Guided-Logo-1

Warzone 2: Beste Taktik für den Beutegeld-Modus - So wirst du garantiert Champion

Verfasst: 27. Apr. 2023
Aktualisiert: 27. Apr. 2023

Deutsch Englisch

Warzone 2 bekommt endlich seinen eigenen Beutegeld-Modus und nach etlichen Runden in Al Mazrah verraten wir dir jetzt die beste Strategie zum gewinnen.

Worum geht’s? Der neue Spielmodus Beutegeld ist am 26. April in Warzone 2 gestartet und schon da haben wir dir die Neuheiten und Unterschiede zur Version von Beutegeld präsentiert. In diesem Artikel verraten wir dir die beste Taktik und Strategie, wie du garantiert auf dem ersten Platz landest.

Wie funktioniert Beutegeld überhaupt in Warzone 2?

Das Spielprinzip: Im Grunde ist Beutegeld nur eine andere Variante des bekannten Battle-Royale-Prinzips, das du schon aus Warzone 2 gewohnt bist. Einziger Unterschied ist das Spielziel, denn statt als letzter Überlebender dazustehen, musst du Geld sammeln. Je mehr Geld du während einer Runde sammeln kannst, desto besser deine Platzierung auf dem Leaderboard am Ende des Spiels. Du kannst außerdem nicht ausscheiden, denn nach deinem Ableben dauert es nur wenige Sekunden, bis du wieder spawnst — dann aber ohne Geld.

Aktuell lässt sich Beutegeld nur auf der Karte Al Mazrah spielen, eine Variante für Ashika Island ist bislang nicht bestätigt. Zudem musst du zwangsläufig mit drei weiteren Mitspielern in ein Match hüpfen. Quads ist die einzige Gruppengröße, die Beutegeld derzeit erlaubt.

Wie gewinnt man? Das Team, das am Ende einer Runde das meiste Geld gesammelt hat gewinnt. Begrenzt wird die Runde durch einen Timer und nicht durch die Tode von Spielern. Hat eine Gruppe allerdings die magische Grenze von zwei Millionen Cash geknackt, gibt es Verlängerung. So kann das Gewinnerteam verfolgt und erledigt werden.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Die beste Strategie & Taktik, um Beutegeld in Warzone 2 zu gewinnen

Vor Rundenstart, das Loadout: Ein ausgefeiltes Loadout, das sich am besten für genau die Zwecke von Beutegeld eignet, gibt es nicht. Wir empfehlen dir aber eine Sniper und ein mitzunehmen. Aktuelle Top-Modelle sind:

  • Sniper: Signal 50
  • Sturmgewehr: ISO Hemlock

Nicht verpassen: Die besten Loadouts für Warzone 2

An welcher Location sollte man in Beutegeld landen?

Da das Looten im Fokus von Beutegeld steht, solltet ihr an Orten abspringen, die eine besonders hohe Dichte an Gebäuden aufweisen. Unter anderem eignet sich Al Mazrah City oder Akdahr Village.

Wie gewohnt springen du und dein Team zu Beginn einer Runde aus dem Flugzeug. Achtet genau darauf, dass ihr nicht in der Wüste oder am Meer abspringt. Auch Orte, die in im normalen Warzone 2 Hotspots darstellen, solltet ihr meiden. Zum Beispiel sind der Flughafen oder die Festung in Battle Royale gute Anlaufstellen für Top-Loot, in Beutegeld aber nicht!

Springe an diesen Orten ab:

  • Al Mazrah City
  • Akhdar Village
  • Hydroelectric

Wie & Was sollte man in Beutegeld looten?

Seid ihr an den hochfrequentierten Orten gelandet, könnt ihr die Stadt auf zwei verschiedene Weisen looten. Jede hat ihre Vor- und Nachteile:

  • Aggressives Looten: Stürzt euch sofort auf feindliche Squads und verwickelt diese in Kämpfe. Gewinnt ihr, habt ihr freie Bahn für eure Loot-Tour. Verliert ihr, zieht euch zurück und beginnt zu looten.
  • Defensives Looten: Landet an einem relativ sicheren Fleck in der Stadt (oder anderem Ort) und beginnt versteckt mit dem Looten der Gebäude.

Eine Strategie solltest du aber definitiv beachten, damit du in Beutegeld absahnst: Teilt euch auf! Lootet euren beanspruchten Bereich getrennt voneinander. Lauft nicht zu dritt oder viert in ein einziges Gebäude, teilt euch stattdessen gut auf. Bleibt hier aber immer in der näheren Umgebung, sodass ihr bei Gegnerkontakt direkt reagieren und eure Teamkameraden unterstützen könnt.

Diese Location lohnt sich: In unseren Spieldurchläufen haben sich Tankstellen als besonders luktrativ herausgestellt. Hier findest du nicht nur Items, die du teuer verkaufen kannst, du kannst auch die Kassen für Bargeld plündern. Außerdem findest du in den Tankstellen hilfreiche Items:

  • Medizinische Vorräte
  • Rüstungsplatten
  • Treibstoff
  • Waffen & Munition
dmz-ashika-dead-drop-mission

Loote Tankstellen!

Was ist der schnellste Weg, viel Geld im Beutegeld-Modus zu verdienen?

Um wirklich schnell und verlässlich Geld im neuen Spielmodus zu verdienen, solltest du dich auf Missionen (Contracts) fokussieren. Hier kannst du pro Spieler mehrere 10-tausende Dollar farmen. Du findest Missionen auf der Karte markiert, sie haben ein grünes Klapphandy (oder Walkie-Talkie?) als Icon.

Das sind die besten Missionen in Beutegeld:

  • Safe Cracker - 30.000 $ pro Spieler

Looten kann dich in Beutegeld auch schnell reichen machen, vorausgesetzt du hast das Glück auf deiner Seite und erhältst viele teure Items. Es gibt Runden, da findest du unzählige Geldbündel, Spielekonsolen oder Laptops. Leider gibt es aber auch Matches, in denen findest du 10 Schokoriegel nacheinander. Ganz um das Looten kommst du aber nicht herum, folge deshalb unserer oben genannten Taktik!

warzone-2-plunder-safe-cracker

Tipp für Spitzenreiter in Beutegeld - Tu das, wenn du erster bist

Hast du die Spitze erreicht, liegst unter zwei Millionen Dollar Cash und besitzt deutlich mehr Kohle als der Rest? Dann verzieh dich! Verstecke dich oder loote lediglich abgeschlagene Orte weiter, bis der Rundentimer auf null tickt. Riskiere niemals einen sicheren Sieg, nur weil die Gier nach den zwei Millionen zu groß wird. Erinnere dich daran, dass es eine Verlängerung gibt, wenn du das Geld-Limit in Beutegeld übersteigst.

Mehr zu MW2 & Warzone 2

Die beste Taktik für Beutegeld - Zusammengefasst

  • Wähle ein Sturmgewehr + Sniper
  • Springe in Gegenden mit vielen Gebäuden ab.
  • Teilt euch in eurem Gebiet auf, um mehr Gebäude gleichzeitig zu looten
  • Besucht Tankstellen.
  • Spielt vorrangig aggresiv und schnell
  • Erledigt bei Gelegenheit immer Safe-Cracker-Missionen.
  • Sei nicht zu gierig und sichere dein Geld.

Hast du noch weitere Tipps für Beutegeld in Warzone 2 für andere Leser, dann teile diese in den Kommentaren. Stelle uns auch gerne weitere Fragen zum neuen Spielmodus, ansonsten erfährst du alles Wichtige hier: Warzone 2: Beutegeld-Modus erklärt – Release, Ablauf, Geld verdienen

Das Interesse, tief in die Spieleindustrie einzutauchen, rührt von der DayZ-Mod für Arma 2 im Jahr 2012 her. Kevin begann 2016 in der Gaming-Branche zu arbeiten. Zunächst als Praktikant bei Survivethis, der damals größten deutschen Survival-Games-Site. Nur ein halbes Jahr später wurde er bei Gamestar und später bei MeinMMO angenommen. Auf Guided.news setzt er nun sein ganzes Wissen ein, um umfassende News, Guides, Interviews und weitere einzigartige Themen zu liefern.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram