Guided-Logo-1

The Day Before aus dem Steam-Shop verschwunden - Was ist passiert?

Verfasst: 25. Jan. 2023
Aktualisiert: 12. Apr. 2024

Deutsch Englisch

Es hört nicht auf, The Day Before wurde aus dem Steam Store entfernt und alle Einträge zum Spiel beim Entwickler Fntastic wurden gelöscht! Wir klären, was passiert ist.

Was ist los? Das zweit-meist gewünschte Steam-Spiel ist von Steam verschwunden. Noch vor wenigen Tagen verkündete Entwickler Fntastic, dass es noch im Januar ungeschnittenes Gameplay zu The Day Before geben soll. Gameplay. Ungeschnitten. Zum ersten Mal. Vier Wochen vor Release. Wer diese rote Flagge nicht gesehen hat, muss ein Stier sein. Jetzt wird es allerdings noch bunter, denn The Day Before ist urplötzlich von Steam verschwunden.

Entwickler geben Antwort: Darum soll The Day Before aus dem Shop entfernt worden sein

Ist das ein Fehler? Nein, The Day Before ist tatsächlich weg von der Ladentheke. Das Google-Verzeichnis zum Shop-Eintrag des Survival-Spiels führt zur Steam-Startseite. Auch ist The Day Before aus allen Wunschlisten verschwunden. Bedenken wir noch einmal: In wenigen Tagen sollte das erste echte Gameplay überhaupt erscheinen. Der Entwickler antwortete vor wenigen Stunden auf die Nachfragen der Community via Discord:

Wir haben aktuell kleinere technische Probleme mit der Sichtbarkeit unseres Spiels im Steam Store. Das ist ein bekannter Bug und hat bereits mehrere unserer Titel in der Vergangenheit betroffen. Bitte beachtet, dass Steam immer dienstags Wartungsarbeiten durchführt und das Problem wird sich sicher in dieser Zeit lösen.

the day before devs call out to steam bug

Die Entwickler von The Day Before behaupten, es liege an einem Bug.

Sollte das stimmen, dürfte The Day Before in wenigen Stunden bis wenigen Tagen wieder im Store auftauchen. Sollte das nicht geschehen, haben wir hier erneut ein deutliches Warnsignal. Guided.news hält sich bei der Begeisterung zu The Day Before schon seit dem allerersten Trailer zurück. Alles, was wir in unseren Recherchen herausfinden konnten, war negativ. Dennoch möchten wir hier deutlich aussprechen, dass wir uns gerne überraschen lassen und uns nicht zur Hexenjagd anstiften möchten.

Oh Mann! 13 Minuten The Day Before Gameplay zeigen: Hier ist was faul

Der Worst Case: Diverse Nutzer im Discord des Entwicklers halten das Statement des Entwicklers für ausgedacht. Noch nie habe man von so einem Bug, der nur dienstags auftaucht, gehört. Viele halten die Entfernung von The Day Before von Steam für einen Trick. Entweder sei der Entwickler abgedampft oder das Spiel mit all den hübschen Bildern wurde entfernt, um den Unterschied zum Gameplay zu minimieren.

UPDATE (25.01): Entwickler ändert Aussage und Grund für die Entfernung

Entwickler Fntastic meldet sich über twitter.com an die Fangemeinde. In einem ausführlichen Post erklären sie, warum The Day Before aus dem Steam Store entfernt worden sei. Nur Stunden zuvor behauptete der Entwickler, es müsse an einem Bug in Bezug auf Steam und deren dienstagliche Wartungsarbeiten liegen. Jetzt haben sie folgendes Statement gepostet:

Genau vor dem Release hat Steam unser Spiel blockiert, da sich eine private Person über den Namen „The Day Before" beklagt hat. Wie ihr wisst, haben wir unser Spiel im Januar 2021 angekündigt. Zu diesem Zeitpunkt gab es kein Markenrecht zum Namen The Day Before. Nach der Ankündigung des Spiels füllte jemand einen Markenrechtsantrag zu The Day Before in den USA aus.

[...] Wir hatten ursprünglich geplant, noch in diesem Monat ein längeres Gameplay-Video zu veröffentlichen, aber wir müssen erst dieses Problem lösen. [...] Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, den Start auf den 10. November zu verschieben.

Twitter

By loading the tweet, you agree to Twitter's privacy policy.
Learn more

Load tweet

Was auch immer der wahre Grund für das Verschwinden von The Day Before ist, sollte es ein Update zur Situation geben, erfährst du es hier zuerst. Speichere dir dafür den Artikel als Lesezeichen ab, denn hier hängen wir ein Update an! Du kannst uns zudem gerne bei Social Media folgen (via Linktr.ee).

Das Interesse, tief in die Spieleindustrie einzutauchen, rührt von der DayZ-Mod für Arma 2 im Jahr 2012 her. Kevin begann 2016 in der Gaming-Branche zu arbeiten. Zunächst als Praktikant bei Survivethis, der damals größten deutschen Survival-Games-Site. Nur ein halbes Jahr später wurde er bei Gamestar und später bei MeinMMO angenommen. Auf Guided.news setzt er nun sein ganzes Wissen ein, um umfassende News, Guides, Interviews und weitere einzigartige Themen zu liefern.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram