Guided-Logo-1

COD Modern Warfare 2: Alle Multiplayer-Modi im Überblick

Verfasst: 28. Okt. 2022
Aktualisiert: 29. Okt. 2022

Deutsch Englisch

Während der Call of Duty Next Show am 15. September hat Activision Blizzard zum CoD Modern Warfare 2 Multiplayer alle Modi vorgestellt. Wir fassen zusammen!

Das ist los: Activision Blizzard hat zum Multiplayer von Call of Duty Modern Warfare 2 weitere Modi präsentiert, darunter auch welche, die es so zuvor noch nicht gab.

Das sind alle bekannten Modern Warfare 2 Multiplayer Modi

Durch diverse Leaks und Teaser ist bereits bekannt, welche Modi für den Multiplayer von Modern Warfare 2 geplant sind:

  • Ground War Bomb
  • Ground War
  • Team Deathmatch
  • Search and Destroy
  • Knock Out
  • Headquarters
  • Hardpoint
  • Free For All
  • Infected
  • Domination
  • Demolition
  • Cyber Attack
  • Cranked
  • Kill Confirmed
  • Bounty
  • Gunfight
  • Capture the Flag
  • 3rd Person Moshpit
  • Invasion
  • Prisoner Rescue

Bei der Call of Duty Next Show wurden aber weitere Modi gezeigt, die in Modern Warfare 2 teilweise brandneu sind.

Invasion

Invasion ist ein brandneuer Modus auf einer großen Karte mit 20 Spielern pro Team. Dein Ziel ist es, das gegnerische Team auszuschalten. Der Clou, du spielst nicht nur gegen andere Spieler, sondern auch gegen die KI.

Pro Team gibt es 20 zusätzliche KI-Spieler, die schnell agieren und auf die gegnerische Base zustürmen. Solltest du zu dicht an die feindliche Base kommen, wird die KI dich aber jagen und die Base verteidigen.

Der Modus soll viel Action bieten, aber zeitgleich recht ruhig sein. Du hast keine Ankündigungen im Hintergrund, die dir sagen, was du tun sollst. Du kannst den Modus im Grunde spielen, wie du möchtest, Hauptsache du vernichtest deine Gegner.

Prisoner Rescue

Prisoner Rescue ist ein neuer 6v6 Modus, bei dem du entweder die Aufgabe hast, Geiseln zu befreien oder sie festzuhalten. Dabei hat jeder Spieler nur 1 Leben, es gibt keine Resapwns oder Wiederbelebungen.

Die Angreifer müssen die Geisel mitnehmen und zu einem Abholpunkt bringen. Dabei kann der Spieler, der die Geisel über seinen Schultern trägt, nicht seine Hauptwaffe nutzen und muss zur Pistole wechseln.

Die Verteidiger hingegen müssen versuchen, die Geisel an Ort und Stelle zu behalten. Haben die Angreifer die Geisel geholt, müssen die Verteidiger zum Abholpunkt und die Angreifer abfangen.

Third Person Mode

Während der kommenden Beta zu Modern Warfare 2 wird erstmalig der Third Person Mode aktiviert. Jedoch nur im Hardpoint Mode. Nach dem offiziellen Release möchte Activision Blizzard den Mode aber auch in Search and Destroy einfügen und später vermutlich weitere Modi austesten.

Der Third Person Mode wechselt beim Zielen durch das Visier in die First-Person-Ansicht, bietet aber beim Durchqueren der Level eine bessere Übersicht. Dabei soll sich die Kamera aber den Gegebenheiten anpassen und auf Kollisionen reagieren. So soll es extra eine Kamera für Innenräume geben, aber auch, wenn du mit deinem Charakter ins Wasser springst.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Du möchtest dich unserer Community anschließen und über Call of Duty diskutieren? Dann tritt unserem Discord-Server bei oder besuche uns auf Facebook, wir freuen uns auf dich!

Sascha Asendorf ist Mitgründer von Guided.news und betreibt seit 2013 Online-Magazine im Gaming-Bereich. Angefangen mit einem starken Fokus auf Survival-Games, beschäftigt sich Sascha mittlerweile viel mit Rollenspielen und ist Experte für Survival- und RPG-Titel wie Conan Exiles, Baldurs Gate 3 & Cyberpunk 2077.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram