Guided-Logo-1

V Rising: So findest und benutzt du Juwelen

Verfasst: 26. Mai. 2023
Aktualisiert: 26. Mai. 2023

Deutsch Englisch

In diesem Guide werden wir dich über das neue Juwelen-System in V Rising aufklären, das mit dem Gloomrot-Update ins Vampir-ARPG Einzug fand. Heute tauchen wir in die Welt der Juwelen ein und entdecken, wie sie deine Zauber verstärken und dein Gameplay auf die nächste Stufe heben können.

So bekommst du Juwelen: Wenn du dich gefragt hast, wie du an diese wertvollen Juwelen gelangen kannst, hier ist die Antwort. Die Juwelen der Stufe 1 kannst du etwa ab Level 35 von allen Feinden erbeuten, und wenn du dich Level 50 bis 55 näherst, wirst du anfangen, Juwelen der Stufe 2 zu finden. Sobald du etwa Level 62 erreicht hast, hast du die Möglichkeit, Juwelen der Stufe 3 zu finden, die aber recht selten sind.

Juwelen der Stufe 2 in V Rising

V Rising: Dunley Monastery

Um Juwelen der Stufe 2 herzustellen, musst du den Boss Raziel the Shepherd besiegen, der sich im Dunley-Kloster befindet. Raziel ist ein Boss der Stufe 57.

Juwelen der Stufe 3 in V Rising

V Rising: Emberleaf Grove

Um Juwelen der Stufe 3 herzustellen, musst du den Boss Mairwyn the Elementalist besiegen, die sich in Emberleaf Grove befindet. Mairwyn ist ein Boss der Stufe 70. Wenn du ein hochstufiger Spieler bist, solltest du keine Probleme haben, sie zu besiegen.

So stellst du Juwelen her

V Rising: Jewelcrafting table

Das Herstellen von Juwelen der Stufe 2 und Stufe 3 hat einen ähnlichen Grundpreis. Du benötigst 4 Edelsteine in der entsprechenden Farbe des Zaubers, den du verwendest, sowie 4 Stücke eines bestimmten Metalls. Zum Beispiel erfordert das Herstellen von Juwelen der zweiten Stufe 4 Eisenerze und 4 normale Smaragde, während Juwelen der dritten Stufe 4 Dunkelsilberbarren und 4 makellose Topase benötigen.

In der Juwel-Station findest du eine Liste von Juwelen, die bestimmten Zaubern entsprechen. Wähle den Zauber aus, den du modifizieren möchtest, und wenn du die erforderlichen Materialien hast, kannst du das Juwel dafür herstellen. Die Fähigkeiten, die mit jedem Juwel einhergehen, werden zufällig generiert. Das bedeutet, dass du sie nicht auswählen kannst, egal ob es sich um Juwelen der Stufe 2 oder Stufe 3 handelt. Wenn du deine Juwelen von Stufe 1 auf Stufe 3 auflevelst, erweitert sich der Pool an verfügbaren Fähigkeiten und bietet neue Möglichkeiten für deine Zauber.

So benutzt du deine Juwelen in V Rising

V Rising: "Equip Jewel" button

Sobald du deine Juwelen hast, ist es an der Zeit, sie in deine Zauber einzusetzen. Keine Sorge, der Prozess ist einfach!

Öffne das Zauber-Menü und wähle den Zauber aus, den du modifizieren möchtest. Suche nach dem Button „Sockel bearbeiten“ auf der rechten Seite und klicke darauf. Eine Liste der verfügbaren Juwelen für diesen Zauber wird angezeigt. Wähle das Juwel aus, das du ausrüsten möchtest, und klicke auf „Juwel ausrüsten“. Dein Zauber ist nun mit der Kraft deines gewählten Juwels verstärkt. Alternativ kannst du auch einfach einen der Juwelen in deinem Inventar mit einem Rechtsklick automatisch ausrüsten.

Wenn du deine Juwelen zu einem späteren Zeitpunkt ändern möchtest, kannst du dies jederzeit tun. Wir empfehlen jedoch, dies nicht mitten im Kampf zu tun, um unnötige Risiken zu vermeiden. Experimentiere frei und finde die perfekte Kombination, die deinem Spielstil entspricht. Das Beste daran ist, dass du deine Juwelen so oft wie du möchtest austauschen kannst, ohne negative Konsequenzen befürchten zu müssen.

Du möchtest dich unserer Community anschließen und über V Rising diskutieren? Dann tritt unserem Discord-Server bei oder besuche uns auf Facebook, wir freuen uns auf dich!

Sascha Asendorf ist Mitgründer von Guided.news und betreibt seit 2013 Online-Magazine im Gaming-Bereich. Angefangen mit einem starken Fokus auf Survival-Games, beschäftigt sich Sascha mittlerweile viel mit Rollenspielen und ist Experte für Survival- und RPG-Titel wie Conan Exiles, Baldurs Gate 3 & Cyberpunk 2077.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram