Elden Ring: Update 1.03 bringt neue NPCs, Questlines und wichtige Fixes – Patchnotes

Deutsch English

Das neue Elden Ring Update 1.03 ist erschienen und bringt gleich eine ganze Wagenladung neuer und verbesserter Inhalte. Unter anderem kannst du in der Open World jetzt auf neue NPCs treffen und neue Schritte in den Quests. Wir zeigen dir, was dich in den Patchnotes noch erwartet.

Das Update im Überblick: Das neueste Elden Ring Update bringt nicht nur Fixes und Verbesserungen für bestehenden Content. So wurden einige viel zu starke Mechaniken abgeschwächt. Auch Neuzugänge sind dabei, unter anderem ein neuer NPC und neue sowie verbesserte Questlines der bekannten KI-Pappkameraden.

Das Update erscheint am 17. März 2022 für folgende Plattformen:

  • PlayStation 4
  • PlayStation 5
  • Xbox One
  • Xbox Series X|S
  • Steam (PC)

Elden Ring Update 1.03 – Das sind die größten Neuerungen der Patchnotes

Wer ist der neue NPC? Das größte Feature von Patch 1.03 dürfte der neue NPC sein. Sein Name ist Jar-Bairn und er ist ein junger Tontopf, wie du zum Beispiel in der Alexander-Quest findest.

Du findest Jar-Bairn bei der Jarburg im Westen der Liurnia Seenlanden. Der Topf fragt dich, ob er deine Hände sehen kann und erzählt dir, dass die nicht wirklich weich seien. Erledigst du seine Questline, bekommst du den Jar-Talisman, der die Potenz deiner geworfenen Tränke steigert.

Neue Quest-Stufen und Marker: Auch die altbekannten NPC-Freunde haben jetzt etwas Neues für dich zu tun. So wurden einige Quests um diverse Stufen erweitert. Diese NPCs haben jetzt neue Aufgaben für dich:

  • Diallos
  • Nepheli Loux
  • Kenneth Haight
  • Gatekeeper Gostoc

Damit du deine KI-Freunde und Feinde jetzt einfacher wiederfinden kannst, gibt es neue Marker. Auf der Karte kannst du dann ein kleines neues Symbol sehen, wenn du dabei bist, mit einem NPC zu interagieren.

 

Diese Balance-Änderungen gibt es im Update

Mehr Schmiedesteine: Für Neulinge in Elden Ring gibt es eine gute Nachricht: Update 1.03 erhöht die Drop-Rate von Schmiedesteinen, die du für das Upgraden deiner Waffen benötigst. Außerdem kannst du jetzt bereits im allerersten Shop neue Schmiedesteine kaufen, was vor Elden Ring Patch 1.03 nicht möglich war.

Verstärkte Fähigkeiten und Zauber:

  • Schaden für Spark Aromatic & Poison Spraymist erhöht
  • Der Schaden für alle offensiven geknackten Topf-Gegenstände wurde erhöht.
  • Der Schaden für die folgenden Gegenstände wurde erhöht: Funken-Aroma/Gift-Spray.
  • Die Effektdauer für die folgenden Gegenstände wurde erhöht:
    • Spark Aromatic
    • Poison Spraymist
  • Der FP-Verbrauch für folgende Zauber reduziert und der Schaden erhöht:
    • Glintstone Cometshard
    • Comet
    • Night Comet
  • Der Schaden der folgenden Zaubersprüche wurde erhöht:
    • Gravity Well
    • Collapsing Stars
    • Crystal Barrage

Abgeschwächte Fähigkeiten und Zauber:

  • Der Schaden von Asche des Krieges und Raureifstampfer wurde verringert und die Cast-Zeit erhöht.
  • Schaden von Waffenfertigkeit, Schwert der Nacht und Flamme wurde verringert
  • Der Schaden von Geistern, die mit dem Gegenstand “Asche nachahmen” beschworen werden, wurde verringert und das Verhaltensmuster der Geister wurde geändert.
Mehr zu Elden Ring

Bugfixes im Elden Ring Patch 1.03

  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass beschworene NSCs in manchen Bosskämpfen Schaden nehmen konnten.
  • Fehler behoben, der manchmal verhinderte, dass der Spieler nach einem Bosskampf einen Gegenstand erhalten konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Dialoge übersprungen wurden, wenn man mit NPCs sprach und benutzerdefinierte Tastenkonfigurationen verwendete.
  • Ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Spieler beim Reiten einfror.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Arkanität bei einigen Waffen falsch skaliert wurde.
  • In Situationen, in denen der Spieler nicht mehr als 2 Talisman-Beutel erhalten kann, wurde ein Talisman-Beutel zur Shop-Reihe der Zwillingsmädchenschalen hinzugefügt.
  • Fehler behoben, der verhinderte, dass der Spieler am Ende des Spiels von der Karte aus zu den Stätten der Gnade warpen konnte.
  • Ein Fehler behoben, durch den der Spieler nach dem Kampf mit dem Feuerriesen nicht in das nächste Gebiet gelangen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass einige Waffen nach der Verstärkung eine falsche Skalierung aufwiesen.
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass einige Waffen keine Stat-Skalierung verwendeten.
    In bestimmten Fällen wurden Hänger behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Grenzen des Mehrspielerbereichs beim Online-Spiel nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Ein Fehler behoben, der es dem Spieler ermöglichte, die Waffenfertigkeit von Erdtree Greatshield zu aktivieren, ohne einen Angriff zu absorbieren, indem er eine spezielle Kombination aus Gegenstand und Beschwörung verwendete.
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass die Beschwörung Tödliche Sünde des Feuers einen anderen Effekt hatte.
  • Ein Fehler mit der Asche des Krieges, der Entschlossenheit und der Entschlossenheit des königlichen Ritters behoben, bei dem der Schadensbuff auch auf andere Waffen ohne diese Fertigkeit angewendet wird.
  • Der visuelle Effekt des Zaubers Unsichtbare Form wurde angepasst.
  • Das Set “Zerlumpte Rüstung” wurde aus dem Spiel entfernt, das im vorherigen Patch fälschlicherweise erhältlich war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass einige feindliche NSCs Pelzrufer-Fingerheilmittel fallen ließen.
  • Ein Fehler behoben, durch den in manchen Situationen ein falscher Soundeffekt abgespielt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass visuelle Animationen und Hitboxen auf einigen Karten nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, der bei einigen Gegnern ein falsches Aussehen und Verhalten verursachte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der bei einigen Rüstungen zu falschen Statusparametern führte.
    Textkorrekturen.
    Andere Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein