Guided-Logo-1

Diablo 4: 36 Minuten Level 100 Gameplay auf Twitch geleakt

Verfasst: 16. Mrz. 2023
Aktualisiert: 12. Apr. 2024

Deutsch Englisch

Auf Twitch hat ein chinesischer Streamer bereits über 30 Minuten Gameplay zu Diablo 4 veröffentlicht. In dem zeigt er bereits Late-Game-Eindrücke.

Worum geht's? Ein chinesischer Streamer hatte in den vergangenen Tagen einen heiklen Stream abgehalten, in dem er bisher ungesehenes Gameplay zum kommenden Diablo 4 präsentiert. In diesem Gameplay hat er bereits ein beträchtliches Level erreicht.

Gameplay-Leak zu Diablo 4 - 30 Minuten auf Level 100

Was ist zu sehen? Insgesamt streamte der Twitch-Streamer ganze 36 Minuten Gameplay zu Diablo 4. Dabei zeigt er diverse Aspekte des ARPGs. Unter anderem sehen wir legendäre Ausrüstungsgegenstände und ihre Werte. Die Namen sind aufgrund der chinesischen Schrift für uns aber nicht identifizierbar. Auch ist die Qualität des VOD von Twitch eher schlecht. Weitere Aspekte, die wir in dem Video zu Gesicht bekommen, sind Kämpfe in einem PvP-Areal und eine Übersicht der Karte. Das Video zeigt auch:

  • PvE-Gefechte
  • Eine Quest
  • Bosskampf
  • Welten-Event
  • Skilltree der Klasse Barbar
  • Unterschiedliche Regionen der offenen Spielwelt.

Reddit-Nutzer haben den Video-Clip bereits heruntergeladen und vervielfacht. Auf Twitch selbst ist der Clip nicht mehr verfügbar. Solange der Post online ist, kannst du dir das Video hier ansehen:

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Wie der Streamer bereits auf Level 100 von Diablo 4 sein kann, ist bisher unklar. Vermutungen auf Reddit sprechen von QA-Testern, die das Spiel studiointern auf Herz und Nieren testen, um den Entwicklern direktes Feedback zu geben. Sollte das stimmen, darf sich der leakende Tester aber vermutlich von seinem Job verabschieden, denn sein In-Game-Name ist im Clip deutlich zu erkennen.

Mehr zu Diablo 4

Hast du jetzt Lust auf die Diablo 4 Beta bekommen, möchtest das Spiel aber nicht für mindestens 90 € vorbestellen? Dann könnte dir dieser Artikel vielleicht helfen: Diablo 4: So kommst du in die Beta, auch ohne Vorbestellung

Das Interesse, tief in die Spieleindustrie einzutauchen, rührt von der DayZ-Mod für Arma 2 im Jahr 2012 her. Kevin begann 2016 in der Gaming-Branche zu arbeiten. Zunächst als Praktikant bei Survivethis, der damals größten deutschen Survival-Games-Site. Nur ein halbes Jahr später wurde er bei Gamestar und später bei MeinMMO angenommen. Auf Guided.news setzt er nun sein ganzes Wissen ein, um umfassende News, Guides, Interviews und weitere einzigartige Themen zu liefern.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram