DayZ-Entwickler präsentiert Next-Gen-Engine „Enfusion” – So könnte DayZ 2 oder Arma 4 aussehen

Deutsch English

Was kann die neue Game Engine von DayZ-Entwickler Bohemia Interactive und was ist als Nächstes geplant? Wir von Guided.News informieren dich über den aktuellsten Stand der Enfusion Engine.

Bohemia Interactive hat am 15. Dezember 2021 mit einem Video die neue Version der Game-Engine Enfusion vorgestellt. Die Game Engine, an der bereits seit einigen Jahren gearbeitet wird, soll in der neuen Version der nächste Baustein für zukünftige Projekte sein.

Das ist die neue Enfusion Engine fp

Die Enfusion-Engine soll den neuen Titeln von Bohemia Interactive nicht nur einen modernen audiovisuellen Look verleihen, sondern soll sich auch durch ihre verbesserte Benutzerfreundlichkeit für Spieler und Mod-Entwickler auszeichnen.

Diese ist nämlich plattformübergreifend und ermöglicht so die gleichzeitige Entwicklung von Spielen für alle Plattformen. Darüber hinaus haben sich die Entwickler einer deutlichen Verbesserung des Netzwerkcodes gewidmet, was ein besseres Multiplayer-Erlebnis versprechen soll.

Mit der neuen Engine sollte der Entwicklung eines neuen Arma nichts im Wege. Wer die Engine gerne selber einmal betrachten möchte, kann dies bereits in DayZ tun. Die Ankündigung könnte aber auch Hoffnung für ein neuen Arma teil bringen. Denn die Fertigstellung der Engine war eine der Voraussetzung für eine Fortsetzung der Militärsimulation.

Engine bringt auch Workbench – Was steckt dahinter?

Mit der neuen Engine kommt auch ein universales Toolkit für Entwickler und Community-Creators. Die Enfusion Workbench soll alle professionellen Tools zusammenfassen und besonders benutzerfreundlich sein. Dank der Workbench wird also jeder in der Lage sein, das zu entwickelnde Spiel oder Mods einfach zu verändern. Die Workbench könnte also ein großes Werkzeug für die DayZ und Arma Community darstellen.

Folgende Module stehen laut aktuellem Stand zur Verfügung:

  • Welt-Editor für die Erstellung der virtuellen Welten.
  • Partikel-Editor für visuelle Effekte.
  • Animations-Editor für die Konfiguration von Charakter- und Objektanimationen.
  • Skript-Editor, um Skripte in der Enforce-Sprache zu schreiben und debuggen.
  • Audio-Editor für Audio-Effekte und Musik.
  • Verhaltens-Editor für die Definition des Verhaltens von spiel gesteuerten Charakteren (KI).
  • Editor für prozedurale Animationen für einfachere, spiel gesteuerte Animationen.
  • String-Editor für die Sprachlokalisierung.
  • Layout-Editor für die Erstellung der Benutzeroberfläche des Spiels und andere.

Hier ein paar Beispiele, wie das Ganze dann im Spiel aussehen kann:

Neue Engine, neue Spiele: Was könnte da kommen?

Die Entwicklung der Enfusion-Engine ist mit der Ankündigung von Bohemia Interactive noch lange nicht abgeschlossen. Ob das der erste Grundstein für ein neues DayZ oder Arma 4 ist, ist noch unklar.

Das Gaming Jahr 2022 in Trailern:

Während wir ein DayZ 2 jedoch noch für unwahrscheinlich halten, könnte das aktuelle DayZ von der Fertigstellung der Engine profitieren. Die Entwicklung des Survival-Titels wurde während der lange anhaltenden Early Access vor allem durch die Arbeit an der Enfusion Engine immer wieder verzögert. Und auch wenn DayZ schon länger “fertiggestellt” ist, ist die Arbeit am Titel noch lange nicht abgeschlossen oder gar optimiert.

Mehr zum Thema

Arma 4 jedoch ist durchaus wahrscheinlich, da Bohemia Interactive bereits sagte, sie wollen vor dem Start der Entwicklung erst einmal die Fertigstellung der Enfusion Engine abwarten. Da dies jetzt der Fall ist, steht einem Arma 4 kaum noch was im Wege. Eine offizielle Ankündigung seitens Bohemia müssen wir aber dennoch abwarten.

3 Kommentare

  1. Bilder sind nicht zu sehen, weder in normalen Ansicht noch bei der Vergrößerung. Die Bilder sind für 1 Sekunden wenn man hinein zoomt und wieder schließt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein