Dying Light 2: So schließt du die Quest „Triff die Leute vom Basar” ab

Deutsch English

Wer in Dying Light 2 das lange Tutorial hinter sich gebracht hat, steht schon bald vor der Aufgabe, sich den Leuten im Basar vorzustellen. Doch viele Spieler hängen bei der Aufgabe fest und wissen nicht, wie es weiter geht. Guided.news verrät dir jetzt, wie du die Quest „Triff die Leute vom Basar” beendest.

Wo liegt das Problem? Nachdem du das Tutorial abgeschlossen hast und mit Hakon im Krankenhaus gewesen bist, gelangst du das erste Mal in den Basar. Hier findest du nicht nur Händler, sondern auch die nächste Hauptmission „Triff die Leute vom Basar”. Allerdings erklärt dir niemand, woraus die Aufgabe genau besteht. Nur so viel: Kennenlernen ist vielleicht etwas niedrig gegriffen.

So löst du die Quest „Triff die Leute vom Basar” in Dying Light 2

Das ist der erste Schritt: Genau wie in der Missions-Beschreibung beschrieben, musst einmal alle Menschen auf dem Basar ansprechen. Mit der Taste Q kannst du die NPCs grün hervorheben. Zwei Personen sind dabei wirklich relevant, Carlos und Julian. Beide geben dir jeweils eine Nebenmission, die du erledigen musst:

Neben-Quest 1: „Funke der Erfindung” von Carlos

Du kannst Carlos buchstäblich nicht verfehlen. Bei deiner Ankunft stolpert er direkt in dich hinein und erzählt dir von seinen Erfindungen. Er will nämlich Meisterhandwerker werden und gibt dir die Quest „Funke der Erfindung”. Hier fragt er dich, ob du seinen Elektrozaun für die Ziegen anschalten kannst. Anschließend gibt es ein Barbecue — Warum verraten wir lieber nicht.

dying-light-2-carlos
Carlos

Neben-Quest 2: „Prost” von Julian

Julian ist der Wasserhändler des Basars. Du findest ihn neben dem Mods-Händler und gegenüber des normalen Händlers. Seine Mission beginnt damit, dass die Bewohner des Basars ihn des Mordes beschuldigen. Er behauptet, jemand anderes habe das Wasser vergiftet und ihm verkauft.

Julian schickt dich zu zwei verschiedenen Personen. Eine Person musst du lediglich vor dem vergifteten Wasser warnen. Person Nummer 2 ist der Brauer des Gesöffs, Marco. Er hat einen Zombie in seinem Wassertank gefunden und wollte Wasser-Dieben damit einen auswischen.

Vor Ort kannst du dich entscheiden, ob du Marco ans Messer lieferst und dem Basar die Wahrheit sagst oder ob du Julian beschuldigst. Einer von beiden wird sterben müssen, die Wahl liegt bei dir.

dying-light-2-julian
Julian.

So geht es weiter: Einige Zeit später meldet sich dann Hakon via Funk bei dir und berichtet, dass er bereits am Treffpunkt bei den Tunneln angelangt ist. Von hier an geht die Story normal weiter.

Fassen wir zusammen:

  1. Sprich mit allen NPCs im Basar, die beim Drücken von Q grün leuchten.
  2. Nimm die Neben-Missionen von Carlos und Julian an — Schließe sie ab.
  3. Warte bis Hakon dich kontaktiert.

Deine Meinung zählt: Haben wir etwas vergessen oder hakt es trotz Beschreibung der Mission „Triff die Leute vom Basar” immer noch? Schreibe uns einen Kommentar und wir werden binnen kürzester Zeit antworten.

Mehr zu Dying Light 2

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein