Deutsch Englisch

Das war Bombastisch! Fear The Walking Dead Finale & Aussicht auf Staffel 7

Deutsch Englisch

Heute wurde das wohl beste Staffelfinale von The Walking Dead ausgestrahlt, das wir bisher gesehen haben. Es gab tragische Tode, Verrat und Größenwahn. Wir fassen das Finale zusammen und werfen einen Blick in die Zukunft von Fear The Walking Dead.

Schau es erst selbst! Bevor wir auf das Finale der 6. Staffel Fear The Walking Dead eingehen oder uns mit der Zukunft der Serie beschäftigen, hier eine klare Warnung & Empfehlung: Schau das Finale selbst, bevor du unseren Artikel liest. Das Statement zu Beginn ist nämlich nicht übertrieben, auch wenn einige vielleicht enttäuscht werden.

Darum das beste Finale in The Walking Dead

Explosives Ende: Das Finale der aktuellen 6. Staffel von Fear The Walking Dead dürfte nur schwer zu überbieten sein. Wir haben geliebte Charaktere verloren, neue gewonnen und altbekannte wiedergefunden. Zudem hat eine Figur einen so brutalen Tod bekommen, dass wir Freudensprünge gemacht haben. Eigentlich nicht zum Feiern, denn es war ein Kind – Zwinker.

Teddy gewinnt (zum Teil)

Überraschendes Ende: Was haben wir mitgefiebert und am Ende den Schlag in unser dummes Zuschauergesicht bekommen. Als Teddy und seine Komplizen tatsächlich eine Atomrakete zündeten, die 10 Sprengkörper beinhaltete, wurde uns klar, wie naiv wir eigentlich sind. Wir haben Fear & The Walking Dead das Stigma aufgedrückt, dass es voraussehbar sei — wie konnten wir?

Im Laufe der Folge springen wir immer wieder zu anderen Mitgliedern des Hauptcasts und erleben mit ihnen, wie sie ihre vermeintlich letzten Momente genießen. Dwight trinkt ein Bier mit Sherly, Morgan und Grace gestehen sich ihre Liebe, Victor findet einen neuen Freund und outet sich final als selbstsüchtig.

Salazar, Wes, Luciana, Charlie, der Pater und Sarah fliehen in einem CRM-Helikopter, den Al geschickt hat. Wohin die Reise geht, das wissen wir nicht.

fear-the-walking-dead-finale-crm

Doch was tun June und Papa Dorie eigentlich? Die haben Sektenführer Teddy und seine neue Freundin Dakota verfolgt und wollen sie zur Rede stellen. Der Versuch, Dakota zu überreden, sich erneut der Gruppe anzuschließen, geht schief. Die ist zu aufgekratzt, weil sich Teddy offenbar doch nicht in den Tod begeben möchte, sondern in einen Bunker.

Dakota ist weggepustet: Während June und Dorie beim Einschlag der Bombe in den Bunker flüchten, tötet Dakota Teddy. Die Writer haben offensichtlich genau gewusst, wie viel Hass der Zuschauer auf das Mädchen haben muss und haben ihr deshalb einen brutalen Serientod spendiert. Wir erleben hautnah, wie sie von der Hitzewelle der Bombe verbrannt und von der anschließenden Druckwelle zu Staub zermahlen wird.

fear-the-walking-dead-dakota-finale

Victor Strand zeigt sein wahres Gesicht & wird neuer Antagonist

Mr. Mal-so-Mal-so: Oft ist Victor Strand eine schlecht einzuschätzende Figur. Er macht es einem aber auch nicht leicht. Seit Staffel 1 ist er nicht mehr als ein Überlebenskämpfer, was er selbst gerne und oft betont. Zwar ergeben sich immer wieder Momente, in denen wir hoffen, dass er seine Lektion gelernt hat, das aktuelle Staffelfinale von Fear The Walking Dead belehrt uns aber erneut eines Besseren.

So versucht er nicht nur Morgan zu töten, indem er ihn in eine Gruppe Walker schubst, nachdem Morgan überlebt, tut er so, als wäre es etwas Gutes. Nach seiner Flucht aus dem U-Boot, nachdem die Rakete abgeschossen wurde, flüchtet er sich in ein Gebäude. Hier trifft er auf einen Historiker, dem er erzählt, dass er Morgan Jones sei und alle retten wollte.

Beide genehmigen sich einen Burbon und schauen der Explosion entgegen. Widererwartend überlebt Strand das und glaubt ab sofort, dass alles Schlechte, was er getan hat, am Ende zum Guten geführt hat. Er bietet seinem neuen Freund an, mit ihm eine neue Welt aufzubauen.

fear-the-walking-dead-season-6-staffelfinale-finale

Wie geht es in Fear The Walking Dead Staffel 7 weiter?

Das könnte passieren: Wie wir eben schon festgestellt haben, entpuppt sich Victor Strand im 6. Staffelfinale von Fear The Walking Dead als neuer Antagonist der Gruppe. Zudem scheint das CRM auch hier jetzt eine übergeordnete Rolle zu spielen, immerhin befindet sich die Hälfte unserer Helden nun dort.

Morgan und Grace werden ein kleines Baby aufziehen, das ihnen buchstäblich von einem Walker überreicht wurde. Außerdem muss sich das Schicksal der Menschen offenbaren, die ungeschützt in den Kolonien gelebt haben und auch Alycia ist noch immer eingesperrt.

Mehr News & Specials zu The Walking Dead

Wir glauben, dass sich unsere Helden am Anfang bis hin zur Midseason an einer Wiedervereinigung versuchen werden, um am Ende dann gegen Victor zu kämpfen. Wer weiß, vielleicht sehen wir einige der Figuren schon vorher in The Walking Dead World Beyond wieder.

Oder sie treffen Rick? Egal was es ist, wir sind bereits jetzt gespannt wie Daryls Armbrust und hoffen nach diesem bombastischen Staffelfinale von Fear The Walking Dead auf eine super neue 7. Staffel.

Was denkst du? Werden die Protagonisten auf Rick treffen, gibt es noch Hoffnung auf Madisons Rückkehr? Was du auch denkst, teile uns deine Meinung in den Kommentaren mit!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here