Dying Light 2 verrät dir nicht, dass du auf „Schwer” dein Geld verschenkst – So bekommst du es zurück

Deutsch English

Wer in Dying Light 2 auf dem Schwierigkeitsgrad „Schwer” spielt hat nicht nur stärkere Gegner, sondern verschenkt buchstäblich bares Geld. Warum das so ist und wie du das behebst, verraten wir von Guided.news dir jetzt!

Was ist los? In Dying Light 2 kannst du zwischen drei Schwierigkeitsgraden wählen, Leicht, Mittel und Schwer. Während die ersten beiden sich kaum bis gar nicht unterscheiden, ist es der letzte, der einige Aspekte des Spiels anpasst, ohne es dir zu verraten! Unter anderem verlierst du einen Haufen Geld.

Das ändert sich heimlich bei „Schwer”

Das sagt dir das Spiel: Stellst du deinen Schwierigkeitsgrad auf Schwer, warnt dich Dying Light 2 vor den Konsequenzen — einigen, aber nicht allen. Unter anderem verrät es dir, dass:

  • Gegner halten mehr aus.
  • Gegner teilen mehr Schaden aus.
  • Du findest seltener wertvolle Items.
  • Händler bieten weniger Bauteile an, was Ressourcen-Management wichtig macht.

Gerade der letzte Punkt zeigt, wohin die Reise geht. Neben weniger Bauteilen und weniger guten Items bekommst du auf Schwer auch weniger Geld! Beim Looten sowie beim Verkaufen von Waffen und Rüstungen.

Mehr zu Dying Light 2

Das verrät dir niemand: Spielst du auf Schwer, so verlierst du Geld. Waffen und Rüstungen im Shop sind teurer. Die Waffen und Kleidungsstücke, die du selbst verkaufen möchtest, bringen dir dann auch noch weniger Geld ein — eine Frechheit, hm? Einige Items kannst du zudem gar nicht erst an den Händler abtreten. Gegenstände, die du auf Normal und Leicht verkaufen kannst, nimmt er auf Schwer nicht an. Auch das verrät dir das Spiel mit keiner Silbe.

Wie kannst du das umgehen? Glücklicherweise lässt Dying Light 2 dich jederzeit den Schwierigkeitsgrad ändern, ohne, dass du das Spiel neu starten oder laden musst. Du hast also zwei Optionen. Du stellst dein Spiel durchgehend auf Normal und bekommst generell mehr loot und bessere Preise. Oder: Du stellst dein Spiel in der offenen Welt auf Schwer und beim Verhandeln wechselst du auf Normal oder Leicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein