Guided-Logo-1

ARK: Survival Evolved: Titanoboa zähmen und alles was du wissen musst – so geht’s!

Verfasst: 13. Jul. 2022
Aktualisiert: 29. Sep. 2022

Deutsch Englisch

Die Titanoboa ist etwas für Schlangenfans in ARK: Survival Evolved. Hauptsächlich wird sie wegen ihres lähmenden Giftes gezähmt, oder weil sie einfach cool aussieht. Sie ist nicht reit- und nicht züchtbar, produziert aber trotzdem Eier, die für Kibble oder Spezialkibble wichtig sind.

In unserem Guide zur Titanoboa erfährst du alles, was du über die Riesenschlange wissen musst. Aber auch, wie du sie einfängst, zähmst und fütterst.

Das ist die Titanoboa in ARK: Survival Evolved

Aussehen: Die Titanoboa ist eine überdimensionale Schlange, die jede noch so große Anakonda in den Schatten stellt. Sie hat, ähnlich wie der Dilophosaurus, einen bunten Kragen hinter ihrem Kopf. Der Körper der Titanoboa ist dick und kräftig, ihr Maul weist mehrere Reihen scharfer Zähne auf.

Wild: Die hochaggressive Titanoboa wird dich sofort angreifen, falls du ihr zu nahe kommst. Während sie dich attackiert, wird sie dich unerbittlich verfolgen und versuchen dich zu erlegen. Auch die Flucht ins Wasser wird dir nicht helfen, da Titanoboas gute Schwimmer sind. Nach einem Biss von ihr gelangt Gift mit einer lähmenden Wirkung in deinen Körper.

Gezähmt: Die Titanoboa ist gezähmt nicht ganz so nützlich wie andere Kreaturen in der Ark-Welt und doch kann sie andere Kreaturen lähmen, solltest du sie als Begleittier an deiner Seite haben. Zudem kannst du ihr lähmendes Gift ernten.

So zähmst du die Titanoboa in ARK

Die Titanoboa zähmst du passiv, das bedeutet du musst sie vorher nicht jagen und betäuben.

Bevor du dich bereit machst, eine Titanoboa zu zähmen, sorge erst einmal für genügend befruchtete Eier. Wir haben dir unten eine Tabelle erstellt, die aufzeigt, welches befruchtete Dinosaurier-Ei welchen Futter- und Affinitätswert hat. Dabei gilt: je größer die Werte, desto schneller die Zähmung.

Hast du alle Eier vorbereitet, brauchst du nur noch einen gezähmten Flugsaurier. Setze dich auf diesen und lege die Eier in deinen Slot ganz rechts, fliege über die Titanoboa und werfe das Ei vor sie ab. Jedes Ei, dass sie frisst, erhöht den Zähmfortschritt.

WICHTIG: Während der Zähmung darfst du nicht zu nahe an die Titanoboa herantreten beziehungsweise fliegen, da diese dann aggressiv wird und die Zähmung somit gescheitert ist. Das bedeutet, dass du zwischendurch auch nicht eben nachsehen kannst, wie viel die Zähmung vorangeschritten ist.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Das frisst eine Titanoboa in ARK

Hast du deine Titanoboa gezähmt, ist es wichtig zu wissen, was diese gerne frisst. Die Titanoboa frisst nur befruchtete Eier anderer Kreaturen. Die Effektivität der Eier haben wir dir aufgezählt, angefangen mit dem Giganotosaurus-Ei, welches das Lieblingsgericht der Titanoboa ist:

Futter 900, Affinität 120

Futter 750, Affinität 100

Futter 600, Affinität 80

Futter 412.5, Affinität 55

Futter 337.5, Affinität 45

Futter 262.5, Affinität 35

Futter: 225, Affinität 30

 Futter 187.5, Affinität 225

Futter 150, Affinität 20

 

So züchtest du die Titanoboa in ARK

Du kannst die Titanoboa leider nicht züchten. Trotzdem wird sie Eier legen, die du zum Herstellen von Kibble brauchst, insbesondere für das Titanoboa-Ei-Kibble.

Du suchst nach weiteren hilfreichen Guides zu ARK: Survival Evolved? Dann schau in unsere Guide-Übersicht, in der du weitere von unseren Dinos-, Crafting-, Ressourcen- sowie Technik-Guides findest. Auf unserem Discord-Server oder über unsere Facebook-Seite kannst du dich auch gerne mit uns und anderen Spielern austauschen. Wir freuen uns auf dich!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Please read our Privacy Policy

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram