Lost Ark: Das sind Sammelkarten und so verwendest du sie richtig

Deutsch

Sammelkarten gehören zu den Items in Lost Ark, über die du im Laufe des Spiels öfters stolpern wirst. Am Anfang kann das Sammelkartensystem etwas verwirrend wirken. Wir zeigen dir, was Sammelkarten sind, wie du sie richtig verwendest und worauf du dabei achten musst.

Das sind die Sammelkarten in Lost Ark

Was sind Sammelkarten? Sammelkarten sind in Lost Ark eine der vielen Wege, dir zusätzliche Boni zu verschaffen. Kartensets bestehen aus zwei bis sieben unterschiedlichen Karten, die verschiedene Vorteile gewähren, wenn du sie gemeinsam deinem Kartendeck hinzufügst.

So kriegst du die Sammelkarten: Es gibt viele verschiedene Arten, dir Sammelkarten zu beschaffen. Du bekommst sie unter anderem aus Quests, Dungeons, wöchentlichen Aufgaben oder als Beute von Bossen. Hast du so eine Karte in deinem Inventar, braucht es nur einen Rechtsklick, um sie deiner Sammlung hinzuzufügen. Dies geschieht Kaderweit, also haben alle deine Charaktere etwas davon.

So verwendest du Sammelkarten in Lost Ark

Wie rüstest du Lost Ark Sammelkarten aus? Dazu musst du Escape drücken und im linken Reiter „Kartenkatalog“ auswählen. Dann musst du nichts weiter tun, als die Karten von links in dein Deck zu ziehen. Hier gilt, je mehr Karten desselben Sets du hinzufügst, desto stärker wird der verliehene Bonus.

Die meisten Sets haben Boni, die ab zwei Karten beginnen zu wirken und mit vier und sechs nochmals verstärkt werden. Davon ausgeschlossen sind Sets mit zwei Karten, die nur einmal wirken, sowie Sets mit drei Karten, die nur dann wirken, wenn du alle davon hinzufügst. Dein Deck hat insgesamt sechs Slots. Wenn du also mit kleineren Kartensets arbeitest, lohnt es sich verschiedene davon zu kombinieren.

Das sind die Effekte: Die Effekte sind durchaus verschieden, je nach aktivem Set. Hier ein paar Beispiele:

  • Verringerter erhaltener Elementarschaden (Feuer, Wasser, Blitz, Erde, Heilig, Schatten)
  • Mehr Lebenspunkte
  • Weniger Schaden durch Bossmonster
  • uvm.

Das bringt das Erwecken von Sammelkarten

Zusätzlich zum Ausrüsten erhältst du auch Boni durch das Erwecken von Karten, also dem aufstufen. Dafür musst du im Kartenkatalog links oben auf den Reiter „Verstärken“ gehen. Hier ziehst du die Karte, die du verstärken willst, per Drag-and-drop oder via Rechtsklick in das rechte Feld.

Jetzt musst du nur noch den Regler nach rechts schieben, um die nötigen Karten-EP anzuwenden und auf „Verstärken“ drücken. Karten EP erhältst du unter anderem aus Quests. Vor allem aber durch das Öffnen von Kartenpaketen und das Löschen von doppelten Karten.

Achtung: Eine Karte erwecken funktioniert aber nur dann, wenn du die Karte doppelt in deinem Besitz hast.

Lost-Ark-Sammelkarten

Eine einzelne Erweckung gewährt noch keinen Bonus. Der Effekt tritt erst ein, wenn du das Set vollständig hast und eine bestimmte Anzahl von Erweckungen über die Karten verteilt ist. Dies variiert von Set zu Set. Die speziellen Boni und benötigte Anzahl an Erweckungen  kannst du im Ausrüstungs-Reiter rechts unter „Set-Bonus“ ablesen

Wichtig: Achte darauf, dass du genug EP hast, um die entsprechende Karte zu erwecken. Ansonsten versenkst du lediglich deine gesamten EP und musst danach weiter farmen, bevor du die Karte erwecken kannst. Höherwertige Karten haben dabei höhere EP-Kosten als gewöhnliche.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein