Deutsch Englisch

Die Bären in DayZ sind jetzt noch stärker: So überlebst du eine Attacke in Patch 1.14

Deutsch Englisch

Mit dem DayZ Update 1.14 haben die Bären nicht nur einen Re-Skin bekommen, sie sind auch viel stärker geworden. Wir zeigen dir, was sich verändert hat und wie du dich am besten verteidigst.

Bären sind wahre Killer: Das DayZ Update 1.14 ist eines der Größten, die es bisher gegeben hat. Unter anderem werden auch die Bären stärker und halten sehr viel mehr aus. Dazu kommt ein Re-Skin, der sie sehr viel hübscher macht und ihnen flauschiges Fell verpasst.

Du solltest diese kuschelig dreinschauenden Riesen aber nicht unterschätzen. Sie sind weniger Yogibär und mehr kaltblütiger Killer. Sie werden dich bei Sichtkontakt vermutlich angreifen und wie du das überlebst oder die Bären sogar zur Strecke bringst, erfährst du jetzt.

dayz-baeren-1.13-und-1.14-reskin
So sehen Bären nach dem Update aus. (Quelle: reddit.com)

Bären töten schwer gemacht: So überlebst du einen Angriff

Das halten Bären aus: In Version 1.13 konntest du einen Bären noch mit wenigen gezielten Headshots ausschalten. So viele Kopftreffer brauchtest damals und brauchst du jetzt:

Waffe/Kaliber Kopftreffer in 1.13 Kopftreffer in 1.14
Mosin (7,62×51) 2 4
AK-M (7,62×39) 3 6
Magnum (.357) 4 8
FNX (.45 acp) 6 13
IJ 70 (.22) 7 16

Das klingt einfacherer als es ist: Bedenke, Bären rasen wie verrückt auf dich zu und hauen dich mit einem Treffer bewusstlos. Hast du sie vorher attackiert, werden sie dich sogar töten. Sechs saubere Kopftreffer zu landen wird also schwierig.

Um einen Bären in DayZ 1.14 mit Körpertreffern zu erlegen bedarf es doppelt so viele Treffer wie bei Kopfschüssen.

Beste Taktik, stillhalten: Was ist die beste Taktik beim Überleben? Nicht in Schwierigkeiten geraten. Das gilt auch für die Bären in DayZ: Denen solltest du, wenn möglich, immer aus dem Weg gehen.

Sollte ein Bär dich aus der Ferne entdeckt haben, dann lege dich auf den Boden und bewege dich keinen Millimeter! Die Wahrnehmung von Bären ist nämlich unglaublich miserabel. Behalte den T-Rex aus Jurassic Park also stets im Hinterkopf.

Sollte dich der Bär dennoch angreifen, dann keine Panik: Wie oben bereits erwähnt, wird er dich nicht töten, solange du ihm keinen Schaden zugefügt hast. Bist du allerdings panisch geworden und hast auf den Kampfkoloss geschossen, geht er in eine Art „Beastmode“ und greift gnadenlos an, bis du tot bist.

dayz-baeren-bears-hide-verstecken
Verstecke dich, statt zu kämpfen. (Quelle: Wobo via Youtube)

So tötest du einen Bären in DayZ 1.14

Okay, du hast dich für einen Kampf entschieden, jetzt solltest du genau aufpassen: Du brauchst eine Deckung, an der ein Bär nicht so leicht vorbeikommen kann. Bären sind zwar nicht besonders agil, können aber kleinere Hindernisse überspringen. Suche dir stattdessen:

  • Bäume
  • Tore
  • Müllberge
  • Betonpfeiler
  • enge Passagen in Dörfern

Diese Deckungen können die Wegfindung der Bären-KI überlasten und dafür sorgen, dass er feststeckt. Passe aber auf, denn es gibt noch immer die Möglichkeit, dass dein flauschiger Gegner es hindurch oder vorbeischafft. Gerade  bei Bäumen ist deine Beweglichkeit gefragt, du musst den Bären nämlich genau gegenüber von dir halten. Jetzt eröffnest du das Feuer.

Deine Chancen zu überleben, kannst du außerdem durch Bärenfallen erhöhen. Die ziehen dem Bären ganze 25 % seiner Lebenspunkte ab. Kombinierst du die mit der Deckungstaktik, sollte nichts mehr schiefgehen. Wir wünschen dir viel Glück beim Erlegen eines Bären!

Mehr zu DayZ

Deine Tipps: Kennst du vielleicht schon andere Wege, wie sich ein Bär nach dem DayZ Update 1.14 töten lässt? Teile uns deine Methoden in den Kommentaren mit oder stelle uns Fragen zu unseren!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here