Neue Hunt: Showdown Map DeSalle zeigt coole Wild-West-Stadt

Deutsch

Crytek hat einen zweiten teaser-Trailer zur kommenden neuen Hunt: Showdown Map DeSalle veröffentlicht. Der Teaser konzentriert sich vor allem auf einen Punkt der Karte, einer Kleinstadt im Wild-West-Stil.

Das ist los: Crytek hat bereits letzte Woche den ersten Teaser-Trailer zur neuen Map DeSalle zum Kopfgeld-Shooter Hunt: Showdown präsentiert. Jetzt haben sie einen zweiten Teaser veröffentlicht, der den Fokus auf eine Wild-West-Stadt lenkt:

Das ist zu sehen: Im Teaser sehen wir eine Kleinstadt im Stile des wilden Westens. Die Gebäude scheinen alle zugänglich zu sein und bieten eine Menge Möglichkeiten, sich zu verstecken oder Deckung zu suchen. Außerdem bieten die Gebäude mindestens zwei Ebenen, die auch von außen miteinander verbunden sind.

Die Stadt wird wohl den Fokus der gesamten Map einnehmen und bietet mit seinen vielen Gebäuden und Versteck-Möglichkeiten einen großen Spielplatz für heiße PvP-Gefechte. Ob sich hier auch der ein oder andere Boss niederlassen wird, erfahren wir wohl später. Crytek möchte bald weitere Informationen zu DeSalle preisgeben.

Das will die Community: Die Community scheint sich auf die Map zu freuen, aber die Entwickler geben ihnen nicht, was sie wollen: Ein Releasedatum! Noch immer steht ein genaues Datum aus und die Community lässt ihren Ärger freien Lauf. So kommen Kommentare wie “Es wäre mir egal, wann es herauskommt, wenn ihr nur das Datum und das, woran ihr gerade arbeitet, uns transparent erzählen würdet. Seit einem Vierteljahr höre ich „es ist fast da“.” zustande.

Wann jetzt endlich der Release sein wird, bleibt abzuwarten. Von Crytek heißt es weiterhin “soon”.

QuelleTwitter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein