum kannst du allerlei Möbel platzieren, beispielsweise Pflanzentische, Brautische, Geräte zur Düngerherstellung oder ein Zuhause für deine geretteten Tierwesen. Der Haken dabei ist, jedes einzelne Möbelstück kostet einen gewissen Betrag an Mondsteinen.

Hogwarts Legacy Tränkestation

Jedes Möbelstück kostet Mondsteine.

Je größer und wichtiger das Möbelstück, umso mehr Mondsteine musst du dafür in Hogwarts Legacy ausgeben. Hier zeigen wir dir am Beispiel der Pflanzentische, wie viel Mondsteine du benötigst:

  • Pflanztisch mit kleinem Topf - 2 Mondstein
  • Pflanztisch mit 3 kleinen Töpfen - 8 Mondstein
  • Pflanztisch mit 5 kleinen Töpfen - 20 Mondstein
  • Pflanztisch mit mittelgroßem Topf - 8 Mondstein
  • Pflanztisch mit 2 mittelgroßen Töpfen - 15 Mondstein
  • Pflanztisch mit 3 mittelgroßen Töpfen - 20 Mondstein
  • Pflanztisch mit großem Topf - 10 Mondstein
  • Pflanztisch mit 2 großen Töpfen - 30 Mondstein

Bei den Tischen zum Brauen von Zaubertränken sowie den anderen Möbeln sieht es ähnlich aus. Um diese Tische überhaupt erschaffen zu können, musst du die dafür notwendigen Rezepte erst einmal in Hogsmeade kaufen, nämlich in dem Geschäft „Wälzer und Schriftrollen“. Du siehst also, wenn du deinen Raum der Wünsche vollständig einrichten möchtest, um regelmäßig Pflanzen zu ernten und Zaubertränke zu brauen, benötigst du eine ganze Menge Mondstein.

Mondstein finden in Hogwarts Legacy

Mondsteine findest du überall in der Open World von Hogwarts Legacy. Sobald du an ihnen vorbeikommst, leuchten sie weiß auf und du musst nichts anderes tun, als den Standardzauber auf sie zu wirken, um sie einzusammeln. Auf diese Art wirst du allerdings sehr lange brauchen, bis du eine große Menge an Mondsteinen zusammen hast.

Hogwarts Legacy Mondsteine

In der offenen Spielwelt findest du überall Mondsteine.

Die andere Möglichkeit zum Sammeln von Mondsteinen ist der Materialverfeinerer. Dabei handelt es sich um ein Gerät, bzw. ein Möbelstück, das du in deinem Raum der Wünsche aufstellen kannst, und das dann pausenlos Mondsteine für dich produziert. Um den Materialverfeinerer freizuschalten, musst du für 2.000 Gold das dazugehörige Rezept bei „Wälzer und Schriftrollen“ kaufen.

Hogwarts Legacy materialverfeinerer

Das Rezept für den Materialverfeinerer kostet 2.000 Gold.

Deine ersten Mondsteine solltest du unserer Ansicht nach für ein oder zwei solcher Gerätschaften ausgeben, denn dann erhältst du ganz automatisch Mondsteine, zusätzlich zu denen, die du während deiner Abenteuer in der Spielwelt findest. Alle zehn Minuten produziert dein Materialverfeinerer 10 Mondsteine.

Eine dritte Möglichkeit, um Mondsteine zu erwirtschaften, ist der Evanesco-Zauber. Mit ihm kannst du Möbel oder Deko-Gegenstände in deinem Raum der Wünsche, die du nicht mehr benötigst, in Mondsteine umwandeln.

Du willst einer aktiven Community beitreten oder möchtest dich mit anderen Spielern austauschen? Dann tritt gern unserem neuen Discord-Server bei, wir freuen uns auf dich!

Markus ist seit Juni 2022 Teil unseres Guided.news-Teams und schreibt als passionierter Gamer über viele Themen. Besonders angetan ist er von Path of Exile und anderen ARPGs.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram