Lost Ark Todesklinge Guide: Beste PvP & PvE Build – Gravuren & Skills

Deutsch English

Das MMORPG Lost Ark bietet unzählige Klassen und Spezialisierungen. Eine davon ist der Assassine mit seinen Spezialisierungen Schattenjägern und Todesklinge. Um die Todesklinge geht es in diesem Klassen-Guide: Wir zeigen dir wirklich alles Wichtige zur Klasse:

  • Einsatzgebiet und Rolle der Klasse
  • perfektes Skillung-Set
  • das beste PvE Build
  • das beste PvP Build
  • die besten Gravuren für die Todesklinge
  • welche Erweckungsfähigkeit?

Klassenübersicht, Rolle & Identität der Todesklinge in Lost Ark

Das ist die Todesklinge: Die Todesklinge ist eine Nahkampf-Klasse, die als einzige mit drei Waffen gleichzeitig kämpft. Sie führt zwei Dolche und ein Großschwert, die sie im Kampf automatisch austauscht. Die Todesklinge ist zudem die beste DPS-Klasse in Lost Ark, was an ihren schnellen Manövern und der extrem hohen Angriffsgeschwindigkeit liegt. Trotz des egoistisch wirkenden Spielstils ist die Todesklinge ein exzellenter Support, die ihre Teammitglieder unterstützen kann.

So spielst du die Klasse: Um die Todesklinge richtig auszuspielen, solltest du deine Schnelligkeit ausnutzen. Zwar ist die Todesklinge die Klasse in Lost Ark, die am meisten Schaden austeilt, steckt dafür aber vergleichsweise wenig Schaden ein. Merke dir also:

  • Bleibe in Bewegung
  • Greife Gegner von hinten an, um Zusatzschaden anzurichten.
  • Nutze Fertigkeiten, um aus Flächenschaden-Zonen zu entkommen und gleichzeitig Schaden auszuteilen.

Was kann die Identität der Klasse? Die Identität der Todesklinge heißt „Art Meter” und wird mit der Taste Y ausgelöst. Es füllen sich drei Todessphären während des Kampfes auf, solange du nur ordentlich Schaden austeilst. Ist eine bis drei Sphären gefüllt, kannst du sie aktivieren und du erhältst Boosts auf deine Stats. Je mehr Todessphären voll sind, umso länger halten die Boni an.

Drückst du während der aktivierten Identität erneut Y, führst du einen mächtigen Angriff aus. Die Todesklinge schlägt mit einem gigantischen Schwert aus Energie auf den Boden und richtet verheerenden Schaden an. Auch hier gilt: Je mehr Todessphären gefüllt sind, desto stärker der Angriff. Hier findest du die Boni der Todesklinge, die dir die Identität Art Meter gewähren:

 DauerBewegungs Geschw.Angriffs Geschw.Angriffs-KraftCooldown-ReduzierungMana- Regen
110 Sek.+10 %+10 %+10 %+10 %+15 %
220 Sek.+10 %+15 %+20 %+30 %+25 %
330 Sek.+10 %+20 %+30 %+50 %+45 %

Vor und Nachteile der Todesklinge in Lost Ark

Pros
  • Hohe Mobilität
  • Hoher Schaden
  • Exzellente Crowd-Controll
  • Immun gegen Push (Schub)
Cons
  • Schwierig zu meistern
  • Lange Cooldowns
  • Skills für kurze Distanzen

Die richtige Skillung für PvE & PvP-Build für die Todesklinge

In Lost Ark bestimmen die ersten 50 Level kaum dein späteres finales Build. Generell kannst du deine Fertigkeiten jederzeit kostenlos zurücksetzen und die Skill-Punkte neu verteilen. Du kannst deine Fähigkeiten so zusammenstellen, wie es dir beliebt. Bis du alle Punkte beisammen hast, darfst du mit deinem Build herumexperimentieren, bis der Barde kommt.

Dennoch gibt es eine klare Tendenz, zu der die meisten Spieler greifen und die auch wir empfehlen. Um im PvE-Content so richtig durchzustarten, solltest du dich bei dem Skill-Fortschritt auf folgende Skills und Tripods, also den Skill-Erweiterungen, fokussieren:

Beste PvE-Build für die Todesklinge

 Tripod 1Tripod 2Tripod 3
BlitzsprintNervenhiebLadungsverstärkerSchattenrausch
Dunkler AxelFlinke FingerBeharrlichkeitHoher Axel
Mondlicht-SchallBrennende HändeSchnelle VorbereitungSchattenschall
SeelenverschlingerFlinke FingerFaust der DunkelheitHalbieren
MahlstromKugelkontrolleDunkler OrdenKeine Punkte
WirbelschneiderEntblößte SchwachstelleKeine PunkteKeine Punkte

Der PvP-Build von Skills der Todesklinge sieht etwas anders aus. Einige Skills bleiben zwar völlig gleich, andere fliegen raus. Um das Maximum mit der Todesklinge im Lost-Ark-PvP herauszuholen, solltest du diese Skills samt Tripods verwenden:

Bestes PvP-Build für die Todesklinge

 Tripod 1Tripod 2Tripod 3
BlitzsprintNervenhiebLadungsverstärkerSchattenrausch
Dunkler AxelFlinke FingerBeharrlichkeitHoher Axel
Mondlicht-SchallFaust der FinsternisErhaltungsverstärkerSchattenschall
EmporschlagFlinke FingerGroßer WirbelwindBeharrlichkeit
ÜberraschungsangriffWeitwinkelangriffGroßartige BeweglichkeitKeine Punkte
WirbelschneiderFlinke FingerKeine PunkteKeine Punkte

Die besten Gravuren für die Todesklinge in Lost Ark

Was sind Gravuren? Hat dein Charakter Stufe 50 erreicht, kannst du die wichtigen Boni und Buffs verwenden. Gravuren bieten dir Boni und Buffs auf Fertigkeiten oder Charakter-Statistiken. Dabei ist wichtig zu erwähnen, dass nicht jede Klasse jedes Gravur tragen kann. Es gibt normale Gravuren, die du sowohl auf deinen aktuellen Charakter anwenden kannst, sowohl auch auf deine Nebencharaktere. Dann natürlich erst, wenn auch sie Level 50 erreicht haben. Wir haben auch einen detaillierten Guide, der sich mit den Gravuren im Detail befasst.

Jede Klasse in Lost Ark hat zusätzlich zu den herkömmlichen Gravuren auch zwei Klassen-spezifische Gravuren. Bei der Todesklinge sind das:

  • Verbleibende Energie: Diese Gravur schenkt dir 2 Sekunden mehr Zeit in deiner Identität. Deine Buffs halten also in Stufe 1 12 Sekunden, in der nächsten 22 und zu guter Letzt 32 Sekunden. Die Attacke beim zweiten Ausführen der Identität gewährt 30 Sekunden Buff auf Bewegungsgeschwindigkeit.
  • Bersten: Der Schadens-Output deiner Todesklinge wird drastisch erhöht. Dabei ist es egal, wie voll die Kugeln deiner Identität sind.

Bei der Wahl deiner Klassen-spezifischen Gravur kannst du eigentlich nichts falsch machen. Hier kommt es ganz darauf an, was du hier bevorzugst. Allerdings sei gesagt, dass Verbleibende Energie etwas weniger komplex und damit einfacher zu verwenden ist. Bersten hat dafür den Vorteil, etwas mehr Power aus der Todesklinge herauszukitzeln, sowohl in PvE als auch PvP.

Diese weiteren Gravuren solltest du mitnehmen: Wie oben bereits erwähnt, kannst du neben deiner Klassen-Gravur auch weitere mitnehmen. Die normalen Gravuren verbessern entweder deinen Schaden oder geben deiner Ausrüstung einen Buff. Du kannst insgesamt 4 Gravuren mitnehmen. Die Anzahl der zu investierenden Gravur-Punkte wird durch deine Ausrüstung diktiert. Maximal kannst du 35 Gravur-Punkte erhalten, was für drei normale Gravuren und deine Klassen-spezifische Gravur reichen dürfte.

Ein Blick auf das koreanischen Leaderboard von Lost Ark verrät deutlich, dass ein Großteil der Spieler zu Verbleibende Energie greift. Der Grund dafür ist simpel: Es ist einfacher zu beherrschen und richtet konsistent Schaden an. Bersten hat mit dem Burst zwar einen höheren Maximal-Schadens-Output, dafür musst du aber jede Fertigkeit treffen. Das wird gerade bei Bosskämpfen oder bei schnellen PvP-Gegnern schwierig.

Die besten Gravuren für Verbleibende Energie

  • Verbleibende Energie
  • Meister des Hinterhalts
  • Adrenalin
  • Visier-Fokus
  • Super-Ladung
  • Scharfe stumpfe Waffe
  • Verfluchte Puppe
  • Groll

Die besten Gravuren für Bersten

  • Bersten
  • Meister des Hinterhalts
  • Adrenalin
  • Visier-Fokus
  • Super-Ladung
  • Scharfe stumpfe Waffe
  • Verfluchte Puppe
  • Groll
Mehr Guides zu Lost Ark

Das sind Erweckungsfähigkeiten der Todesklinge in Lost Ark

Genau wie die Gravuren schaltest du die Erweckungsfähigkeit erst dann frei, wenn deine Todesklinge Level 50 erreicht. Hier gibt es zwei Varianten, die du beide freischalten kannst. Ausrüsten kannst du jedoch nur einen Erweckungsfähigkeit und nicht beide gleichzeitig, heißt du kannst jederzeit zwischen den Skills wechseln.

  • Klingenangriff: Ziehe deine Gegner an dich heran. Führe dabei einen tödlichen Hieb aus, der in gerader Linie alle eingezogenen Feinde trifft.
  • Blitz Blink: Sprinte 12 Meter nach vorne und schlitze deine Feinde dabei mit allen drei Schwertern auf. Du schleuderst Gegner mit dieser Attacke zudem in die Luft.

Erneut liegt die Qual der Wahl bei dir, beide Fähigkeiten sind sehr stark und sehen beeindruckend aus. Klingenangriff scheint dabei aber die bessere Wahl für PvP zu sein, während Flash Blink besser im PvE funktioniert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein