Guided-Logo-1

Valheim: Kartografietisch bauen & benutzen

Verfasst: 03. Jan. 2023
Aktualisiert: 12. Apr. 2024

Deutsch Englisch

Mit dem Hearth & Home-Update erschien im nordischen Survival-Game Valheim auch der Kartografietisch. Wir verraten dir alles, was du über den Kartografietisch wissen musst und wir zeigen dir, wie du ihn bauen und benutzen kannst.

Darum geht’s: Bis zum Release des Hearth & Home-Updates waren Spieler in Valheim darauf angewiesen, mithilfe einer Mod ihre Kartenfortschritte untereinander zu synchronisieren. Doch mit der Einführung des Kartografietischs ist die Nutzung dieser Mod nicht mehr notwendig. Wir zeigen dir, wie du dieses wichtige Hilfsmittel bauen und richtig benutzen kannst.

Kartografietisch in Valheim bauen & benutzen – So geht’s

Der Kartografietisch ist vor allem dann wichtig, wenn du mit anderen Leuten zusammen Valheim spielst. Denn jeder deckt seinen eigenen Teil der Karte frei und hat eigene Markierungen angelegt auf der Map. Früher warst du auf Mod angewiesen, um diese Informationen zu teilen. Doch dank des Hearth & Home-Updates ist das schon eine Zeit lang nicht mehr notwendig. Mittlerweile musst du nur noch einen Kartografietisch bauen.

Um einen Kartografietisch zu bauen, benötigst du, wie bei anderen Gebäuden und Baugegenständen auch, zunächst den Bauhammer. Öffne mit dem ausgewählten Hammer das Baumenü. Dort kannst du dann einfach den Tisch auswählen und platzieren.

Damit du einen Kartografietisch bauen kannst, benötigst du folgende Rohstoffe:

  • 10x Edelholz
  • 10x Knochenfragmente
  • 2x Bronze
  • 5x Lederreste
  • 4x Himbeeren

Schon kannst du den Tisch auswählen und platzieren.

Mehr über Valheim

So kannst du den Kartografietisch in Valheim benutzen

Nachdem du den Tisch gebaut hast, erklären wir dir jetzt, wie du ihn richtig benutzen kannst. Der Spieler, der seine Markierungen und Kartenfortschritte teilen möchte, stellt sich an die Seite des Tischs. Dort befindet sich ein Kasten, mit dem der Spieler interagieren kann. Interagiert der Spieler, damit sich jetzt alle Bereiche, die dieser entdeckt hat, auf dem Tisch gespeichert.

Wenn du die Karte deines Mitspielers sehen willst, kannst du jetzt einfach an die andere Seite des Tischs, mit der großen Karte, gehen und dort mit dem Tisch interagieren. Schaust du danach auf deine Karte, siehst du, dass der freigelegte Bereich gewachsen ist und du die ausgegrauten Markierungen deines Mitspielers sehen kannst.

Tipp: Du kannst zusätzlich per Einstellung festlegen, ob du nur deine Markierungen oder auch die der anderen Spieler sehen willst, falls das mal zu viel für dich sein sollte. Außerdem kannst du mit Linksklick die ausgegrauten Markierungen übernehmen oder mit Rechtsklick löschen.

Du möchtest dich unserer Community anschließen und über Valheim diskutieren? Dann tritt unserem neuen Discord-Server bei oder besuche uns auf Facebook, wir freuen uns auf dich!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram