Guided-Logo-1

Rust: Konsolen-Beta könnte bald starten & Update bringt Eisenbahn

Verfasst: 26. Feb. 2021
Aktualisiert: 27. Feb. 2021

Deutsch

Das Survival-MMO Rust erhält am 4. März das neueste Update. Ein neues Tunnelsystem führt die Spieler tief unter der Map an wichtige Monumente und bringt einen Zug ins Spiel. Außerdem gibt es weitere Informationen zur Konsolen-Version. Da könnte bald die Beta starten.

Das sind die Highlights: Der YouTuber Shadowfrax hat in einem Video vom 26. Februar die neuesten Rust-News für alle Spieler parat. So soll bereits im nächsten Update, welches am 4. März erscheint, ein komplett neues Tunnelsystem tief unter der Map ins Spiel gebracht werden.

Das Tunnelsystem verbindet alle Monumente miteinander und wird nur von wenigen NPCs bewacht. Um deine Reise zwischen den Monumenten angenehmer zu gestalten, wird es auch kleine Züge geben, die Workcarts. Ein Fahrer kann ans Steuer und erhält währenddessen 50 % weniger Schaden. Weitere Spieler können auf der Ladefläche Platz nehmen, sind jedoch so gut wie ungeschützt.

Außerdem befinden sich die neuen Glückspiel-Automaten des letzten Updates nun im Banditen-Camp.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Konsolen-Beta startet wohl bald

Die wohl interessanteste Information ist der Start der Konsolen-Beta. Auch wenn es hier noch keinen Zeitpunkt gibt, können sich Spieler bereits seit 2019 über die offizielle Seite für einen Newsletter anmelden.

Das musst du wissen: Spieler, die sich bis zum 21. Februar registriert haben, sollten bereits eine E-Mail vom Entwickler double11 erhalten haben, in der sie aufgefordert werden, ihre Details zu bestätigen.

Rust Console Beta

Die Konsolen-Beta für die Xbox One und PlayStation 4 wird wohl bald starten, denn laut FAQ endet diese bereits am 29. März 2021. Alle neu-registrierten Spieler haben immer noch die Chance, an zukünftigen Beta-Tests teilzunehmen.

Da Beta-Spieler durch eine NDA jedoch verpflichtet sind, über die Inhalte zu schweigen, wird es wohl kaum Informationen bis zum offiziellen Release geben. Wir werden dennoch die Augen nach Leaks offen halten.

Freust du dich bereits auf die Konsolen-Version und wirst sie dir für die Xbox One oder PlayStation 4 holen? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare!

Sascha Asendorf ist Mitgründer von Guided.news und betreibt seit 2013 Online-Magazine im Gaming-Bereich. Angefangen mit einem starken Fokus auf Survival-Games, beschäftigt sich Sascha mittlerweile viel mit Rollenspielen und ist Experte für Survival- und RPG-Titel wie Conan Exiles, Baldurs Gate 3 & Cyberpunk 2077.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram