Neue The Walking Dead Folge zeigt: So könnte es zum „Maggie & Negan”-Spin-off kommen

Deutsch English

In der aktuellen Folge 12 von The Walking Dead Staffel 11 haben sich erste Hinweise auf den großen Bürgerkrieg und der neuen Spin-off-Serie rund um Maggie und Negan in New York eingeschlichen. Diese Hinweise geben Hoffnung darauf, dass die Serie spannend werden kann.

Was ist los? 

  • In der neuesten Folge von The Walking Dead trifft das Commonwealth das erste Mal auf Hilltop und bietet Hilfe an.
  • Hilltop, Alexandria und Ocean Side sollen sich dem Commonwealth anschließen, da Maggie aber ablehnt wird daraus nichts.
  • Einige Leute aus Hilltop nehmen das Angebot des CW aber an und gehen mit in die Stadt.
  • In einer Post-Credit-Szene von Staffel 11 Episode 9 erfahren wir, dass es zu einem Kampf um Hilltop kommt. Eine Vorschau für Episode 13 zeigt auch, warum.
  •  All das gibt uns eine gute Persepktive darauf, wie es zum vor kurzem angekündigten Maggie und Negan Spin-off „Isle of the Dead” kommen kann.

Maggie-Negan-Spin-off „Isle of the Dead” – Das wissen wir

Was soll das Spin-off zeigen? In einer Twitter-Meldung teilte der TV-Sender AMC, dass The Walking Dead ein weiteres Spin-off bekommen soll. Diese neue Serie soll sich ganz um Maggie und Negan drehen, die gemeinsam auf Reisen sind. Im ersten Teaser kannst du zudem sehen, dass es nach New York geht.

Der Serien-Titel Isle of the Dead ist auch schnell erklärt: Bei der Insel der Toten handelt sich selbstverständlich um Manhattan. Aus welchem Grund Maggie und Negan hier herkommen, ist unklar. Die Writer des Spin-offs beschreiben Manhattan als eigenes kleines Taschenuniversum, in dem alles etwas extremer ist. Auch der Grund, aus dem Maggie überhaupt mit dem Mörder ihres Mannes Glenn umherreisen sollte, wird vielen Fans nicht klar

So haben sich Maggie und Negan angenähert: Schon in der aktuell laufenden finalen 11. Staffel von The Walking Dead konntest du beobachten, wie sich Negan wandelt. Nachdem Maggie zurückgekehrt war, waren die Whisperer bereits Geschichte und Negan Haupt-Verantwortlicher für deren Untergang. Maggie wusste davon nichts und verstand nicht, wieso Negan frei umherlaufen darf.

Staffel 11 ließ sich die Charaktere aber immer weiter annähern — zumindest, nachdem Negan sie hat vom Zug fallen lassen, damit sie stirbt. Maggie vertraute ihm nicht, hatte ein Auge im Hinterkopf auf ihn geworfen und war jederzeit bereit, ihn zu töten. Als wir Negan zuletzt in Folge 9 von Staffel 11 sahen, folgte er Maggie in den Wald. Nicht um sie zu töten, sondern um sich zu verabschieden.

negan-twd-leaving

Wie kann es überhaupt zum Maggie-Negan Spin-off kommen?

Maggie wird sich gegen das Commonwealth wenden, das wissen wir. Negan dürfte auch kein großer Fan dieser Autokratie sein, da er die Saviors genauso, wenn auch brutaler, beherrschte und seine Lektion glernt hat. Reicht das schon als Argument, um beide zusammenzuführen? Um die Erinnerung noch einmal aufzufrischen: Negan tötete Maggies Mann und den Vater ihres Kindes.

Es muss schon etwas Gewaltiges geschehen, dass die beiden Verbündete werden. Ein Krieg gegen ehemalige Freunde zum Beispiel. Das ist unverständlich? Keine Sorge, hier kommt die Erklärung:

So kommt das Spin-off zustande: Alexandria steht auf der Seite des Commonwealth, Hilltop und Ocean Side nicht. Dennoch schlagen sich einige der Bewohner von Hilltop auf die Seite des Commonwealth — Ein Funke, der den Bürgerkrieg auslösen wird. Das wissen wir bereits, dank der oben benannten Post-Credit-Szene aus Episode 11×9.

Dann könnte Negan auf der Seite von Hilltop und Maggie stehen. Ein starker Verbündeter, dem sie aber nie ganz vertrauen kann, bis er sich als loyal bewiesen hat. Maggie könnte die neue Antagonistin werden, die unsere Helden am Ende von Staffel 11b beseitigen müssen.

Fazit: Negan und Maggie kämpfen gemeinsam gegen das Commonwealth, Daryl, Aron und Co. Sie werden Hilltop ziemlich sicher verlieren. Einige unserer Helden dürften dadurch so stark aufgerüttelt werden, dass sie die Seiten wechseln und gemeinsam mit der Arbeiter-Klasse im Commonwealth eine Revolution anzetteln. Maggie und Negan sind wieder die Guten, der Rest der Figuren ist mit ihnen im Reinen.

Warum Maggie und Negan dann die anderen verlassen, um nach New York zu gehen, könnte viele Gründe haben:

  • Sie wissen, wo Rick und oder Michonne ist.
  • Maggie hat das Vertrauen in ihre alten Freunde verloren und sieht Negan als neuen Kumpanen.
  • Beide flüchten direkt nach dem Fall von Hilltop.
  • Es gibt kein Spin-off und das alles ist eine Lüge von AMC (Artikel folgt)
Mehr zu The Walking Dead

Was denkst du? Was ist deine Theorie zum kommenden The Walking Dead Spin-off über Maggie und Negan. Und was wird aus Maggies Sohn Hershel und wie kann es deiner Einschätzung nach zur Versöhnung von Negan und Maggie kommen? Schreibe uns einen Kommentar oder trete unserer wachsenden Community bei!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein