Neue DayZ Mod bringt Feature, dass das Grundspiel dringend braucht

Deutsch English

Die DayZ-Community kommt auf immer grandiosere, vor allem aber größere Mod-Ideen. Ein Nutzer zeigt mit einer der simpleren Mods, was dem Hauptspiel DayZ wirklich fehlt und Guided.news zeigt dir jetzt alles, was du über die “Building Fortification”-Mod wissen musst.

Darum ist weniger mehr: Ersteller von Mods überschwemmen den Steam-Workshop immer weiter mit Waffen, Panzern, Booten und Helikoptern. Keine Frage, das sind alles ebenfalls Elemente, die dem Hauptspiel fehlen.

Der Modder Dumgraph hat jetzt aber ganz klar gezeigt: Was DayZ wirklich fehlt, das sind die kleinen Dinge. So hat er vor einigen Tagen seine Modifikation „Building Fortifications” veröffentlicht. Die erlaubt es dir endlich auch Wohngebrauch von bestehenden Gebäuden zu machen!

Häuser verbarrikadieren in DayZ? So funktioniert die neue Mod

Darum fehlt das in DayZ: Basenbau in DayZ ist auch drei Jahre nach der ersten Einführung noch immer unsicher, hakelig und nervenzerstörend. Immer wieder musst du auf die wenigen Bauelemente zurückgreifen, die dir Entwickler Bohemia Interactive schenkt.

Außerdem: Was ist in einer Apokalypse nahe liegender: Eine Basis aus Rohmaterialien zu bauen, Zäune zu errichten und Tore aufzustellen oder ein bestehendes Gebäude verrammeln und als Unterschlupf nutzen? Genau.

Wir finden, auch Konsolen- und Vanilla-Spieler sollten die Möglichkeit bekommen, existierende Häuser als Unterschlupf nutzen zu können.

Was kann die Mod? Die Modifikation Building Fortifications gibt es nur auf dem PC. Genauer gesagt musst du die Mod im Steam-Workshop herunterladen. Dafür suchst du den Namen schlichtweg im DayZ-Workshop.

Aktuell erlaubt dir Building Fortifications Fenster zu verammeln und Vorhänger aufzuhängen. In Zukunft sollen weiter Möglichkeiten folgen. Unter anderem Türen, an denen der Modder bereits fleißig arbeitet und sogar ein aktuelles WIP-Video teilt (via twitter.com).

Für Türen benötigst du vorerst den Vanilla-Basenbau, außer der Server, auf dem du spielst hat eine weitere Bau-Mod aufgespielt.

Mehr zu DayZ

Baurezepte für Building Fortifications

1. Fenster-Kit

  • 2x kurze Stöcke
  • 1x Seil

Das „Window Barricade Kit” bringst du jetzt an einem Fenster an. Achte darauf, dass es keinen Snapping-Modus gibt. Du musst also sehr präzise beim Platzieren sein.

2. Basis-Barrikade

  • 14x Nägel
  • 2x Holzbretter
  • Hammer oder Axt

Öffne in der Nähe des angebrachten Kits dein Inventar. Platziere hier die beschriebenen Items in den dafür vorgesehenen Slots auf der linken Seite des Inventars. Hier solltest du dein Bauwerk sehen können. Schließe dein Inventar, wähle einen Hammer oder eine Axt aus und beginne damit, die Grundlage hochzuzimmern.

3. Bretter anbringen

  • 14x Nägel
  • 3x Holzbretter
  • Hammer oder Axt

Erneut platzierst du besagte Items in den Slots der Barrikade. Nimm wieder deinen Hammer oder deine Axt in die Hand und beginne mit dem Aufbau der ersten drei Bretter. Weitere Bretter fügst du hinzu, indem du dieselbe Anzahl an Nägeln und zwei weiteren Brettern hinzufügst.

4. Vorhänge für die Fenster

  • 5x Jute-Sack-Streifen (Burlap Strips)
  • Nähkit

Kombiniere die fünf Jute-Streifen mit dem Nähkit und zack, du erhältst einen „Burlap Curtain Cloth”. Den bringst du genau wie das Barrikaden-Kit an einem Fensterrahmen an. Der Ersteller der Mod hat eine hilfreiche Info-Grafik für das Bauen erstellt.

dayz-building-fortifications-mod-rezepte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein