Escape From Tarkov trifft DayZ: In der „DayZ: Extraction”-Mod gibt es sogar KI-Soldaten

Deutsch English

Mit der DayZ-Extraction-Mod zeigt die DayZ-Community, dass sie sich immer wieder neue coole Ideen ausdenken. Extraction ist quasi Escape From Tarkov in DayZ und hat sogar NPC-Soldaten!

Worum gehts hier? Vor einigen Monaten ist eine neue DayZ Mod aufgetaucht, die das Erlebnis des Survival-Shooters Escape From Tarkov nachahmen wollte. Aufgrund einiger fehlender Skripts und vor allem wegen der nicht vorhandenen KI-Soldaten oder Scavs schlossen die Server nach einigen Wochen wieder. Jetzt kehrt DayZ Extraction aber zurück und hat alles im 6Sh118, um erfolgreich zu werden. 6Sh118 ist ein Rucksack, für alle nicht Tarkov-Kenner.

Schau dir auch unsere letzte Mod-Vorstellung an: DayZ Mod bringt verheerende Erdbeben, die ganze Städte vernichten

DayZ Extraction im Überblick: Wie und was kannst du hier spielen?

Was macht Extraction? Das Modpaket, das auf vielen kleineren Mods und einigen eigenen Skripts besteht, ist im Grunde genommen Tarkov. DayZ Extraction läuft auf einer ganz eigenen Map, beziehungsweise auf vielen. Denn genau wie im Vorbild Tarkov, sind die einzelnen Locations strikt voneinander getrennt. Hier findest du viele neue Waffen, Kleidung oder Attachments, die es so in DayZ nicht gibt.

Du startest also ohne besondere Ausrüstung in einer Safezone. Diese kannst du dann mithilfe von Schlüsselkarten verlassen, die dir am Ausgang Zutritt zu den diversen Maps gewähren. Im Verlaufe des Spiels findest du dann auch Schlüsselkarten, für Gebiete mit besserem Loot. Es gibt zudem Händler in der Safezone, eine Bank und einen Stash, in dem du dein ungenutztes Equipment lagerst.

Doch Mod-Ersteller Kaffeine (bekannt durch die Mod NatureOverhaul) hat auch am Gameplay geschraubt. So verhalten sich die Waffen etwas mehr wie in Escape From Tarkov. Sie sind schwerfälliger und der Rückstoß etwas höher als gewohnt.

Gibt es Unterschiede zu Tarkov? Ja, natürlich gibt es die: Da es sich bei DayZ Extraction nur um eine Mod für DayZ handelt, geht einiges flöten. Unter anderem gibt es das Heilungssystem aus Tarkov so nicht. Du heilst nicht jeden Körperteil einzeln mit dutzenden Erste-Hilfe-Helfern, sondern wie du es aus DayZ gewöhnt bist

  • Bandage in die Hand
  • Blutung mit Linksklick stoppen – Fertig
  • Oder, Splint raus und ans Bein anlegen
  • Medikamente brauchst du eher nicht.

Wie kannst du Extraction spielen? Um DayZ Extraction spielen zu können, benötigst du das gesamte Modpaket und den Server. Den Server findest du sehr einfach — wenn du PC-Spieler bist. Lade dir den DZSA-Launcher aus dem Web herunter und tippe in das Suchfeld des Filters „Extraction” ein. Für Konsolen-Spieler besteht derzeit leider keine Möglichkeit, Extraction spielen zu können.

Mehr zu DayZ

DayZ Extraction hat lange fehlendes Feature „NPC-Soldaten”

Was ist das? Ein KI-Soldat, Bot oder NPC ist im Fall von DayZ ein Gegner, der mit Waffen auf dich schießt, hinter dem aber kein echter Spieler steckt. Lange bastelten Fans an einer Modifikation von DayZ, die es erlaubt, KI-Soldaten als Feinde einzubauen. Immerhin, die Geschwister hatten auch allesamt Bots. Arma 2: DayZ, Arma 3: Wasteland & Exile und natürlich Epoch. Was wären diese Mods ohne Missionen, die von Bots bewacht werden?

Jetzt ist es findigen Moddern gelungen, schießwütige NPCs in DayZ einzufügen. Denen pustet zugegebener Maßen noch der Wind durch die Birne. Oft brauchen die Bots einige Sekunden, bis sie dich als Feind registriert haben, dann glitchen sie oft auch umher. Als wirklich großartiges Feature kann man die Bots in DayZ aktuell nicht bezeichnen — aber als Anfang!

Tritt uns bei! Apropos Anfang, wenn du nie wieder eine spannende News, Mod-Vorstellung oder Guides zu DayZ, oder diversen anderen Titeln verpassen möchtest, dann folge uns doch!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein