Guided-Logo-1

Hogwarts Legacy: Inventar verkaufen und vergrößern [Guide]

Verfasst: 03. Jan. 2024
Aktualisiert: 03. Jan. 2024

Deutsch Englisch

Im Zauberei-Rollenspiel Hogwarts Legacy ist es unumgänglich, dein Inventar regelmäßig zu verkaufen und zu vergrößern. Dieser Guide hilft dir dabei.

In diesem Guide erfährst du:

  • Wie und wo du dein Inventar in Hogwarts Legacy verkaufen kannst.
  • Wie du zusätzliche Ausrüstungsplätze freischaltest.

Inventar verkaufen in Hogwarts Legacy

Vorweg ist es wichtig, zu differenzieren; Hogwarts Legacy spricht nur einmal von Inventargegenständen (Zutaten für Zaubertränke und Ähnliches) sowie Ausrüstungsgegenständen (Kleidung wie Umhänge, Roben und Ähnliches). Im Allgemeinen wird nur vom „Inventar“ gesprochen, womit tatsächlich meistens die Ausrüstungsgegenstände gemeint sind.

Es ist wirklich erstaunlich, wie schnell alle Ausrüstungsplätze belegt sind. Zu Beginn des Spiels hast du gerade mal 20 Ausrüstungsplätze zur Verfügung und jedes Kleidungsstück besetzt einen davon.

Hogwarts Legacy Inventory Space

Deine Ausrüstungsplätze sind schnell voll.

Während der Quest „Jackdaws letzte Ruhestätte“ mussten wir mehrfach Ausrüstungsgegenstände zerstören, um alle Truhen öffnen zu können. Daher gleich vorab ein wichtiger Hinweis: Wenn du eine größere Story-Quest beginnst, verkaufe vorher alles, was du nicht wirklich brauchst.

Du kannst die Umhänge, Roben und übrigen Kleidungsstücke natürlich auch zerstören, wenn du eine neue Truhe findest. Das kostet aber nicht nur mehr Zeit, sondern bringt dir auch kein Gold ein. Dein Inventar zu verkaufen ist also die deutlich bessere Variante.

Wenn du dein Inventar in Hogwarts Legacy verkaufen möchtest, kannst du das bei jedem Händler in der Open World tun. Die wohl schnellste Variante ist einfach zur nächsten Flohflamme nach Hogsmeade zu reisen und dort in einem der Geschäfte die ungewünschten Items zu verkaufen, beispielsweise bei J. Pippin, dem Besitzer des Zaubertrankladens. Dieser Händler befindet sich direkt gegenüber des Schnellreisepunktes.

Hogwarts Legacy Hogsmeade Karte

Bei J. Pippins kannst du jederzeit Items verkaufen.

Inventar erweitern und neue Ausrüstungsplätze freischalten

Damit du nicht zu oft Ausrüstungsgegenstände verkaufen musst, ist es wichtig, dein Inventar, bzw. deine verfügbare Zahl an Ausrüstungsplätzen zu vergrößern. Du kannst zusätzliche Slots für Ausrüstung freischalten, indem du Merlins Rätsel löst, die du überall in der Spielwelt findest.

Wenn du dein Menü öffnest und unter „Herausforderungen“ nachschaust, kannst du sehen, was du genau tun musst. Anfangs bekommst du beispielsweise für zwei gelöste Prüfungen von Merlin neue Ausrüstungsplätze.

Hogwarts Legacy Merlins Prüfungen

Schließe Melrins Rätsel ab, um Ausrüstungsplätze zu erhalten.

Insgesamt gibt es 95 Merlin-Prüfungen in Hogwarts Legacy, die alle auf der Karte mit einem Blatt markiert sind. Wie du all diese Prüfungen löst, erklären wir dir ganz ausführlich in unserem Guide „Merlins Prüfungen in Hogwarts Legacy lösen: Alle Rätsel, Standorte & Belohnungen“.

Du willst einer aktiven Community beitreten oder möchtest dich nur mit anderen Spielern austauschen? Dann tritt gerne unserem neuen Discord-Server bei, wir freuen uns auf dich!

Markus ist seit Juni 2022 Teil unseres Guided.news-Teams und schreibt als passionierter Gamer über viele Themen. Besonders angetan ist er von Path of Exile und anderen ARPGs.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram