Guided-Logo-1

Palworld: So fängst du einen Pal

Verfasst: 18. Jan. 2024
Aktualisiert: 18. Jan. 2024

Deutsch Englisch

Im Survival-Sandbox-Game Palworld kannst du wie in den Pokémon-Spielen reichlich Kreaturen namens Pals fangen und für deine Zwecke nutzen. Wir sagen dir in unserem Guide, wie du die Pals einfangen kannst und wozu sie gut sind.

Das erfährst du in diesem Guide:

  • Was du benötigst, um einen Pal zu fangen.
  • Wie du einen Pal fängst und was du dabei beachten musst.
  • Wozu du überhaupt Pals fangen solltest.

Das benötigst du, um in Palworld deine Pals zu fangen

Sobald du deine eigene Welt in Palworld erstellt oder einer bereits vorhandenen beigetreten bist, kannst du auch schon fast damit loslegen, deine eigenen Pals zu fangen und deinen Paldex zu vervollständigen. Um starten zu können, benötigst du hauptsächlich zwei Items:

  1. Eine Waffe, wie ein Schläger.
  2. Eine Pal-Sphäre, die wie ein Pokéball funktioniert.

So bekommst du eine Waffe: Folgst du den Quests zu Beginn des Spiels, wirst du aufgefordert, eine Werkbank zu bauen. Zuerst musst du dafür das nötige Rezept lernen. Das machst du im Technologiebaum (Tab > Technologie), der dir von Anfang an zur Verfügung steht. Hier kannst du das Rezept für die Werkbank und für den Holzknüppel freischalten.

Palworld Technology Skills
Hast du Level 2 erreicht, skille direkt die Pal-Sphären mit.

Hast du das getan, drückst du jetzt B und wählst die primitive Werkbank aus. Setze sie an eine beliebige Stelle und baue sie mit 2 Hölzern fertig. Das Holz erhältst du durch das Aufsammeln von Stöcken, die überall herumliegen oder indem du auf einen Baum einschlägst. Anschließend kannst du mit 5 weiteren Hölzern den Knüppel bauen und hast damit deine erste Schlagwaffe.

So bekommst du Pal-Sphären: Hast du ein paar Ressourcen gesammelt, solltest du schnell auf Level 2 aufsteigen. Jetzt kannst du im Technologiebaum die Pal-Sphären lernen und sie an der Werkbank herstellen. Dafür benötigst du 3 Hölzer, 3 Steine und 1 Paldium-Bruchstück. Steine findest du, genau wie Holz, in der Gegend auf dem Boden verteilt. Die kleinen blauen Kristalle – die Paldium-Bruchstücke, kannst du ebenso auf dem Boden verteilt finden oder erhalten, indem du Paldium-Erz mit einer Spitzhacke abbaust.

So fängst du Pals in Palworld

Um deinen ersten Pal zu fangen, gehst du ähnlich wie in Pokémon vor. Such dir einen geeigneten Pal, der in etwa auf deinem Level ist und prügel mit deinem Knüppel auf ihn ein. Ist der Pal schwach genug, kannst du mit Q eine Pal-Sphäre werfen und so den Pal fangen.

Je stärker dieser ist, desto geringer ist die Chance, dass die Gefangennahme klappt. Kommt der Pal frei, versuche es einfach erneut.

Dazu sind Pals nützlich

Hast du deinen ersten Pal gefangen, kannst du ihn mit einem Druck auf der E-Taste beschwören. Deine Pals können verschiedene Vorteile mit sich bringen, auf die wir in einem anderen Guide weiter eingehen werden. In erster Linie nützen dir die Pals aber auf vielerlei Hinsicht:

  • Sie unterstützen dich im Kampf.
  • Sie helfen dir beim Bau deiner Basis oder beim Herstellen von Items.
  • Sie sammeln Ressourcen wie Holz oder Stein.
  • Du kannst auf ihnen reiten, schwimmen und sogar fliegen.
Palworld Planting
Die Pals helfen dir auch bei der Gartenarbeit.

Darauf musst du achten: Benutzt du Pals aktiv in deiner Basis, musst du dafür sorgen, dass sie einen Schlafplatz und genug zu Essen haben. Zudem ist es ratsam, deinen Pals einen Ort zum Entspannen zu geben.

Du siehst also, dass es in Palworld Sinn ergibt, die Pals zu sammeln, um sie für deine Zwecke einzusetzen. Jetzt, wo du weißt, wie du Pals fangen kannst, verrate uns in den Kommentaren weiter unten, welche du fangen möchtest und wozu du sie einsetzen würdest.

Sascha Asendorf ist Mitgründer von Guided.news und betreibt seit 2013 Online-Magazine im Gaming-Bereich. Angefangen mit einem starken Fokus auf Survival-Games, beschäftigt sich Sascha mittlerweile viel mit Rollenspielen und ist Experte für Survival- und RPG-Titel wie Conan Exiles, Baldurs Gate 3 & Cyberpunk 2077.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram