Wegen Server-Updates: In New World können derzeit keine neuen Charaktere erstellt werden

Deutsch English

Spieler können in vielen Welten des MMORPGs New World momentan keine neuen Charaktere erstellen. Für wie lange, ist ungewiss.

Das ist los: Vier Tage nach dem Launch ist Amazons MMORPG New World dem Spieleransturm noch immer nicht gewachsen. Deshalb haben die Entwickler ein neues System implementiert, das Spieler auf überlaufenen Servern daran hindert, neue Charaktere zu erstellen. Auf diese Weise soll einer „Überbevölkerung“ entgegengewirkt werden.

Auch interessant

Viele Welten sind überlastet

Laut den Entwicklern arbeite man gegenwärtig hart daran, die Zahl und Kapazitäten der Spielserver zu erhöhen. Das neue System zur temporären Sperrung der Charaktererstellung ist offenbar eine der entsprechenden Maßnahmen.

Stand heute sind insgesamt 28 Welten überlastet; auf diesen Servern ist nur noch das Spielen mit bereits bestehenden Charakteren möglich. Der Status der Welten könne sich „von Stunde zu Stunde“ ändern, teilte das Team im offiziellen Forum mit.

Indessen haben schon mehrere Spieler New Worlds Maximallevel – Stufe 60 – erreicht. Dazu braucht es geschätzt zwischen 50 und 60 Stunden reine Spielzeit, Warteschlangen sind hier nicht mit eingerechnet.

Spielst du Amazons Rollenspiel bereits? Wie gefällt dir das MMORPG im Vergleich zur Genre-Konkurrenz?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Alex Ney
Alex Neyhttps://freispielalexney.com/
Alex' erster High Score datiert auf 1981. Bei Guided kümmert er sich um News, Tests und Kolumnen vor allem zu Horror- und Rollenspielen.. Nach Redaktionsschluss vertont er meist die Pixelart-Spiele eines hiesigen Indie-Studios.