Hunt Showdown Update 1.8.1: Jetzt auf den Live-Servern spielbar – Patchnotes

Deutsch English

Crytek, die Entwickler von Hunt Showdown, haben in ihrem Entwickler-Livestream weitere Informationen zum Update 1.8.1 präsentiert. Wir von Guided.news haben alle wichtigen Infos für dich zusammengefasst!

Wann lief der Stream: Der Stream lief am Mittwochabend, dem 20. April 2022 gegen 18:00 Uhr auf dem offiziellen Twitch-Kanal von Crytek. Dort haben die Entwickler weitere Details zum kommenden Update 1.8.1 ihrer Community präsentiert.

Im Stream hat Social-Media-Manager Bence Hamos mit Arian Moshrefi, dem US-Community-Manager gesprochen. Später kam Senior Monetization/Live Designerin Kseniia Karpushina zum Stream hinzu, um über die finanzielle Zukunft von Hunt zu sprechen.

Community Update

Die beiden Social Media / Community Manager haben im Stream mit einem Community-Update begonnen. Dort haben sie hauptsächlich über aktuelle Probleme und Lösungen gesprochen.

  • Aktuelle Probleme wurden vor allem durch die Traitors Moon Kampagne ausgelöst. Die Entwickler haben den Release von 1.8 durch die laufende Kampagne nicht korrekt testen können. Crytek wird für zukünftige Updates mehr Zeit einplanen und entschuldigt sich für die entstandenen Probleme.
  • Einige Bugs sind bereits durch Hotfixes entfernt worden. Weitere Bugs werden mit dem Release von 1.8.1 gefixt.
  • Diverse Server-Probleme stehen im Fokus der Entwickler, die gerade mit Hochdruck untersucht werden.

Monetization Update

Senior Monetization/Live Designerin Kseniia Karpushina hat den Stream für das Monetization Update unterstützt.

Damit Hunt Showdown noch Jahre lang finanziell erfolgreich ist und weitere Updates erhalten kann, suchen die Entwickler gerade nach Lösungen, um Hunt auch abseits der normalen Verkäufe zu unterstützen. Ein ausführlicher Blogbeitrag sowie Video befinden sich gerade in Arbeit, um die Details aufzuzeigen.

Details kriegen wir also wohl erst später.

Was erwartet dich in Hunt Showdown 1.8.1?

In einem ersten Trailer, der während des Livestreams gezeigt wurde, kannst du die Inhalte bereits ausmachen:

Wann erscheint das neue Update? 1.8.1 erscheint vermutlich im Laufe der nächsten Woche auf den Testservern.

Neue Features

Neues Quest System: Das neue Quest System soll die aktuellen täglichen/wöchentlichen Herausforderungen ersetzen. Das neue System überlässt dir größere Freiheit, was du erledigen möchtest. Mit weiteren Updates wird das System durch Spieler-Feedback weiter verbessert.

Du hast eine Auswahl an 9 Aufgaben, die du “beschwören” kannst. Jede Aufgabe gewährt dir eine Belohnung und eine bestimmte Anzahl an Sternen – je nach Schwierigkeit 1 bis 6 Sterne. Sammelst du 30 Sterne, erhältst du 25 Blood Bonds als Haupt-Belohnung. Die Quests und deine gesammelten Sterne werden jeden Montag zurückgesetzt. Du kannst Quests für die Sterne wiederholen, erhältst aber nur einmal die Quest-Belohnung.

Hunt-Showdown-new-Quest-System

Deine aktuellen Aufgaben werden auch auf der Lobby-Map angezeigt, um sie besser verfolgen zu können. Jeder Spieler hat verschiedene Aufgaben zur Auswahl, sie werden zufällig aus einem großen Pool den Spielern zugewiesen. 2 Aufgaben können zeitgleich angenommen werden. Eine weitere Aufgabe kannst du annehmen, wenn du mit Blood Bonds den 3. Slot permanent freischaltest.

Neue KI-Variationen: Mit dem neuen Quest-System kommen auch neue Gegner-Arten:

Hunt-Showdown-new-Grunts

  • 2 neue Grunt-Variationen:
    • Pistol Grunt: Sind mit einer kaputten, rostigen Pistole ausgerüstet. Im Nahkampf greifen sie dich mit ihrer Waffe an und feuern einen Schuss ab. Jedoch handelt es sich nur um das Schussgeräusch, es sind keine Kugeln geladen. Die Waffe zerbricht nach dem Nahkampf-Angriff. Andere Spieler können das Geräusch natürlich hören.
    • Lantern Grunt: Sind mit einer Laterne ausgerüstet. Sie kann entweder angezündet oder gelöscht sein. Sie greifen im Nahkampf mit der Lampe an, diese zerbrechen aber beim Hit. Ist die Laterne angezündet, entsteht beim Zerbrechen eine Feuerfläche. Ist die Laterne gelöscht, entsteht eine Ölpfütze. Erledigst du den Lantern Grunt, bevor er dich attackiert, lässt er die Laterne fallen und du kannst sie benutzen.
    • Alle besiegten Grunts lassen jetzt ihre Waffen fallen.
    • Du kannst Grunts entwaffnen, in dem du auf ihre Arme schießt.
    • Fallengelassene Fackeln können Objekte und Öl entzünden, wie eine Flare.
  • Weitere Monster-Variationen kommen später.

Legendäre Waffen & Jäger

Natürlich kommen mit Version 1.8.1 neue legendäre Waffen und Jäger:

  • Waffe: Lebel Aperture – “Wolfsbane” für 800 Blood Bonds.
  • Waffe: Springfield 1866 Compact Deadeye – “Blister” für 800 Blood Bonds.
  • Hunter: “Luna Wolf” für 900 Blood Bonds.
  • Hunter: “Dire Wolf” für 900 Blood Bonds.

Lonely Howl DLC

Der nächste DLC, Lonely Howl, erscheint am 28. April auf Steam. Konsolenspieler müssen noch etwas warten. Im DLC erwarten dich weitere Legendarys:

  • Waffe: Caldwell Pax – “Ripper”.
  • Waffe: Hunting Bow – “Stalkers Snarl”.
  • Waffe: Duster – “Rawhide”.
  • Hunter: “Lonely Howl”.

Weitere Updates

  • Kommende Events werden abwechslungsreicher.
  • Legendäre Hunter können jetzt in allen kommenden Events freigeschaltet werden.
  • Die Animationen, wenn du mit diversen Waffen in die Hocke gehst, wurden gefixt. Du solltest hinter einer Deckung jetzt nicht mehr gesehen werden, wenn du nicht hinter ihr hervorstehst.
  • Kugeln verursachen jetzt einen Sound, wenn die Hüllen nach dem Abfeuern auf den Boden fallen. Die Geräusche unterscheiden sich, je nachdem, auf welchem Boden du stehst. Ein kleines Detail, das sehr zur Atmosphäre von Hunt beiträgt.
  • Die Brawler Variationen der Pistolen machen jetzt genauso viel Schaden, wie die Dusters.
  • Die Nitro Dumdum Munition wurde umbenannt zu “Shredder”.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein