Guided-Logo-1

Diablo 4: "Zersplitterte Gipfel" Zonen-Guide

Verfasst: 07. Jun. 2023
Aktualisiert: 12. Apr. 2024

Deutsch Englisch

Die erste Zone, die du in Diablo 4 betreten wirst, wird die „Zersplitterte Gipfel“ genannt und wir sagen dir in unserem Zonen-Guide, was dich hier erwartet.

Das sind die Zonen in Diablo 4: Das ARPG Diablo 4 wird fünf einzigartige Zonen bieten. In jeder Zone wirst du in deiner Haupt-Story voranschreiten, ein paar Dörfer und Städte finden, Dungeons bestreiten, Nebenquests erledigen und einige Points of Interest besuchen, um deine Renown zu verbessern. Zu den Zonen gehören:

  • Zersplitterte Gipfel
  • Kehjistan
  • Scosglen
  • Trockene Steppe
  • Sumpfland von Hawezar

Das ist der Zerplitterte Gipfel in Diablo 4

Der Zersplitterte Gipfel: Der Zersplitterte Gipfel gehört zum ersten Gebiet von Diablo 4. Dabei handelt es sich um ein kaltes und einsames Areal mit zerklüfteten Steppenlandschaften und schneebedeckten Pfaden.

Zerplitterte Gipfel – So erhältst du Renown

Was ist Renown? Renown ist eine Kraft, mit der du die Werte aller deiner Charaktere verbesserst. Du erhältst sie im Laufe des Spiels durch viele kleine Aufgaben, wie das Aktivieren von Wegpunkten, Abschließen von Dungeons und Nebenquests oder dem Finden von Altären.

Aufgabe Anzahl
Wegpunkte 7
Stützpunkte 3
Nebenquest 35
Orte zum Entdecken 77
Dungeons 23
Altäre von Lilith 28

Wegpunkte

Wegpunkte sind unter Diablo-Fans bekannte Mechaniken. Dabei handelt es sich um Punkte, an denen du schnell hin und her reisen kannst. Damit du das tun kannst, musst du sie aber erst einmal finden. In Zersplitterte Gipfel gibt es davon 7:

  • Markgraf: Liegt in der Stadt, im südwestlichen Teil der Dobrev Taiga.
  • Yelesna: Befindet sich in der Stadt, im südwestlichen Teil des Galle-Tals.
  • Nevesk: Befindet sich in der Stadt, im südwestlichen Teil des Trostlosen Hochlands.
  • Kyovashad: Befindet sich in der Stadt, im nordöstlichen Teil des Trostlosen Hochlands.
  • Menestad: Liegt in der Stadt, im westlichen Teil des Sarkova-Passes.
  • Bärenstamm-Zuflucht: In der Stadt, im nordwestlichen Teil des Sitzes des Himmels.
  • Nostrava: Befindet sich in der Festung.

Stützpunkte

Das sind Stützpunkte: Stützpunkte in Diablo 4 sind besondere Herausforderungen, die du auf unterschiedliche Arten meisterst. Hast du einen Stützpunkt aber vom Bösen befreit, schaltest du womöglich Händler, Dungeons und Wegpunkte frei. In Zersplitterte Gipfel gibt es davon 3:

  • Malnok: Im östlichen Teil der Region.
  • Kor Dragan: Im nordwestlichen Teil der Region.
  • Nostrava: Im westlichen Teil der Region.

Nebenquests

Auch mit den Nebenquests kannst du in DIablo 4 deine Renown verbessern, aber auch zusätzliche Erfahrungspunkte, Gold und Items erbeuten. In Zersplitterte Gipfel gibt es davon 35:

  • Raising Spirits
  • A Cold Faith
  • Legacies of Light's Watch
  • The Cleansing Flame
  • The Dread Martyr
  • Exorcits's Cache
  • Ravenous Dead
  • Traveler's Prayer
  • Unyielding Flesh
  • Shattered Tribute
  • The Beast's Challenge
  • Gold Well Spent
  • Cutting the Risk
  • The Sealed Door
  • Cries of Innocence
  • Secret of the Spring
  • Malady of the Soul
  • Depths of Despair
  • Faith in Blood
  • Hammer of the Grizzly
  • Call of the Ancients
  • Gory Display
  • Sight to Madness

Orte zum Erkunden

In Diablo 4 kannst du eine ganze Zone entdecken und dabei Renown erhalten. Dabei ist jede Zone in viele Orte aufgeteilt, die von dir aufgedeckt werden möchte. Dabei kannst du auf der Map einfach die Orte aufsuchen, die verschwommen sind. Hast du einen unentdeckten Ort erreicht, wird er auch sofort komplett aufgedeckt. In Zersplitterte Gipfel kannst du 77 Orte entdecken:

Dungeons

Das sind Dungeons: Dungeons sind in Diablo 4 aufgeteilt in normale und Alptraum-Dungeons. Während der Level-Phase wirst du die normalen Dungeons bestreiten, die dir nicht nur 20 Renown geben, sondern auch Equipment und Imprints (Verzauberungen für deine Ausrüstung, ähnlich wie in D3 der Kanaische Würfel).

In jedem Dungeon tauchen nur 1 bis 2 Monster-Typen auf und du musst 2 bis 3 Haupt-Aufgaben erfüllen, um einen Dungeon abzuschließen. Ein paar der Dungeons kannst du auch erst im Laufe der Haupt-Quest öffnen oder nachdem du einen Stützpunkt erobert hast.

Altäre von Lilith

Das sind die Altäre von Lilith: Die Altäre von Lilith sind in der ganzen Welt von Diablo 4 verteilt. Erreichst du sie, erhältst du 5 Renown und Erfahrungspunkte. Außerdem schaltest du für deinen Account Boni frei, die auf alle Charaktere angewendet werden. Das können sein:

  • +2 Geschicklichkeit.
  • +2 Stärke.
  • +2 Intelligenz.
  • +2 Willenskraft.
  • +5 Obol-Kapazität
  • +1 Paragonpunkt

In Zersplitterte Gipfel kannst du 28 Altäre von Lilith finden.

Wichtig: Wir werden den Zonen-Guide mit weiteren Informationen und Screenshots füllen, sobald wir Zugang zur Beta haben.

Mehr zu Diablo 4

Du möchtest dich unserer Community anschließen und über Diablo 4 diskutieren? Dann tritt unserem Discord-Server bei oder besuche uns auf Facebook, wir freuen uns auf dich!

Quelle: Maxroll.gg

Sascha Asendorf ist Mitgründer von Guided.news und betreibt seit 2013 Online-Magazine im Gaming-Bereich. Angefangen mit einem starken Fokus auf Survival-Games, beschäftigt sich Sascha mittlerweile viel mit Rollenspielen und ist Experte für Survival- und RPG-Titel wie Conan Exiles, Baldurs Gate 3 & Cyberpunk 2077.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram