Guided-Logo-1

Zelda TotK: Gleeok, Krog-Samen und neues Gameplay

Verfasst: 27. Apr. 2023
Aktualisiert: 02. Mai. 2023

Deutsch Englisch

Es knistert überall in der Zelda-Community. Der Release von Zelda Tears of the Kingdom steht kurz bevor und Nintendo liefert uns völlig unerwartet neues Material. So können wir uns im Sequel zu Breath of the Wild über ein Wiedersehen mit alten Bekannten freuen.

Ohne Ankündigung ist gerade ein neuer Werbespot zu Zelda Tears of the Kingdom auf dem amerikanischen YouTube-Channel von Nintendo aufgetaucht und der verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Der 58 Sekunden lange Trailer zeigt nicht nur neue Gameplay-Szenen, sondern bestätigt auch ein Wiedersehen mit mehreren bekannten Figuren aus früheren Teilen der Zelda-Reihe.

Zelda Tears of the Kingdom: Bosskampf gegen Gleeok

Der Trailer zeigt Link in einem Bosskampf gegen "Flame-Gleeok". Damit ist klar, der legendäre mehrköpfige Drache Gleeok aus dem ersten Teil der Zelda-Reihe, The Legend of Zelda, feiert in Tears of the Kingdom ein Comeback. Der Name "Flammen-Gleeok" könnte darauf hindeuten, dass es in Tears of the Kingdom mehrere Varianten des Drachen geben wird, nämlich zu den verschiedenen Elementen.

Zelda Gleeok

Endgültiges werden wir wohl aber erst am 12. Mai erfahren, wenn Zelda Tears of the Kingdom endlich erscheint.

Die Krog-Samen sind zurück

Insgesamt 900 Krog-Samen gab es in Zelda Breath of the Wild zu finden. Mit ihnen konntest du neue Inventarplätze freischalten. Auch in Tears of the Kingdom kommen Sammelwütige wohl wieder auf ihre Kosten. Das zumindest scheint der neue Werbespot ziemlich sicher zu bestätigen. Denn darin ist zu sehen, wie Link auf einem selbst gebauten Fluggerät über einen Fluss fliegt, während im Hintergrund auf einer kleinen Insel ein Steinkreis zu sehen ist.

Zelda Korok Seeds

Dieses Steinrätsel kennen wir bereits aus BotW. Für die Lösung, nämlich das versvollständigen des Kreises, gibt es als Belohnung einen Krog-Samen. Wie viele Krog-Samen im neuen Hyrule auf dich warten und wie viele du davon tatsächlich für die Inventarvervollständigung benötigst (In Zelda BotW waren es 411) ist noch nicht bekannt.

Grenzenloses Gameplay

Der neue Clip zeigt uns einmal mehr, wie umfangreich und vielseitig das Gameplay von Zelda Tears of the Kingdom wird. Link bekommt nämlich mehrere neue Fähigkeiten spendiert. Mit den beiden neuen Fähigkeiten Ultrahand und Synthese kannst du beispielsweise selbst Waffen und Werkzeuge aus verschiedenen Objekten herstellen oder aber ganze Flugkörper oder Züge konstruieren, indem du mehrere Gegenstände aneinander "klebst".

Die tatsächlichen Grenzen dieser Mechanik werden wohl an ein Limit geknüpft sein, welches die Anzahl der zusammenklebbaren Gegenstände begrenzt. Doch für Kenner der Zelda-Reihe ist bereits klar, das bisher gezeigte Material ist nur die Spitze des Eisbergs.

Du möchtest dich unserer Community anschließen und über Zelda: Tears of the Kingdom diskutieren? Dann tritt unserem Discord-Server bei oder besuche uns auf Facebook, wir freuen uns auf dich!

Markus ist seit Juni 2022 Teil unseres Guided.news-Teams und schreibt als passionierter Gamer über viele Themen. Besonders angetan ist er von Path of Exile und anderen ARPGs.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram