Das musst du zum Lost Ark Start wissen – Preload, Head-Start, Launch

Deutsch English

Bald ist es so weit und das ARPG Lost Ark startet auch bei uns. Damit du zum Start nicht überrumpelt wirst, haben wir alle Informationen für dich zum Preload, Head-Start und dem Launch.

Wann startet Lost Ark? Lost Ark startet bei uns am 11. Februar 2022 und wird von Amazon Games vertrieben. Für die Entwicklung verantwortlich ist weiterhin der koreanische Entwickler Smilegate, der das ARPG bereits seit Jahren erfolgreich in Korea und Russland am Laufen hält.

Alles zum Lost Ark Preload und Head-Start

Wann startet der Preload? Der Preload, um das Spiel bereits vor offiziellem Start in Ruhe herunterzuladen, startet für alle Personen am Montag, dem 7. Februar um 18:00 Uhr.

Du wirst weder einen Charakter erstellen, noch einen Namen reservieren können.

Wann ist Head-Start? Der Head-Start, also der verfrühte Zugang zum Spiel, der allen Käufern eines Founders-Packets zusteht, startet bereits am Dienstag, dem 8. Februar 2022 um 18:00 Uhr.

Damit können Founders-Pack-Besitzer bereits 3 Tage vor allen anderen Spielern die Welt von Lost Ark bereisen.

Der offizielle Launch findet dann am Freitag, dem 11. Februar um 18:00 Uhr statt.

Du willst schon direkt beim Start alles richtig machen? Dann schau in unsere Lost Ark Map Guides rein, um keine Sammelobjekte zu verpassen.

Alles über die Server

Server-Reset-Zeiten: (Täglich, Wöchentlich, Bosse, Events usw.) gelten pro Region. Tägliche und wöchentliche Zurücksetzungen werden um 1 Uhr morgens (oder 2 Uhr morgens, abhängig von der Sommerzeit und der regionalen Zeit, in der sich der Server befindet) oder nach Abschluss einer geplanten Ausfallzeit durchgeführt.

  • US West UTC-7
  • US East UTC-4
  • EU Central UTC+1
  • SA East UTC-3

Das bedeutet, dass ein Dungeon, der um 19:00 Uhr Serverzeit (UTC) geöffnet werden sollte, 7 Stunden später für die USA West geöffnet wird, um ihn für Spieler der USA West Region zugänglicher zu machen. Dasselbe gilt für jede Region mit den oben aufgeführten Zeiten.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Benutzeroberfläche im Spiel die Serverzeit anzeigt, nicht die lokale Maschinenzeit eines Spielers. Beispielsweise zeigt US West allen Spielern die pazifische Zeit an, um die Zeit des Servers widerzuspiegeln.

Verfügbare Server

Dies ist die Liste der Server, die dir zur Auswahl stehen, beginnend mit dem Head-Start am 8. Februar. Zusätzliche Welten können je nach Bevölkerungszahl geöffnet werden.

EU Central

  • Neria
  • Kadan
  • Trixion
  • Kalvasus
  • Thirain
  • Zinnerval
  • Ast
  • Wei
  • Slen

US Ost

  • Azena
  • Una
  • Regulus
  • Avesta
  • Galatur
  • Karte
  • Ladon

US West

  • Mari
  • Valtan
  • Enviska

SA

  • Kazeros
  • Agaton

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein