Guided-Logo-1

Baldur’s Gate 3: Adamantschmiede finden und Grym besiegen

Verfasst: 08. Aug. 2023
Aktualisiert: 21. Dez. 2023

Deutsch Englisch

„Die Adamantschmiede“ heißt eine Story Quest von Baldur’s Gate 3. Unser Rollenspiel-Experte Alex zeigt, wie du die Adamantschmiede aktivierst und ihren Wächter Grym besiegst.

In diesem Guide erfährst du:

  • Wo du die Adamantschmiede in Baldur’s Gate 3 findest,
  • Was du tun musst, um die Adamantschmiede zu aktivieren,
  • Wie du Grym, den Wächter der Schmiede, im Kampf besiegst,

Baldur’s Gate 3: Darum geht’s in der Quest „Die Adamantschmiede“

Baldur's Gate 3 Adamant Schmiede finden und benutzen Guide

In Baldur’s Gate 3 erhältst du während des ersten Akts eine Quest, die den Namen „Die Adamantschmiede“ trägt. In ihrem Rahmen wird dir wird aufgetragen, die besagte unterirdische Schmiede ausfindig zu machen und zu aktivieren. Jedoch versperrt eine Menge Schutt und Geröll den Zugang, und das aus gutem Grund.

Denn an diesem Ort von Baldur’s Gate 3 lassen sich legendäre Gegenstände erschaffen; das jeweils dafür benötigte Erz vorausgesetzt. Das können zum Beispiel besondere Kampfstäbe, mittelschwere Rüstungen oder extrem rare Rüstungsteile mit mehreren nützlichen Buffs sein. Am besten machst du dich zusammen mit deinen Kumpanen also direkt auf den Weg. Aber wohin musst du eigentlich genau gehen?

Baldur's Gate 3 Ancient Forge Grym
So sieht in Baldur's Gate 3 ein Ort aus, an dem legendäre Gegenstände entstehen. (Adamantschmiede)

So findest du die Adamantschmiede in Baldur’s Gate 3

Um zu der sagenhaften Schmiede zu gelangen, reise zuerst mit deiner Party ins Unterreich; der Trip dorthin ist wohlgemerkt Teil der Geschichte. Hier interessiert dich die südwestliche untere Ecke der Karte. Schau dir hierzu auch den untenstehenden Screenshot an.

Bei der grünen Markierung, deinem Zielort, befindet sich ein Hafen mit mehreren Booten. Die kleinen Nussschalen kannst du getrost ignorieren – du suchst nämlich nach einem größeren Boot.

Baldur's Gate 3 Ancient Forge Location Map 01
Die Adamant Schmiede befindet sich im Unterreich. Begib dich zu dem grün markierten Hafen.

Damit du das richtige Vehikel für die Überfahrt schneller findest, schau dir den nächsten Screenshot an und beachte die Position auf der Minimap in der rechten oberen Bildschirmecke. Sobald du mit deiner Gruppe den abgebildeten Kahn betreten hast, musst du nichts weiter tun, denn die Fahrt beginnt automatisch.

Baldur's Gate 3 Ancient Forge Docks Underdark
Im Unterreich findest du an diesen Docks ein größeres Boot, mit dem du der Adamantschmiede näherkommst.

Der Schauplatz, an dem du nun landest, ist nach der Adamantschmiede benannt, aber noch bist du nicht ganz vor Ort. Betrachte das untere Bild, um die genaue Lage deines Ziels zu sehen; es liegt einmal mehr innerhalb der grünen Markierung.

Um dir Zugang zu der Schmiede zu verschaffen, musst du wie gesagt erst einen mit Geröll verstopften Gang freiräumen. Die exakten Koordinaten der Stelle sind X: -672 Y: 443. Danach aber stehst du endlich in der glühend heißen Umgebung der antiken Stätte und kannst dich an deren Aktivierung machen. Dazu gehört allerdings noch eine Kleinigkeit.

Baldur's Gate 3 Ancient Forge Location Map 02
Nach einer Bootsfahrt landest du auf dieser Karte, wo sich die Adamant Schmiede befindet.

Schmiedeformen und Mithral-Erz finden

Während du die uralte Arbeitsstätte durchquerst, halte auf dem PC oft die ALT-Taste gedrückt, um dir die interaktiven Gegenstände der Umgebung anzeigen zu lassen. Du benötigst zum „Anschmeißen“ der Schmiede nämlich noch zweierlei, und zwar Schmiedeformen sowie Mithral-Erz.

Drei Formen sollten im gesamten Gebiet verteilt sein (auch als Loot von Skeletten am Boden), Mithral-Erz ist dagegen etwas üppiger vorhanden. Du erkennst den wichtigen Rohstoff auch ohne Nutzung der ALT-Taste leicht: es sind blau aufleuchtende, auffallend große Steine. Zwei davon befinden sich in jedem Fall auf der unteren Ebene der Adamantschmiede.

So aktivierst du die Adamantschmiede in Baldur’s Gate 3

Um sie zu aktivieren, folge dem Weg nach oben (alle Wege sind hier relativ gradlienig), bis du im Süden des Gebiets zwei Hebel findest. Der Haken oder Trick bei der Inbetriebnahme liegt darin, dass die Truppe teils getrennt voneinander agieren muss. Teamwork wird in diesem Teil der Quest also großgeschrieben.

Lass einen deiner Begleiter bei den Hebeln zurück und ziehe mit der restlichen Gruppe in Richtung Norden. Mit ihr musst du horizontal eine Hängebrücke passieren, was dank Sprung- oder Teleportfähigkeiten kein Problem darstellt. Spring dann auf die zweite Brücke dahinter und bleib dort stehen.

Wechsle nun zu dem bei den Hebeln zurückgelassenen Charakter, um die Brücke mittels der Hebel zu bewegen. Auf diese Weise gelangen die anderen Mitstreiter an einen normalerweise nicht erreichbaren Ort. Dort aktiviert sich automatisch der Wegpunkt „Unterreich – uraltes Fort“, den du dazu nutzen kannst, den Hebeldrücker wieder zur Gruppe zu teleportieren. Von hier aus führt nun ein Pfad hinunter zur Adamantschmiede, die genauen Koordinaten lauten X: -569 Y: 252.

Wie du die Adamantschmiede benutzt

Die Adamant-Schmiede kann zwischen zwei verschiedenen Ebenen wechseln: die hohe Ebene und die niedrige Ebene. Um Magma gießen zu können, musst du die obere Ebene auswählen.

Danach ist der Zeitpunkt gekommen, eine Gussform in die Kammer sowie einmal Mithralerz in den zentralen Schmelztiegel zu geben (siehe grüne Markierung im Bild unten). Wird nun der Hebel der Schmiede gezogen (beachte hierzu den Standort des Charakters oberhalb der Markierung), legt die Schmiede mit der Arbeit los und wird auf die untere Ebene gebracht.

Baldur's Gate 3 Ancient Forge Grym 02
An der grün markierten Stelle wird das Mithral-Erz eingeworfen. (Baldur's Gate 3)

Was die Herstellung von Items mit der Adamantschmiede anbelangt, war es das nun. Jedoch hast du bei der ersten Nutzung der Schmiede im Rahmen der entsprechenden Quest ein schon erwähntes Problem: Der Wächter Grym erscheint, um dir und deiner Party etwas auf die Glocke zu geben.

So besiegst du Grym, den Wächter der Adamantschmiede

Um genau zu sein, hat der hitzige Boss-Gegner Grym seinen Auftritt gleich nachdem du das Lavaventil der Schmiede geöffnet hast. Anders als viele andere Chefmonster von Baldur’s Gate 3 verfügt Herr Grym über Resistenzen gegen quasi sämtliche Schadensarten, sodass ein herkömmlicher Kampf gegen ihn nicht infrage kommt – oder zumindest nicht empfehlenswert ist.

Stattdessen solltest du dich Gryms heißgeliebter Schmiede bedienen, um dem Störenfried Schaden zufügen zu können.

Baldur's Gate 3 Ancient Forge Grym 03
Der Boss-Gegner Grym ist der „Ewige Beschützer der Adamantschmiede“. An dem „Ewig“ musst du etwas ändern.

Selig bist du, wenn du vor dem Auftauchen von Grym schon einen deiner Mitstreiter am Hebel für das Lavaventil positioniert hast. Du selbst verfolgst mit den anderen Gruppenmitgliedern eine Köder-Strategie: Versuche, den angreifenden Wachmann immer wieder ins Zentrum der Schmiede zu locken.

Per Hebeldruck kannst du ihn so nämlich mit dem Schmelztiegel in den Boden rammen, wenn auch nur im metaphorischen Sinne. Dieses Spiel wird natürlich so lange wiederholt, bis Grym unschädlich gemacht worden ist. Dies ist die einfachste Methode, den dampfschnaubenden Boss „aus dem Dienst zu entlassen“.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Du möchtest dich unserer Community anschließen und über Baldur’s Gate 3 diskutieren? Dann tritt unserem Discord-Server bei oder besuche uns auf Facebook, wir freuen uns auf dich!

Nach seinem Schulabschluss wollte Alex zunächst Instrumentalmusik studieren. Schließlich schlug er jedoch eine Karriere als Videospieljournalist ein, die er unter anderem beim renommierten Ehapa-Verlag begann. Heute teilt Alex sein umfangreiches Fachwissen über Videospiele mit Guided. Er profitiert von über 40 Jahren Erfahrung mit PC- und Konsolenspielen sowie seiner Arbeit in der Spieleentwicklung für das Indie-Studio Knights of Bytes. Alex weiß, wie Videospiele funktionieren, und er versteht es, sein Wissen auf verständliche Weise zu vermitteln.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram