Dying Light 2 erhält keine USK-Freigabe – Techland muss zensieren

Deutsch

Irgendwie haben wir es ja alle kommen sehen und nun ist es offiziell. Dying Light 2 erhält in Deutschland von der USK keine Freigabe. Techland arbeitet aber bereits an einer geschnittenen “deutschen Spezial-Version”. Wir sagen dir, was das bedeutet.

Das ist los: Techlands kommender Survival-Action-Titel Dying Light 2 wird von den Fans bereits seit Jahren heiß erwartet. Am 4. Februar 2022 ist es jetzt endlich so weit, aber wir deutschen schauen wieder einmal in die Röhre. Denn wie bereits mit dem ersten Teil geschehen, erhält auch der Nachfolger hierzulande keine Freigabe der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK).

Und das soll schon was heißen. Denn die Vorgaben der USK werden immer lockerer und lediglich 0,3 % aller geprüften Spiele und Medien im Jahr 2020 haben keine Freigabe erhalten.

Das ist Techlands Lösung: Der polnische Entwickler Techland lässt sich aber nicht so leicht unterkriegen und hat bereits eine deutsche Spezial-Version für den in Europa umsatzstärksten Markt entworfen. Für uns bedeutet das eine geschnittene Fassung des Originals. Etwas anderes bleibt den Entwicklern aber auch nicht übrig, denn eine Klage gegen die Entscheidung ist teuer und oftmals sinnlos.

Diese deutsche Spezial-Version soll jedoch nur digital erhältlich sein. Eine Disc-Version des Spiels wird es in Deutschland also nicht geben. Wer die ungeschnittene Fassung aber dennoch besitzen möchte, kann sich die Version von Händlern aus der Schweiz oder Österreich besorgen, denn der Besitz des Spiels wird hierzulande nicht verboten.

Was bedeutet das für dich als Spieler? Techland hat bereits bestätigt, was du für Änderungen in der geschnittenen Fassung zu erwarten hast:

  • Das Enthaupten und Zerstückeln von menschlichen Gegnern deaktiviert.
  • Neutrale NPCs lassen sich nicht töten.
  • Im Multiplayer wirst du vorerst nur gegen Spieler aus Deutschland antreten können.

Die Story und Quests im Spiel sollen von den Kürzungen nicht betroffen sein. Es wird also lediglich die Gewalt heruntergeschraubt. Die deutsche Spezial-Version soll so nah wie möglich an der internationalen Original-Version heranreichen.

Was hältst du davon und wirst du dir die ungeschnittene Version aus dem Ausland holen oder dir die deutsche Spezial-Fassung zulegen? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein