Valheim: So findest du in dem Koop-Survival Feuersteine

Deutsch English

Speere, Äxte, Gerbergestelle: Ohne Feuersteine hast du in Valheim ein toughes Leben, weshalb du bei deren Fundstellen ordentlich zulangen solltest. Aber wo ist die Ressource überhaupt zu finden? Wir liefern die Antwort.

Das musst du wissen: Mit Feuersteinen lassen sich einige anständige Waffen und nützliche Tools herstellen, etwa Äxte, Speere, Messer, (Feuer-)Pfeile, Hackklötze und Gerbergestelle. Letztere benötigst du beispielsweise, um deine Werkbank aufzuwerten — wie das geht, liest du in unserem Werkbank-Guide.

Jedoch handelt es sich bei Feuersteinen um keine ganz allgegenwärtige Ressource. Hier verraten wir dir, wo du die besonderen Steine finden kannst und wie du sie erkennst.

Weitere Valheim Guides

An diesen Orten in Valheim gibt’s Feuersteine

Eigentlich sind Feuersteine nur an einem Ort zu finden, und zwar nahe oder auch in Gewässern. Üblicherweise sind Seen oder Ozeane nicht allzu weit vom Startpunkt entfernt; solltest du deine Basis also in der Nähe der großen Opfersteine errichtet haben, musst du selten weiter laufen als ein paar hundert Meter.

Wegen der prozedural generierten Spielwelt lässt sich hier zu keiner bestimmten Laufrichtung raten, doch den betreffenden Radius dürftest du relativ schnell „abgegrast“ haben.

So erkennst du Feuersteine: Bist du an einem Gewässer angelangt, halte die Augen offen nach gräulich-weißen, ovalen Steinen. Anders als beispielsweise Holz wandern die mittelgroßen Feuersteine beim Überlaufen nicht automatisch in dein Inventar. Du musst also in jedem Fall den anvisierten Stein mittels der Interaktionstaste (standesgemäß ist das „E“) einsacken.

Valheim - Feuersteine gefunden
Hier hat unser Wikinger gerade mehrere Feuersteine im Wasser entdeckt.

Seltsamerweise bleiben Feuersteine auch nach dem vermeintlichen Einsammeln einen Moment lang an ihrer Position liegen. Es mag sein, dass sich manchmal zwei Feuersteine an ein und derselben Stelle befinden – in der Regel dauert es aber schlicht zwei, drei Sekunden, bis der aufgenommene Stein verschwunden ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Alex Ney
Alex Neyhttps://freispielalexney.com/
Alex' erster High Score datiert auf 1981. Bei Guided kümmert er sich um News, Tests und Kolumnen vor allem zu Horror- und Rollenspielen.. Nach Redaktionsschluss vertont er meist die Pixelart-Spiele eines hiesigen Indie-Studios.