Elden Ring: Patches Quest Guide abschließen und Magma Peitschen-Leuchter bekommen

Deutsch English

In Elden Ring hast du es mit vielen Bossen und NPCs zu tun. Einige von ihnen sind dir nicht wohlgesonnen, manch andere halten Quests für dich bereit. Was für eine Questreihe Patches für dich bereithält, erklären wir dir jetzt.

Wer ist Patches? Patches ist ein Händler, NPC und Boss in Elden Ring. Patches ist ein wiederkehrender Charakter in den From Software-Spielen, der normalerweise die Rolle eines Lügners oder Verräters spielt. Er sollte Spielern der Souls-Reihe also bekannt vorkommen.

Patches finden und Nebenquest starten!

Wo befindet sich Patches? Patches befindet sich in der Murkwater-Höhle im nordöstlichen Teil der Limgrave Region in einer lang gezogenen Schlucht, die sich vom Agheel-See aus nach oben erstreckt. Nach halber Strecke durch die Schlucht befindet sich auf der linken Seite ein kleiner Höhleneingang. Erkennbar durch einen darüber hängenden Flammenkorb. Dort befindet sich der Eingang zur Murkwater-Höhle. In der Höhle befindet sich ein Ort der Gnade.

Elden-Ring-Patches-location-1

Weiter vorne ist dann Patches Höhle. Aber er wird nicht sofort dort sein. Zuerst musst du  seine Truhe öffnen und das Rüstungsset herausnehmen. Das wird Patches dazu bringen, herunterzuspringen und dich anzugreifen. Wenn du ihn auf weniger als die Hälfte seiner Lebenspunkte geschwächt hast, wird er sich unter seinem Schild verstecken und um Gnade betteln. Wenn du seine Kapitulation angenommen hast, eröffnet er einen Laden in der Höhle.

Nebeninfo! Falls ihr die Schlucht das erste Mal betretet, werdet ihr vom Finstergeist blutiger Finger angegriffen. Dieser Geist verfügt über starke Angriffe, die Blutungen verursachen. Falls du Probleme hast, ihn zu besiegen, laufe eine Weile vor ihm weg und ein weiterer NPC Namens blutiger Finger Jäger Yura wird dir zur Hilfe kommen.

Mehr zu Elden Ring

Questreihe starten und abschließen!

Die Nebenquest startet, indem du die Höhle von Patches ein weiteres Mal betrittst. Dort befindet sich nun eine weitere Truhe, welche du öffnen musst. Dies ist eine Truhe mit einer Teleporter Falle. Wenn du sie öffnest, wirst du an einen Ort teleportiert, an dem du gegen drei Bären kämpfen musst. Danach kannst du zur Höhle zurückkehren und mit Patches sprechen.

Daraufhin versteckt sich Patches zwischen den Büschen nahe der Klippe westlich der Stätte der Gnade beim Berg Gelmir. Dort hat er eine Nachricht auf dem Boden hinterlassen sowie eine Spur aus bunt platzierten Regenbogensteinen, um dich an den Rand der Klippe zu locken. Wenn du mit ihm sprichst, sagt er dir nur, dass er überhaupt nichts Verdächtiges tut. Wenn du seiner Spur aus Regenbogensteinen bis zum Rand der Klippe folgst, wird eine Zwischensequenz ausgelöst, in der Patches dich die Klippe hinunterstößt und dir sagt, dass du das Vulkangut nie erreichen wirst.

Elden-Ring-Patches-Location-2-3

Später in Volcano Manor hat Patches eine weitere Quest. Nachdem du einen Mordauftrag erledigt hast, kannst du mit ihm sprechen, um den Brief an Patches zu bekommen. Wenn du zu ihm zurückkehrst, nachdem du das Ziel erledigt hast, wird er erwähnen, dass er Tanith über den Auftrag berichtet hat. Spreche ihn nach einem Zeitsprung oder dem Neuladen des Gebiets an, und er wird dich mit dem Magma Peitschen-Leuchter belohnen. 

Wenn du dich entscheiden solltest, ihn stattdessen zu töten, gehen seine Ladengegenstände nicht verloren. Du erhältst sein Glockenlager, das du am Runden Tisch bei den Zwillingsmädchenhäuschen eintauschen kannst, um seinen Laden dort freizuschalten.

Im Elden Ring Wiki gibt es eine interaktive Karte, wo du die genaue Position von Patches sehen kannst.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein