Guided-Logo-1

Escape From Tarkov: Neue Rüstung & Kleidung präsentiert

Verfasst: 16. Mrz. 2021
Aktualisiert: 16. Mrz. 2021

Deutsch Englisch

Die Entwickler von Escape From Tarkov teilten vor wenigen Stunden Bilder zur neuen Beinrüstung, Plattenpanzern und weiteren Kleidungsstücken.

Das kommt: Vor wenigen Stunden wurden auf Instagram und Twitter einige Bilder zu Escape From Tarkov geteilt. Diese zeigen neue Rüstungsteile, Jacken, Mützen, Schuhe und mehr.

Twitter

By loading the tweet, you agree to Twitter's privacy policy.
Learn more

Load tweet

Kommt endlich die Beinrüstung in Tarkov - Ende der Leg-Meta?

Das wurde gezeigt: Via Social Media hat das Entwicklerstudio Battlestate Games heute neue Bilder zu kommenden Inhalten von Escape From Tarkov geteilt. Unter anderem war hier eine neue Rüstung für den Oberkörper zu sehen. Auch weitere Kleidungsstücke wurden präsentiert.

Einige Fans halten die grüne Hose zudem für Beinrüstung. Auf diese warten Spieler schon eine gefühlte Ewigkeit. Was diese bewirkt, sollte klar sein. Sie schützt die Beine vor Geschossen uns Schrapnellen.

Ende einer Ära? Vermutlich handelt es sich bei der grünen Hose um keine Rüstung, sondern lediglich um ein Kleidungsstück. Aber was wäre, wenn es Beinrüstung wäre?

Lange Zeit haben sich Spieler auf eine Meta von Tarkov berufen. Entweder, du führst rüstungspenetrierende Munition, um auf Kopf und Körper zu schießen oder du verwendest normale Kugeln.

Diese richten auf Rüstung weniger Schaden an, können gut platziert auf Arme und Beine aber schnell gefährlich werden. Diese Meta wird mit der Implementierung der Beinrüstung in Escape From Tarkov allerdings hinfällig.

Zurück auf Los: Wann genau das Gezeigte ins Spiel integriert wird, verraten die Entwickler nicht. In nächster Zeit steht aber das Streets-Of-Tarkov-Update ins Haus.

Mehr News zu Escape Form Tarkov
Das Interesse, tief in die Spieleindustrie einzutauchen, rührt von der DayZ-Mod für Arma 2 im Jahr 2012 her. Kevin begann 2016 in der Gaming-Branche zu arbeiten. Zunächst als Praktikant bei Survivethis, der damals größten deutschen Survival-Games-Site. Nur ein halbes Jahr später wurde er bei Gamestar und später bei MeinMMO angenommen. Auf Guided.news setzt er nun sein ganzes Wissen ein, um umfassende News, Guides, Interviews und weitere einzigartige Themen zu liefern.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram