Guided-Logo-1

DayZ Update 1.14 teasert eine neue Bedrohung, Waffen und Items - Das wissen wir

Verfasst: 27. Aug. 2021
Aktualisiert: 27. Aug. 2021

Deutsch Englisch

Bohemia Interactive hat in den sozialen Kanälen das DayZ Update 1.14 mit einem 12-Sekunden Teaser angekündigt. Zu sehen ist nicht viel, aber was zu sehen ist, sorgt in der Community für Rätselraten. Wir sagen dir, was wir wissen.

Das ist los: In einem kurzen Teaservideo haben die Entwickler von DayZ das Update 1.14 angekündigt. Und auch wenn es noch kein Release-Datum gibt, liefert der Teaser viele kryptische Hinweise, was es alles beinhaltet.

Twitter

By loading the tweet, you agree to Twitter's privacy policy.
Learn more

Load tweet

Gehen wir den Teaser vom Start bis zum Ende durch, erkennen wir Folgendes:

  • Der Morsecode ".-.. . .- ...- ." im Tweet selbst steht für "LEAVE".
  • 9 Überwachungs-Bildschirme, die diverse Szenen zeigen. Diese Szenen stammen jedoch alle aus bisherigen Trailern und anderen Game-Videos von Bohemia.
  • Auf dem Tisch wiederum liegen 2 Karten und diverse Items.
  • Die Kartenmarkierungen deuten auf eine neue Bedrohung, die sowohl in Livonia als auch Chernarus stattfinden wird. So finden wir Schriftzüge mit "Haut ab, einzige Warnung, verschwindet!" und ein paar mehr. Bereits in einem Blogpost Anfang des Jahres wurde darüber gesprochen, eine neue Bedrohung zu integrieren.
  • Chernarus Markierungen: Pavlovo und Rify
  • Livonia Markierungen: Der Flughafen von Gliniska sowie das medizinische Militärlager in Radunin mit den Massengräbern.
  • Der Begriff "UVB-76" (via Wikipedia) ist mit einer Radioübertragung der Russen verbunden, die seit den 1970er Jahren hauptsächlich Rauschen und hin und wieder Botschaften sendet. "I AM !43" ist eine dieser Nachrichten: "I am 143. Not receiving the generator (oscillator)... ...that stuff comes from hardware room". Die Community glaubt an einen neuen Bunker in der Tisy Militärbasis.
  • Die Gasmaske auf dem Tisch sowie die Ersatzfilter lassen vermuten, dass es sich um verstrahlte Zonen oder Gas-Angriffe handeln könnte.
  • Die neuen Epi-Pens, die ebenfalls auf dem Tisch liegen, haben Ähnlichkeit mit dem Nerve Agent Antidot und lenken den Verdacht mehr in Richtung Nervengas als neue Bedrohung.
  • Was Fans ebenfalls bemerkt haben, sind neue Magazine. Sie lassen sich dem leichten Maschinengewehr FN FAL zuordnen. Fans hoffen auf die argentinische FAMA Variante, die 7.62mm Kugeln verschießt.

Das sagt Bohemia: Wir haben bei Bohemia nachgehakt, aber auch sie wollen uns nicht alles verraten. Sie bestätigen jedoch, dass es eine neue Bedrohung gibt und sich das Magazin einer Waffe zuordnen lässt. Aber auch, dass nicht jedes Wort auf der Karte Hinweise auf neue Features liefert, sondern lediglich Referenzen zu verschiedenen Verschwörungs-Theorien und der Pop-Kultur sind.

Auch beim Release wissen wir nicht mehr als du. "Coming Soon" ist der einzige Hinweis, den es aktuell gibt. Wir halten dich aber weiterhin auf dem Laufenden.

Hast du noch etwas herausgefunden? Schreib es uns doch in die Kommentare.

Sascha Asendorf ist Mitgründer von Guided.news und betreibt seit 2013 Online-Magazine im Gaming-Bereich. Angefangen mit einem starken Fokus auf Survival-Games, beschäftigt sich Sascha mittlerweile viel mit Rollenspielen und ist Experte für Survival- und RPG-Titel wie Conan Exiles, Baldurs Gate 3 & Cyberpunk 2077.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram