Guided-Logo-1

Neue Details zum Horror-FPS ILL aufgetaucht

Verfasst: 31. Jan. 2023
Aktualisiert: 12. Apr. 2024

Deutsch Englisch

Vom Horror-FPS ILL hat noch kaum einer etwas gehört, die ersten Trailer versprechen aber grandiosen Horror. Und auch wenn sich die Entwickler verdeckt hält, sind jetzt neue Details zutage gekommen sowie neue Screenshots.

Das ist ILL: ILL ist ein kommender Horror-FPS der beiden Brüder Oleg Vdovenko und Vadim Vdovenko, die in der Horror-Szene bekanntheit durch coole 3D-Designs, Konzepte und CGI-Kurzfilme erlangten. So kam es auch, dass erste Gameplay-Szenen von ILL als eben diese abgetan wurden; Kurzfilme und 3D-Designs. Ende 2021 gab es dann aber erstes echtes Gameplay und Horror-Fans auf der ganzen Welt waren begeistert. Und auch wenn es noch kaum Details gibt, sind jetzt weitere Informationen zum Spiel an die Öffentlichkeit gelangt.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Das sind die neuen Details zu ILL

Die Entwickler haben über ihrer offiziellen Patreon-Seite ein paar User-Fragen beantwortet sowie neue Details präsentiert. So haben sich einige User natürlich auch die Frage gestellt, ob das Game Fake sei, da sich die Gerüchte immer weiter ausbreiten. Die Entwickler wissen davon und bestätigen aber, dass sie tatsächlich ILL entwickeln.

Würden sie nur schnell Geld machen wollen, würden sie einfach nur coole Animationen auf Patreon posten und behaupten, das sei das Game. Aber so ist es nicht, Spiel-Entwicklung ist schwer und sollten die Brüder den Entschluss fassen, dass sie es nicht schaffen, werden sie es sagen. Noch sei aber alles gut. So haben sie im letzten Jahr vor allem an neuen Animationen gearbeitet, weitere Waffen hinzugefügt und das Sound-Team hat damit begonnen, alle Effekte zu erstellen.

Das Spiel soll außerdem nicht nur für den PC erscheinen, sondern dank Unreal Engine 5 auch auf der Xbox und PlayStation Konsole. Gameplay-Technisch kannst du dich auf Survival-Horror mit etwas Action in der Soviet Union freuen. Die Entwickler betonen aber, dass es keine Action wie etwa in Doom geben wird. Wir stellen uns das eher wie Dead Space oder Resident Evil vor.

Auch ein paar neue Bilder einer der ausgearbeiteten Kreaturen wurden von den Entwicklern veröffentlicht:

YouTuber MathChief hat ein paar der Informationen in einem Video zusammengefasst:

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Weitere Informationen gibt es derzeit noch nicht, die Entwickler scheinen aber jetzt häufiger auf Patreon zu posten. Wir halten dich diesbezüglich weiter auf dem Laufenden und sind gespannt, was die Gebrüder Vdovenko noch für uns bereithalten.

Sascha Asendorf ist Mitgründer von Guided.news und betreibt seit 2013 Online-Magazine im Gaming-Bereich. Angefangen mit einem starken Fokus auf Survival-Games, beschäftigt sich Sascha mittlerweile viel mit Rollenspielen und ist Experte für Survival- und RPG-Titel wie Conan Exiles, Baldurs Gate 3 & Cyberpunk 2077.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram