Guided-Logo-1

Modding in Raft: So installierst du Mods per Mod-Loader

Verfasst: 26. Sep. 2022
Aktualisiert: 08. Dez. 2023

Deutsch Englisch

Raft ist eines der beliebtesten und quirligsten Survival-Spiele auf dem Markt. Doch einmal durchgespielt bleibt nicht viel zu tun: Wie wäre es also, wenn du in Raft einfach Mods installieren & so das Spiel verbessern könntest. Das Modding geht ganz einfach per Mod-Loader in Raft -- Guided.news zeigt dir wie!

Worum geht's? Wir zeigen dir in diesem Guide alles, was du zum Thema Modding in Raft wissen musst. Wir führen dich schnell durch das Aufsetzen des benötigten Programms. Anschließend zeigen wir dir, wie du deine ersten Mods für Raft installierst. Zum Schluss präsentieren wir dir einige Must-haves, die in keiner Raft-Modding-Session fehlen dürfen.

  • Nie wieder spannende Neuigkeiten zu Raft verpassen -- Guided-Social-Media (via Linktr.ee)

Modding in Raft - So installierst du den Mod-Loader & Mods

Was bringt Modding in Raft? Vor allem für Spieler, die einen zweiten Durchlauf der Story angehen oder die sich nach dem Ende kreativ ausleben möchten, sind Mods in Raft sinnvoll. Unter anderem kannst du dir damit neue Möbel oder Dekorationen ins Spiel zaubern. Aber auch wichtige Verbesserungen für Raft kannst du per Modding erhalten. So unter anderem verbessertes Werkzeug oder Waffen, verbesserte Werkstätte und und und. Doch bevor du auch nur eine einzige Mod spielen kannst, musst du den Mod-Loader von Raft installieren.

Mod-Loader für Raft installieren und einrichten

So stellst du den Mod-Loader ein: Um überhaupt eine Modifikation für Raft herunterzuladen, benötigst du den sogenannten Raft Mod-Loader. Diesen findest du auf der von der Community erstellen Webseite raftmodding.comLade den Loader herunter und installiere diesen auf deinem PC. Öffnest du den Launcher, findest du den Punkt „Settings" am unteren rechten Bildschirmrand. Hier gibst du den Installationspfad von deinem Raft-Spiel an. Standardmäßig sieht der so aus: „C:\Steam\steamapps\common\Raft". Findest du das nicht, kannst du dein Installationsverzeichnis von Steam auch wie folgt finden:

  1. Starte Steam und gehe in deine Steam-Bibliothek.
  2. Führe einen Rechtsklick auf Raft aus und wähle „Eigenschaften".
  3. In Eigenschaften suchst du den Punkt „Lokale Dateien".
  4. Klicke hier auf durchsuchen und kopiere den Pfad aus deinem Windows-Fenster.
  5. Füge den Installationspfad von Raft im Mod-Loader ein.

Hast du den Mod-Loader installiert, kannst du jetzt über diesen das Spiel per „Play"-Knopf starten. Generell musst du Raft immer über den Loader starten, wenn du mit Mods spielen möchtest. Im Spiel angekommen, öffnet sich direkt im Hauptmenü ein neues Fenster mit dem Namen Raft Mod Loader. Auf der linken Seite findest du diverse Reiter.

  • Im Home-Bildschirm findest du die neusten und aktuell beliebten Mods für Raft.
  • Der Mod Manager darunter erlaubt dir, Mods zu aktivieren und zu deaktivieren, die du installiert hast.
  • Servers zeigt dir gemoddete öffentliche Server an, auf denen du spielen kannst.
  • In Settings kannst du Schnelltasten ändern und den Start des Mod-Loaders verschieben.
  • Das Credits-Fenster zeigt dir, wer an der Entwicklung des Mod-Loaders für Raft beteiligt ist.
raft-mod-loader-in-game

Hier findest du die gesamte Übersicht, über deine Mods und Co. in Raft.

So kannst du Mods für Raft installieren

Um Mods zu installieren, musst du erneut auf die Webseite gehen und dich dort durch das Verzeichnis aller Mods klicken. Hier kannst du dich erst einmal austoben und schauen, welche Mods du wirklich möchtest oder brauchst (dazu mehr später). Hast du eine Modifikation gefunden, die du in Raft installieren möchtest, klickst auf das blaue Feld „View Mod". In der Mitte der neuen Seite findest du dann oft wichtige Informationen zur Mod oder den Inhalten.

Zum Installieren der Raft-Mod öffnest du zuerst den Mod-Loader. Dann klickst du auf der Webseite rechts auf den grünen Knopf „Install Mod". Du wirst jetzt gefragt, ob du die Mod wirklich installieren willst, was du vermutlich bejahst. Den aktiven Download kannst du dann iim Downloads-Fenster im Raft Mod-Loader einsehen. Ist der Download abgeschlossen, klickst du erneut auf Play und das war es schon!

Spannende News zu Raft

Das sind die besten Mods für Raft, die jeder Spieler haben sollte

  • Sort Inventory Mod: Mit einem einzigen Knopfdruck kannst du deine Kisten sortieren. Du musst nur „Y" drücken und schon hast du alles wunderbar organisiert.
  • Easy Deposit: Diese Mod funktioniert wunderbar mit der Sort Inventory Mod, da du hier mit einem Knopfdruck dein Inventar-Inhalt in eine Kiste ablädst. Anschließend drückst du in der Kiste Y und bumm, ist alles sortiert.
  • Craft From Storage: Diese Mod erlaubt es dir, dass du von Kisten aus craftest. Du musst die benötigten Rohstoffe also nicht länger im Inventar liegen haben, um etwas zu bauen. Eine nahegelegene Kiste reicht völlig aus.
  • Bulk Crafting: Nehmen wir an, du musst viele Nägel craften. Im Normalfall heißt das, dass du ewig im Crafting-Menü klicken musst. Doch mit Bulk Crafting kannst du ein Rezept dirket x10 craften. Statt 3x Nägeln erhältst du so also direkt x30 Nägel.
  • Pause Mod: Bei dieser Mod für Raft ist der Name Programm: Du kannst jetzt dein Spiel pausieren. Drückst du im ungemoddeten Raft Escape, läuft das Spiel mit allen Hunger- und Durst-Leisten weiter.
  • Battery Indicators Mod: Diese Mod zeigt dir den aktuellen Akkustand deiner Batterien an. Das ist hilfreich, da du so nicht mehr Rätselraten musst, ob eine Maschine gleich noch tadellos funktioniert oder den Geist aufgibt.

Welche Mods feierst du in Raft? Oder gibt es einige Funktionen, die noch kein Modder abgedeckt hat, du aber dringend benötigst? Lass uns deine Meinung in den Kommentaren da, dafür musst du dich nicht einmal anmelden!

Das Interesse, tief in die Spieleindustrie einzutauchen, rührt von der DayZ-Mod für Arma 2 im Jahr 2012 her. Kevin begann 2016 in der Gaming-Branche zu arbeiten. Zunächst als Praktikant bei Survivethis, der damals größten deutschen Survival-Games-Site. Nur ein halbes Jahr später wurde er bei Gamestar und später bei MeinMMO angenommen. Auf Guided.news setzt er nun sein ganzes Wissen ein, um umfassende News, Guides, Interviews und weitere einzigartige Themen zu liefern.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram