Escape From Tarkov: Neues Event stockt Inventar der Händler mit Hightech auf

Deutsch English

Die Entwickler von Escape From Tarkov planen wieder ein neues Event für den Shooter. Darauf deutet zumindest der neueste Post auf Social Media hin, in dem unter anderem auch die Rede von „Terminal” ist. Ein Update befindet sich unten angehangen!

Was ist passiert? Heute, am 22. April 2022 teilten die Entwickler ein neues Teaser-Bild auf Social Media, das auf ein neues Event in Escape From Tarkov hinweist. Die Erwähnung von „Terminal” lässt die Community gerade aufspringen. Fans erwarten die Map Terminal schon seit langem. Doch was steckt wirklich hinter dem neuesten Event-Teaser von Tarkov?

Tarkov-Entwickler teasern Event an – Was ist der Inhalt?

Was zeigt der Teaser? Die Entwickler teilten ein Bild, gemacht von einem PC-Screen. Auf diesem Screen ist eine Webseite zu sehen, auf der jemand eine gebrauchte Tastatur und einen Monitor verkaufen möchte. Es handelt sich also um eine Art Ebay namens Tarkovskaya. Zudem klebt ein Sticker auf dem Monitor, auf dem steht: „Eigentum von Terragroup, nicht für den Verkauf”.

Das geht aus den Übersetzungen der Community hervor, die sich jedes Mal große Mühe gibt, die kyrillischen Texte zu übersetzen. Unter anderem steht auf dem Screen folgendes geschrieben:

Monitor und Tastatur sind in Ordnung…
Monitor und Tastatur funktionieren normal, aber die Buchstaben R, O, P, N sind abgekratzt. Die Markierung, dass es sich um Eigentum von Terragroup handelt, ist auffällig. Weil es nicht für den Verkauf ist gebe ich eine niedrigere Wertung.

Kündigt der Post ein Event an? Völlig klar ist auch eine Stunde später noch nicht, was sich hinter dem ominösen Post der Tarkov-Entwickler verbirgt. Erfahrungsgemäß verbirgt sich hier aber ein In-Game-Event. Das Team hat die Tarkov-Events bislang immer mit Posts wie diesen angekündigt.

Fans glauben, es könnte sich hier auch um eine versteckte Ankündigung für die neue Map Terminal halten. Doch von dem teils großen Hype solltest du dich nicht mitreißen lassen. ARRS Terminal ist lediglich die Bezeichnung für den Server, auf den die unbekannte Figur aus Tarkov zugreift. Eine Ankündigung für eine Map ist das nicht!

Sobald wir mehr Informationen zum kommenden Event in Escape From Tarkov haben, aktualisieren wir diesen Artikel. Damit du das nicht verpasst, kannst du auf Facebook oder Discord folgen.

Mehr zu Escape From Tarkov

UPDATE: Das bedeutet der Entwickler Post

Findige Nutzer haben nach einem winzigen Client-Update schnell erkannt, dass die Händler in Escape From Tarkov jetzt neue Items verkaufen. Unter anderem handeln sie jetzt mit großen Kalibern und Hightech Technologie. Das Event könnte eine Vorbereitung für den kommenden Lighthouse-Trader sein, der laut Entwicklern die beste Technik in ganz Tarkov vertickt.

Diese Items verkaufen die Tarkov-Händler jetzt

Ragman:

  • Hex Grid Barter – 3 SSD Drive and 2 SMT

  • AACPC MOD.2 – 2 VPX and 4 SAS drives

  • Gen4 HMK – 1 Iridium and 1 Virtex

  • Gen4 Assault – 1 MGT and 1 Mcable

  • Gen4 Full – 1 AESA

Peacekeeper:

  • 1 x .338 Lapua Magnum AP – 1 MGT
  • Thor IC – 1 SMT and 1 AESA
  • G28 – 1 COFDM and 2 Iridium

Prapor:

  • Zhuk-6a – 2 AESA
  • RGN Impact Nade – 1 Mcable
  • RGO Impact Nade – 1 MGT

Skier:

  • REAP-IR – 2 COFDM and 2 SAS Drive
  • FLIR – 2 Iridium, 2 MGT and 4 Mcable

Therapist:

  • ETG – 1 VPX
  • MULE – 1 ASEA
  • SJ9 – 1 Virtex

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein