Elden Ring: Waffe beidhändig führen – Wie geht das & was bringt das?

Deutsch English

In Elden Ring kannst du jede Nahkampfwaffe auch beidhändig führen und somit mehr Schaden an deinem Gegner anrichten. So einfach wie das sein sollte, funktioniert es jedoch nicht. Guided.news Autor Kevin Willing erklärt dir jetzt, wie du Waffen in Elden Ring beidhändig führen kannst.

Was hat sich geändert? Entwickler FromSoftware hat im Vergleich zu Dark Souls jedoch an der Steuerung herumgeschraubt. Jetzt musst du eine kurze und doch sehr hakelige Kombination ausführen, damit du deine Waffe in Elden Ring beidhändig führen kannst.

Elden Ring: Waffe beidhändig führen – so geht’s

Auf PC, Xbox und PlayStation bestehen die Kombination aus mehreren Tasten-Anschlägen. Ähnlich wie beim Rufen des Pferdes musst du dafür das Schnellauswahl-Menü aufrufen. Je nach dem in welcher Haupthand du deine Waffe führen möchtest drückst du RB/LB oder R1/L1 — aber hier mehr dazu:

So nutzt du deine Waffe beidhändig

  • PC: E gedrückt halten + Linksklick / Rechtsklick
  • PlayStation: Dreieck gedrückt halten + R1 / L1
  • Xbox: Y gedrückt halten + RB / LB

Möchtest du deine Waffe nicht mehr beidhändig führen, kannst du deinen Schild, Stab oder Siegel in deiner Nebenhand auswählen. Du kannst aber auch dieselbe Tastenkombination zum Halten mit zwei Händen eingeben, schon führst du deine Waffe nur noch mit einer Hand.

Mehr zu Elden Ring

Was bringt das beidhändige Führen von Waffen in Elden Ring?

Wie eingangs bereits erwähnt, kannst du mit einer zweihändig geführten Waffe mehr Schaden an deinen Gegnern anrichten. Auch kannst du so Waffen führen, für die dein Charakter eigentlich zu schwach wäre. In Elden Ring kannst du viele Waffen erst dann nutzen, wenn dein Stärke-Attribut hoch genug ist — nicht so, wenn du beidhändig schwingst!

Ein nennenswerter Nachteil ist jedoch, dass du langsamer zuschlägst. Zudem verbrauchst du beim Schlagen wertvolle Ausdauer, die du für Ausweichrollen benötigst. Und benötigen trifft es sehr gut, denn ohne Schild in der Nebenhand, bist du völlig schutzlos und musst auf dein Timing und deine Agilität vertrauen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein